Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Studie zum Alkoholkonsum in der Schwangerschaft
no avatar
   ForschungUniBasel
schrieb am 10.02.2011 16:40
Studie zum Alkoholkonsum in der Schwangerschaft

Was ist Ihre Meinung zu Alkoholkonsum in der Schwangerschaft? Bekommen Sie viele Ratschläge, ob Sie Alkohol trinken sollten oder nicht? An welche Ratschläge halten Sie sich?

Wir möchten mit dieser Studie herausfinden, welche Empfehlungen Frauen zum Thema Alkoholtrinken während der Schwangerschaft bekommen, wie sie damit umgehen und was ihre Entscheidung beeinflusst. Mit den Ergebnissen möchten wir Informationen zu diesem Thema für Frauen besser und verständlicher machen. Wir freuen uns über Ihre Hilfe dabei!

Die Befragung wird ca. 12 Minuten dauern. Teilnehmen können Sie, wenn Sie gerade schwanger sind und noch nicht an dieser Studie teilgenommen haben. Alle Informationen unterliegen dem Datenschutz, sind anonym und werden nur für Forschungszwecke benutzt.

Um an der Studie teilzunehmen, klicken sie bitte auf folgenden Link:

Link zur Studie

Vielen Dank für ihre Hilfe!!


  Re: Studie zum Alkoholkonsum in der Schwangerschaft
no avatar
   roblchen
schrieb am 10.02.2011 16:54
Irgendwie kommt mir dieser Thread komisch vor. Den gabs vor einigen Wochen schonmal. Ist das mit den Moderatoren abstimmt?
Ich werde so bestimmt nicht teilnehmen.
Ursula


  Re: Studie zum Alkoholkonsum in der Schwangerschaft
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 10.02.2011 17:24
Zitat
roblchen
Irgendwie kommt mir dieser Thread komisch vor. Den gabs vor einigen Wochen schonmal. Ist das mit den Moderatoren abstimmt?
Ich werde so bestimmt nicht teilnehmen.
Ursula

Seh ich auch so. Ich hab's gemeldet....


  Re: Studie zum Alkoholkonsum in der Schwangerschaft
avatar    frufish
Status:
schrieb am 10.02.2011 18:35
Also ich denke die Befragung ist vollkommen ok.. ist anonym und kann ja nix schaden, da auch die Fragen völlig in Ordnung sind.

Ich habe die Studie vor zwei Wochen beantwortet und dabei kein schlechtes Bauchgefühl gehabt.

Hier kann man auch sehen, dass die verwendete Software, verschiedene Unis als Referenzen angibt: [www.unipark.info]

Die Logos würde niemand verwenden, wenn sie nicht tatsächliche PArtner sind.

Man muss ja net immer hinter allem was Böses vermuten.


  Werbung
  Re: Studie zum Alkoholkonsum in der Schwangerschaft
no avatar
   Lakritzschnecke
schrieb am 11.02.2011 08:07
Klar ist die Studie okay; ich habe letztens auch mitgemacht. Aber muss man sie deshalb alle zwei Wochen reinstellen?


  Re: Studie zum Alkoholkonsum in der Schwangerschaft
no avatar
   ForschungUniBasel
schrieb am 13.02.2011 17:14
Die Studie wurde dem Mod mitgeteilt, jedoch ohne Antwort. Die Studie wird von Studenten und Mitarbeitern der Universität Basel durchgeführt und wenn sie auf den Link gehen ist auch eine Kontaktadresse angegeben. Alle Daten werden vollkommen anonym erhoben und die Studie kann zu jedem Zeitpunkt abgebrochen werden. Wir werden die Ergebnisse dieser Studie natürlich im Forum bekanntgeben, sobald wir sie ausgewertet haben. Sie wurde ein zweites mal gepostet damit Frauen, die die Studie vor zwei Wochen nicht gesehen/übersehen haben auch teilnehmen können.
Wir hoffen, dass dies Ihre Bedenken und Fragen beantwortet und danken allen für's Teilnehmen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021