Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Letzte Januar-Mama meldet sich
no avatar
   bell02
Status:
schrieb am 08.02.2011 11:04
Hallo Zusammen,

endlich meld ich mich bei euch mit unserem Kleinen im Arm bei euch.

Unser Sohn wurde am 31.01. in den letzten Stunden des Tages geboren.
Am Morgen des 31.01. wurde ich eingeleitet wegen ET + 5 und Hypertonie.
Ab der zweiten Dosis um 13:00 Uhr hab ich Wehen gespürt, ab 18:00 Uhr waren wir im Kreissaal. Leider hatten wir schon um 19:00 Uhr das erste schelchte CTG, sprich unser Kleiner wurde bradycard. Das hat sich immer öfter wiederholt, zudem hat er sich wie seine grosse Schwester falsch ins Becken eingedreht, konnte also den richtigen Weg nicht finden. Schlussendlich wurde er per eiliger Sectio kurz vor 22:00 Uhr geboren. Immerhin hat die Zeit noch für eine Spinale gereicht, so konnte ich wenigsten geistig dabei sein.
Seit Samstag sind wir wieder zuhause und finden zu Viert zueinander.
Das Stillen klappt im Moment ganz gut, muss noch zufüttern, aber die Milchproduktion kommt doch in Gang.
Die Masse:
Gewicht: 3050g
Grösse: 54cm
KU: 36cm
Wir sind glücklich und fühlen uns nun komplett

LG Bell


  Re: Letzte Januar-Mama meldet sich
no avatar
   Lale77
schrieb am 08.02.2011 12:02
herzlichen Glückwunsch smile


  Re: Letzte Januar-Mama meldet sich
no avatar
   OnlyYou
schrieb am 08.02.2011 12:26
Herzlichen Glückwunsch! Eine schöne Kennenlernzeit Party


  Re: Letzte Januar-Mama meldet sich
avatar    Tuss
schrieb am 08.02.2011 17:26
Herzlichen Glückwunsch und ne tolle Kennenlern- und Kuschelzeit! Elefant




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020