Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bin total fertig-Großer schläft so schlecht
no avatar
   svenja21
Status:
schrieb am 09.02.2011 07:58
Hallo,

bin nun fast in der 38.SSW und steuer also in großen Schritten auf die Geburt unseres zweiten Kindes zu.
Nun hab ihc nur das Problem,das unser 2-jähriger Sohn seit ca.1,5Wochen JEDE Nacht mindestens 1,5 Stunden wach ist.Heute NAcht die Krönung-er ist seit 4 Wach und um 6 sind wir aufgestanden,weil er einfach nicht mehr eingeschlafen ist!Könnt echt heulen.Er ist allgemein kein guter und langer Schläfer,aber ich brauch meine Kräfte und die schwinden langsam!Mein Mann kann ihn mir nachts wenig abnehmen,weil er selbst um 5:30 aufstehen muß und sonst haben wir kaum jemanden der uns unterstützen kann.Unsere Familien arbeiten selber alle noch.
Wenn ich Glück hab schläft er heut mittag noch ne Stunde-aber der mittagsschlaf fällt zur Zeit auch immer häufiger aus,weil er sich umstellt..

Wie lösen denn die Mehrgebärenden unter euch das Problem,oder sind eure Kids alle Traumschläfer?Wenn ja beneide ich euch echt drum!zwinker

Ich merke es halt immer mehr körperlich,weil mein Bauch ständig hart wird,wenn ich so wenig zum Schlafen komme und so unruhig bin,beschwerlich ist es nun eh alles-sobald ich mich bücken muß oder den Großen tragen muß hab ich Kontraktionen(derzeit zum GLück noch nicht Mumu-wirksam).Uff,wie soll ich das nur alles überstehen??Zumal nach der Geburt ja auch erstmal wenig an erholsamen Schlaf zu denken ist mit der Kleinen dazu.

So,genug gejammert-sorry!

Aber vielleicht hat ja jemand Tipps oder ein paar aufmunternde Worte?Bin für alles dankbar!smile

Viele Grüße und eine schöne Schwangerschaft noch!

SVenja


  Re: Bin total fertig-Großer schläft so schlecht
no avatar
   Lale77
schrieb am 09.02.2011 08:04
streichelstreichelstreichel

auch *größere* kinder haben das smile meine ist nun schon 8 und steht seit tagen jede nacht auf der matte...*ich kann nicht schlafen*
auch die kids merken unsere unruhe..die aufregung...aber das legt sich wieder !!

Kopf hoch !!


  Re: Bin total fertig-Großer schläft so schlecht
no avatar
   roblchen
schrieb am 09.02.2011 08:51
Hallo,
ich habe drei Kinder: 4,5 Jahre, 3 jahre und 16 Monate und bin jetzt mit Nr. 4 in der 13. Woche schwanger. Und das Problem mit dem Schlafen kenn ich von Nr. 2 und Nr. 3 sehr gut. Meine Lösungen:
1. Bei uns sind das meistens so Phasen von 2-5 Tagen, wo sie schlecht schlafen. Vollmond z.B. ist gerne so eine Zeit. Das legt sich meistens von allein wieder.
2.In der Nacht gibt es keine Diskussionen: Ich stehe nicht auf und die Kinder bleiben, wenns irgendwie geht, in ihrem Bett. Da finde ich auch schon mal deutliche Worte. Aufstehen und spielen geht gar nicht.
3. Wir haben die Kinder in der Nacht klar aufgeteilt: Die beiden Großen sind mein Job, der Kleine der von meinem Mann. Wenn man weiß, dass man nicht dran ist, wenn ein Kind schreit, dann schläft man auch schneller wieder ein. Das haben wir auch so gemacht, als die Kinder noch ganz klein waren: Die Nächte aufgeteilt: Jeder hatte die halbe Nacht zum ruhig schlafen und der andere ist aufgestanden. Und wir sind in solchen Zeiten auch schon mal um 20 Uhr ins Bett gegangen, damit man schon mal ein bisschen Schlaf bekommen hat.
4. Wir haben eine Matraze im Zimmer der Großen am Boden. Wenn einer der beiden schreit, nehme ich mein Bettzeug und lege mich drüben wieder schlafen. Klappt meistens gut.
Ich finde, dein Mann sollte dir nicht alles allein überlassen. Das wirst du mit einem Neugeborenen auch gar nicht mehr schaffen.
Kopf hoch, das ändert sich auch wieder!
URsula


  Re: Bin total fertig-Großer schläft so schlecht
no avatar
   kjoi
schrieb am 09.02.2011 09:05
Bei uns ist es nicht anders. Wir hatten auch gerade eine Phase, in der sie nachts nicht gut geschlafen hat, immer wieder längere Wachphasen hatte. 2-3 mal in der Nacht ist sie immer wach. Ich lege mich zu ihr auf die Matratze damit sie nicht alleine schlafen muss. Dann geht es besser.
Keine Ahnung wie das wird wenn das Kleine da ist. Aber definitiv kann ich mich dann nicht immer um beide kümmern. Mein Mann hilft sowieso mit und das wird dann auch nicht anders sein.
Wahrscheinlich werden wir eh die Wohnung umräumen und dann gibt es ein Schlafzimmer mit Betten für alle. Das riesen Familienbett und dann hoffe ich einfach, dass wir alle Schlaf finden. Das wird sich schon einpendeln, da bin ich mir sicher. Aber ganz raushalten wird sich Dein Mann dann nicht mehr können und ich glaube es wäre besser er kümmert sich jetzt auch mal nachts um die große Tochter. Nicht, dass sie es dann am Ende nicht akzeptiert wenn Papa kommt.


  Werbung
  Re: Bin total fertig-Großer schläft so schlecht
no avatar
   svenja21
Status:
schrieb am 09.02.2011 09:09
Hallo ursula,

danke für deine Tipps.
So ähnlich handhaben wir es auch-wir haben eine große Matratze am Boden und wenn er aufwacht und uns braucht leg ich mich einfach neben ihn und Ruhe ist.Also es wird dann nicht gespielt oder aufgestanden oder sonstwas.Er versucht auch weiterzuschlafen,doch es klappt nicht!Er findet vor 1,5 Stunden nicht in den Schlaf!In der Zeit ist er zwar ruhig,außer das er sich mal hin und her dreht und abundan zum kuscheln rüber rutscht,aber ich merke ja das er nicht schläft und schlafe deshalb selber auch nicht!Zumal ich jetzt am ende der Schwangerschaft nicht mehr flach liegen kann,also total unwohl da liege oder teilweise sitze,weils nicht mehr geht!
mein Mann will die nächste Nacht übernehmen-dann kann ich wenigstens mal "durchschlafen"sowie das halt am ende der Schwangerschaft noch geht!Ich muß zumindest nicht aufstehen,das ist schon mal viel wert.
Ich hoffe das diese Phase bald vorbei ist,denn 1,5 Wochen täglich das selbe Spiel zerrt echt an den Nerven!
Ich hoffe so sehr,das das zweite Baby besser schläft!

Viele Grüße und danke auch für die anderen Antworten.

Svenja


  Re: Bin total fertig-Großer schläft so schlecht
no avatar
   roblchen
schrieb am 09.02.2011 09:53
Hallo Svenja,
das Problem kenne ich! Ich liege dann auch schon in Hab-Acht-Stellung im Bett und denke, ich brauche gar nicht einzuschlafen, weil ich eh gleich wieder aufwachen muss.
ABER: Mein Mann hat das nicht. Der legt sich daneben und pennt einfach. Motto: Aufstehen kann ich immer noch, wenn ich muss. Und - oh- wunder- auch unser Kurzer schläft dann viel schneller wieder ein!
Und zu deinem Trost: Ich kenne eigentlich niemand mit mehreren Kinder, wo zwei Kinder so schlechte Schläfer sind. Bei uns ist es auch v.a. Nr. 2.
Das schafft ihr!
Ursula


  Re: Bin total fertig-Großer schläft so schlecht
no avatar
   hopsiflopsi
schrieb am 09.02.2011 10:00
Ist bei uns auch so, bin 26. SSW und mein Kleiner (18 Monate) war heute z.B. auch wieder 2 Std nachts wach. Und wenn er schlief, hat mich die Große (3 1/2 Jahre) wach gebrüllt, weil sie was trinken wollte und so. Da gibt's nur eins - durchhalten, so hart es ist. Zwischen 1 1/2 und 2 Jahren haben die Kleinen oft diese Schlechtschlaf-Phase - das geht auch wieder vorbei (war bei der Großen zumindest so). Geholfen hat uns damals, den Schnuller aus dem Bett zu verbannen, der war der größte Unruhefaktor (fiel raus, war im Bett unauffindbar usw.) werden wir beim Kleinen auch demnächst angehen. Mit 2 Jahren und 2 Monaten war der Spuk bei der Großen dann erstmal vorbei. für ruhigere Nächte.

LG Hopsi


  Re: Bin total fertig-Großer schläft so schlecht
no avatar
   svenja21
Status:
schrieb am 09.02.2011 10:10
Hallo Ursula,

danke für deine motivierenden Worte!Ich hoffe es wirklich,das die Kleine besser schläft!
Und du hast Recht-auch mein Mann ist einer,der sich hinlegt und sofort einschläft.Der grübelt da nicht so lange drüber nach!Ich glaube das ist ein Frauenproblem,das wir so viel grübeln müssen!smile

Viele Grüße und auch euch bessere Nächte!Das ihr das 4. kind erwartet zeigt aber auch,das man alles schaffen kann egal wie schwer manche Zeiten sind!smileDas ist klasse!

Svenja


  Re: Bin total fertig-Großer schläft so schlecht
no avatar
   svenja21
Status:
schrieb am 09.02.2011 10:13
Hallo Hopsi,

dir auch Danke für deine liebe Antwort.Naja,Schnuller hatten wir nie-und das Stillen nachts hatten wir schon lange abgeschafft-danach hat er in der Tat besser geschlafen.Aber da auch du das dritte Kind erwartest scheint man jede Phase der Kinder irgendwie zu schaffen!smile

Ja,Augen zu und durch-das ist wohl das einzige,was in dieser Zeit hilft!Und sich denken-es wird besser,es ist nur eine Phase!Das Müttermantra!Achja,seufz!

viele Grüße

Svenja




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020