Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Angst!....Eileiterschwangerschaft???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.02.2011 12:47
Hallo....hoffe ihr könnt mir Mut machen.
Habe am Mittwoch einen sst gemacht - positiv!
War DO beim Arzt, man konnte im Ultraschall nichts sehen, und es war eineFlüssigkeitsansammlung an einem Eierstock zu sehen.
FA schickte mich zur Blutabnahme ins KH, da sie nächste Woche im Urlaub ist...um den Verdacht auf eine Eileiterschwangerschaft einzuschränken.
...War am Freitag nun im KH....und da wurde ein Bluttest gemacht. Positiv! und mein HCG-Wert lag FR erst bei 105....also man kann gar nichts sehen...
ja nun besteht der Verdacht aber weiterhin auf eine Eileiterschwangerschaft.
Sollte eigentlich in der Klinik bleiben, bis man etwas im Ultraschall erkennen kann....das wollte ich aber nicht und bin nach Hause.
Gehe nun MO zur Vertretung meiner FA und will es so weiter beobachten lassen.
Aber ich finde bei einem Wert von 105 ist alles etwas übertrieben oder?
Man die Ärzte machen mich ganz verrückt. Ich bin bestimmt erst in der 3. Woche oder so. Also ich schätze mein Eisprung hat sich einfach nur nach hinten verschoben, da mein Zyklus eh total unregelmäßig ist. Mir gehts auch total gut...hab überhaupt keine Schmerzen oder so.

Was meint ihr dazu?


  Re: Angst!....Eileiterschwangerschaft???
no avatar
   Myla
Status:
schrieb am 06.02.2011 13:55
Ich hab manchmal das Gefühl Ärzte weigern sich anzuerkennen, dass es auch Zyklen gibt, die nicht 28 Tage lang sind...

An sich ist es aber einfach gut, dass weiter zu beobachten, dass es im Fall des Falles nicht zu einer Schädigung des Eileiters kommt. Niedriger HCG kann halt wohl auch auf eine Eileiterschwangerschaft hindeuten. Daher lass es einfach engmaschig kontrollieren (gehst ja eh Montag zum Arzt) und dann weiß man frühzeitig Bescheid. Verrückt machen würd ich mich aber auch nicht.


  Re: Angst!....Eileiterschwangerschaft???
avatar    miauuu71
schrieb am 06.02.2011 14:40
Huhu!
Na,in der 3.Woche kann man ja sowieso noch nichts im US erkennen...ich würde erst einmal ganz ruhig bleiben.
Mein li.Eierstock,dort hat der ESP stattgefunden,was wochenlang schmerzhaft und auch geschwollen,durch den klobigen Gelbkörper.
Ich glaube im Zyklus-Forum gibt es in den oberen Threads einen link zu einer Seite,da kannst Du Beispiele von Gelbkörpern sehen.Die werden echt grooooß!

Ich drücke die Däumchen,adss alles dort ist,wo es sein soll

LG,Christina Blume


  Re: Angst!....Eileiterschwangerschaft???
avatar    Maelle**
Status:
schrieb am 06.02.2011 15:12
Hallo,

hatte 2008 eine Eileiterschwangerschaft. Da wurden die Ärzte nervös, weil ab einem Wert von über 1000 nix zu sehen war. Unter 1000 muss man gar nix sehen, lass dich nicht verrückt machen, sondern den Anstieg des HCG engmaschig überwachen.
Wünsche dir eine schöne Kugelzeit.

LG
Luna


  Werbung
  Re: Angst!....Eileiterschwangerschaft???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.02.2011 18:28
Danke, ich hoffe ihr habt alle recht.


  Re: Angst!....Eileiterschwangerschaft???
avatar    miauuu71
schrieb am 06.02.2011 18:59
P.S.FAlls Du noch nicht geschaut - guckst Du hier [kiwu.winnirixi.de]


  Re: Angst!....Eileiterschwangerschaft???
no avatar
   eta
Status:
schrieb am 06.02.2011 19:57
huhu, ich will dir keine Angst machen aber mir ist bei einem HCG von 121 der Eileiter geplatzt... (obwohl ich 10 Tage vorher ne AS wg. Windmole in der 7. SSW hatte)
schau mal in mein Profil, da ist der HCG Verlauf von der Eileiterschwangerschaft

LG, udn alles Gute


  Re: Angst!....Eileiterschwangerschaft???
no avatar
   Melina80
schrieb am 07.02.2011 08:51
Es ist echt schwierig was zu sagen...weil man ja nicht sicher weis wann dein ES war....
bei einer Eileiterschwangerschaft muss man nicht schmerzen haben... hatte bei meiner letzten Eileiterschwangerschaft erst an 5+6 ssw schmerzen und ein HCG wert von 6000... wurde notoperiert...
Ich weiss es ist voll nervig, diese ewige warterei... Ich bin gerade in der gleichen situation... da ich 2 monate nach Eileiterschwangerschaft wieder schwanger bin. und dann auch noch den ES auf dem operierten EL hatte... traurig dass ist echt bescheuert...

Drücke dir die Daumen. dass alles gut ausgeht.


  Re: Angst!....Eileiterschwangerschaft???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.02.2011 14:45
Diese Warterei, die Angst, die Ungewissheit und das Hoffen ......es macht mich waaaahnsinnig!

sehr treurig

betenhoffentlich ist alles gutbeten


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.02.11 14:53 von Janine123.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021