Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Vorwehen durch SS-Tee?
no avatar
   svenja21
Status:
schrieb am 10.02.2011 16:45
Hallo,

hab von meiner Hebi ab der 35.SSW einen SS-Tee bekommen,der gegen alle möglichen Wehwehchen helfen soll.Trinke ihn auch brav täglich.Bin nun in der 38.SSW.
nun ist mir aufgefallen,das ich vorallem nach dem Trinken oft einen harten Bauch habe.Er scheint mir irgendwie überreagibel zu sein,denn auf alle möglichen Dinge wie z.B. was von Boden aufheben,Zwerg tragen,im Bett rumdrehen und und wird er sofort hart wie eine Bowlingkugel.
Kennt ihr das oder ist das eher Zufall?Wobeii es schon recht eindeutig nach dem Trinken ist.
Im Tee sind Brennnesselblätter,Zinnkraut,Himbeerblätter und einige andere Kräuter drin.

Vielen Dank für euere Antworten.
und eine schöne SS

Svenja


  Re: Vorwehen durch SS-Tee?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.02.2011 16:50
Soweit ich weiß, darf man ja ab der 36.SSW Himbeerblättertee zur Wehenförderung trinken.

Allerdings fördert dieser Tee nur Wehen, die eh schon da sind, er erzeugt keine, wenn da nix wäre.

LG


  Re: Vorwehen durch SS-Tee?
no avatar
   svenja21
Status:
schrieb am 10.02.2011 16:55
Ah,ok,vielleicht ist mein Bauch einfach nur empfindlicher als sonst und wird durch den Tee schneller hart,als sonst.Das kann natürlich sein!Hab am Montag wieder einen Termin bei der Hebi,dann seh ich ja ob sich schon was tun will oder er einfach nur vermehrt übt.
Hatte beim ersten Kind nie großartig Probleme mit hartem Bauch und so,aber diesmal "quält"er mich ständig.

Danke für die Antwort.

Svenja




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021