Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Druck nach unten - Arzt oder nicht ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.02.2011 09:47
Guten Morgen Mädels,

heute morgen hab ich einen unheimlichen Druck nach unten bei 24+5. Jetzt möchte ich nicht die Pferde scheu machen und einfach beim Arzt aufschlagen aber ich mach mir echt Gedanken. Beim Toilettengang ist das ganz schön unangenehm. Zudem zwickt es gelegentlich in der rechten Leistengegend.

Können das "normale" Beschwerden sein oder kann etwas Ernstes dahinter stecken ? Ich weiss, Ferndiagnosen zu stellen ist eher schlecht aber ich würde gerne eure Einschätzung hören.

DANKE
LG Inko


  Re: Druck nach unten - Arzt oder nicht ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.02.2011 09:51
Also ich will Dich nicht verrückt machen, aber bei "druck nach unten" würd ich immer wieder den FA drüber schauen lassen!
Hatte das in der ersten schwanger ziemlich früh, es waren Vorwehen mit Mumu Verkürzung ab SSW 15.
Muß nix heißen, kann aber. das nix ist


  Re: Druck nach unten - Arzt oder nicht ?
no avatar
   Manike
Status:
schrieb am 10.02.2011 09:54
Ich würd's auch auf jeden Fall abklären lassen! dass alles ok is!

Grüßle


  Re: Druck nach unten - Arzt oder nicht ?
avatar    Bluemchen1
Status:
schrieb am 10.02.2011 10:01
Ab zum Doc!
Sicher ist sicher!


  Werbung
  Re: Druck nach unten - Arzt oder nicht ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.02.2011 10:48
Hallo. Ich stand gestern vor dem gleichen Problem mit Unterbauchschmerzen und bin dann doch nach einer Stunde auf Arbeit zur Frauenärztin gefahren. Dem Würmchen gings gut, aber der Wehenzeichner hat leichte Übungswehen aufgezeichnet, die zu häufig waren und deswegen muss ich mich jetzt unbedingt schonen und bin krankgeschrieben. Das kann also durchaus ein Warnzeichen deines Körpers sein, lass es wirklich abklären, zumindest bist du dann hinterher beruhigt wenn es dem Würmchen gutgeht!
Alles Gute!


  Re: Druck nach unten - Arzt oder nicht ?
no avatar
   Liljana
schrieb am 10.02.2011 11:09
Ab zum Arzt. Besser einmal zu viel als einmal zu wenig.

Liljana


  Re: Druck nach unten - Arzt oder nicht ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.02.2011 13:14
Laß es abklären, sicher ist sicher! Es muß ja nichts sein, aber wer weiß das schon?!

Alles Gute und lieben Gruß Nadine


  Re: Druck nach unten - Arzt oder nicht ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.02.2011 14:02
Ich DANKE Euch für eure Meinungen.....war schon beim Arzt - auch wenn ich mir da immer voll bescheuert vorkomme smile
Entwarnung. Es ist alles o.k. Mumu ist zu und lang und fest und alles prima.
Die kleine Maus liegt nur "etwas ungünstig" - quer und drückt mich daher.

FÄ ist aber total zufrieden und so bin ich es auch Elefant

LG Inko


  Re: Druck nach unten - Arzt oder nicht ?
no avatar
   Manike
Status:
schrieb am 10.02.2011 17:38
Schön, dass alles ok is und sich der Druck net auf den Gmh auswirkt smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021