Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Baby im Bauch hat oft Schluckauf??? Normal???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.02.2011 09:39
Hallo!

Kann das sein, dass mein Baby jeden Tag für mich spürbar mind. 3-4 Mal Schluckauf hat? Sie hat es dann meistens ein paar Minuten lang...

Oft auch, wenn ich zb. mit ihr spreche und sie streichle, plötzlich kriegt sie dann Schluckauf.

Regt sie sich dann auf, weil ich mit ihr spreche ??? Ist das normal, dass sie so oft Schluckauf hat?

Bin in der 31.SSW.

LG


  Re: Baby im Bauch hat oft Schluckauf??? Normal???
no avatar
   funnybunnyxx
Status:
schrieb am 07.02.2011 09:43
hallo!

ja ist ganz normal. find das immer total süß wenn sie im bauch herumhicksen smile

meine freundin meinte, wenn sie mal draußen sind haben sie genauso oft schluckauf!

glg fb


  Re: Baby im Bauch hat oft Schluckauf??? Normal???
avatar    tonihase06
Status:
schrieb am 07.02.2011 09:43
Ohja,

das kenn ich von meinem Großen auch - FÄ meinte damals, unser wär eben ein kleiner Gierschlund, der sich dauernd am Fruchtwasser verschluckt. Die kleinen müssen auch erst lernen, dass man nicht so hastig alles reingluckert.

Ist zwar ulkig wenn es im Bauch so rhythmisch hüpft aber nicht schlimm.

LG Tonihase


  Re: Baby im Bauch hat oft Schluckauf??? Normal???
avatar    lena2809
Status:
schrieb am 07.02.2011 09:46
Oh jaaa, das kenn ich zu gut. Meine hatten mindestens 4 mal am Tag Schluckauf! Und das von jedem Baby Ich wars nicht Mach Dir keine Gedanken, der Schluckauf ist gut fürs Kind. Und ich muss sagen, das meine Beiden heute noch genauso viel Schluckauf haben wie im Bauch Ohnmacht


  Werbung
  Re: Baby im Bauch hat oft Schluckauf??? Normal???
avatar    Sheepchen
schrieb am 07.02.2011 09:51
Mein Großer hatte das sogar noch so oft als er dann da war zwinker
Kuno hickst auch.. zwei Mal am Tag für ca 10 Minuten- da ist, was ich wahrnehme..

Ist doch gut, wenn sie so intensiv fürs Atmen üben smile


  Re: Baby im Bauch hat oft Schluckauf??? Normal???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.02.2011 10:58
ja das kenn ich auch all zu gut smile

meiner hat auch alle 2 tage fast 5-7 min lang immer schluckauf.
meistens morgens oder abends...
find das süß, vorallem weil man das dann am bauch sehen kann wie er dann da rumhüpft vor hicksen LOL


  Re: Baby im Bauch hat oft Schluckauf??? Normal???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.02.2011 11:02
Hihi, ok! Hab schon überlegt, ob die arme Kleine sich immer erschrickt und deswegen Schluckauf bekommt...aber vielleicht ist es ja tatsächlich gut smile

Ich weiß noch, in relativ frühen US-Aufnahmen sah man Baby zwar sich so gut wie nie bewegen, aber der Mund, der ging immerzu auf und zu - schon damals....wahrscheinlich wird sie ein kleiner Freßsack essen und übt wirklich schon eifrig...essen, atmen, schlucken...

Vielen Lieben Dank, dass Ihr immer gleich antwortet smile

LG


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.02.11 11:03 von lilith-alexia.


  Re: Baby im Bauch hat oft Schluckauf??? Normal???
avatar    sheepdogs
Status:
schrieb am 07.02.2011 11:06
Nur 3-4x am Tag?! zwinker

Meine beiden und auch mein diesmalige Bauchbewohner hat viel öfters am Tag! Party

Ich find das ganz süss, gehört dazu und ist völlig normal!!!!


  Re: Baby im Bauch hat oft Schluckauf??? Normal???
no avatar
   InLiebeLisbeth
schrieb am 15.02.2017 21:40
Mein Sohn hatte auch sehr sehr häufig Schluckauf, habe auch bei der Hebamme und der FA nachgefragt ob das normal sei, diese meinten es wäre ganz normal, wegen Fruchtwasser pipapo...
Ich dachte mir bis dahin nichts mehr. Als mein kleiner auf der Welt war, war der Schluckauf immer noch total oft, ich fand das super lustig und fragte im Krankenhaus die Schwestern ob das normal ist. Auch diese bestätigten mir, es sei alles normal. Bei anderen Mamis stellte ich zwar fest dass deren Babys irgendwie nie so oft Schluckauf hatten , aber ich sagte mir, ich bekomme ja auch nicht den ganzen Tag alles mit.
Es vergingen 5 Monate und auch der Schluckauf war unser treuer Freund der mindestens 2-3 mal am Tag kam. Unabhängig vom trinken.
Meine Kinderhomöopathin machte mich bei einer Untersuchung einmal darauf aufmerksam , ich solle vlt mal einen Osteopathen aufsuchen, da sie sich vorstellen könne mein Sohn könnte das brauchen, es würde ihm sicher ein mal gut tun. Da wir festgestellt hatten der sich über den linken Arm ungern an und ausziehen lassen wollte, sie vermutete es täte ihm wohl ein wenig weh.
Also ab zu, Osteo :
Dieser erfahrene Mann, checkte meinem kleinen einmal durch tastete ihn ab und fragte mich dann, ohne vorher Bescheid gewusst zu Haben, ob mein Baby im Bauch oft Schluckauf gehabt habe.
Darauf antwortete ich natürlich mit einem ja und erklärte ihm er habe immernoch oft Schluckauf.
Mein Osteopath erklärte mir darauf hin, dass mein Sohn im Bauch Wohl eine Position hatte die seine Nacken und Halsmuskulatur dauerhaft zusammen gestaucht hatte. Auch erinnerte i h mich dass er auf jedem Ultraschall immer die linke Hand im Gesicht hatte, selbst bei der Geburt war die Hand am Gesicht. Ziemlich überrascht erzählte ich ihm das. Der Osteopath versicherte es sei überhaupt nichts schlimmes, ihm ginge es deshalb nicht schlecht und er entwickle sich normal, außerdem ginge das von selbst irgendwann weg, denn sehr viele kinder werden so geboren oder mit etwas ähnlichem und haben davon keinen Nachteil. Man erkenne es oft nicht, weil in der Regel Schluckauf bei Kindern und Babys normal sei und die allgemein Medizin nicht so oft hinterfragt.
Dennoch besteht eine höhere Gefahr im Alter einen Herzinfarkt zu bekommen, da im Körper dauerhaft angespannte Muskelapperate nicht entlastet werden.
Das wusste ich nicht und war total überrascht,
Der Dr. knakste schmerzfrei den Rücken und Nacken meines Kindes zurecht und wir vereinbarten einen Termin drei Monate später. Ab diesem Zeitpunkt war der Schluckauf weg. Außerdem hatte mein Kind zuvor meines Erachtens extrem oft den Kopf nach rechts gedreht und weniger nach links, auch das war anschließend weg.
Die Kosten von circa achtzig Euro hat meine KK glücklicherweise übernommen. Mir wäre es das Geld auch wert gewesen ich bin wirklich erstaunt und empfehle jedem mit seinem Baby einmal zum Check einen Termin bei einem Osteopathen der auch Kinder behandelt zu vereinbaren.
Ich hoffe ich konnte dir helfen
Alles gute weiterhin !


  Re: Baby im Bauch hat oft Schluckauf??? Normal???
avatar    Krabbenmama
schrieb am 16.02.2017 14:57
Interessante Geschichte, Lisbeth. Dieser Beitrag ist allerdings schon 6 Jahre alt...


  Re: Baby im Bauch hat oft Schluckauf??? Normal???
no avatar
   Sandutsch
schrieb am 02.04.2017 12:17
Also ich bin froh über diese Geschichte/diesen Tipp.
Mein kleiner Schatz hat im Bauch auch sehr viel Schluckauf!
Dann später mal zum Osteopathen zu gehen, schadet ja nicht!
Vielen Dank Lisbeth! smile


  Re: Baby im Bauch hat oft Schluckauf??? Normal???
avatar    Krasavica
Status:
schrieb am 03.04.2017 07:06
Wenn ich die Geschichte so lese, erinnert es mich an meinen Schatz! grins

Und komischerweise fällt mir auch damit erst auf, dass er seit der Osteopathiebehandlung wirklich nur noch selten Schluckauf hat! Schnuller




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020