Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Künstliche Befruchtung: Was ändert sich unter der Ampelkoalition? neues Thema
   Kaiserschnittnarbe: Schlechtere Erfolgsraten bei IVF?
   Bei Krebserkrankung: Transplantation von Eierstocksgewebe

  Würdet Ihr Sinupret forte in der Spät-SS nehmen?
no avatar
   Schlumpfini
schrieb am 01.02.2011 18:28
Ich sitze total in der Zwickmühle, meine Ärztin sagt ich solle keinerlei Tabletten nehmen und meine (echt kompetente) Hebamme -die im KH arbeitet- sagt ich könne es nehmen. Auf dem Beipackzettel steht natürlich nix davon, dass man es in der Schwangerschaft nehmen kann. Es ist ein pflanzliches Arzneimittel, gegen Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

Ich habe in der gesamten Schwangerschaft auf jegliche Medikamente verzichtet, aber das hier, mich hats schon lange nicht mehr so erwischt.Und noch dazu ist ja am Montag mein KS-Termin. Daher die Frage, was würdet ihr tun, würdet ihr Sinupret in der Schwangerschaft nehmen? Weiß echt nicht mehr was ich noch machen soll (Sämtliche Hausmittelchen hab ich schon durch)


  Re: Würdet Ihr Sinupret forte in der Spät-SS nehmen?
avatar    Tigermaus1983
Status:
schrieb am 01.02.2011 18:40
Also ich gehöre eigentlich nicht in das Forum habe aber sinupret auch in meiner 2ten Schwangerschaft genommen. Meine FA meinte das ich es nehmen kann da es pflanzlich ist.


  Re: Würdet Ihr Sinupret forte in der Spät-SS nehmen?
no avatar
   Tanja_82
Status:
schrieb am 01.02.2011 18:41
ich habs in der ersten schwangerschaft auch genommen, in der 20.SSW oder sowas um den dreh rum. geschadet hat es nicht, meine FA hatte mir das damals gesagt, das ich das nach der 12.SSW nehmen kann.

im zweifelsfall schick mal ne anfrage an embrytox, die können dir da auch auskunft geben.


  Re: Würdet Ihr Sinupret forte in der Spät-SS nehmen?
no avatar
   Schlumpfini
schrieb am 01.02.2011 18:43
Na das hört sich ja schonmal gut an, danke euch! Was ist denn Embrytox, mal blöd gefragt?


  Werbung
  Re: Würdet Ihr Sinupret forte in der Spät-SS nehmen?
no avatar
   Tanja_82
Status:
schrieb am 01.02.2011 18:44
das is ne internetseite, die sind darauf spezialiert welche med. in der schwangerschaft eingenommen werden können und auch welche, welche nebenwirkungen hervorgerufen haben.

[www.embryotox.de]


  Re: Würdet Ihr Sinupret forte in der Spät-SS nehmen?
no avatar
   Schlumpfini
schrieb am 01.02.2011 19:01
Ahaa, super - ich danke dir!!!


  Re: Würdet Ihr Sinupret forte in der Spät-SS nehmen?
no avatar
   Schlumpfini
schrieb am 01.02.2011 19:35
Hmm, habe da nix gefunden und auch keine e-mail Adresse. Normalerweise stelle ich mich doch gar nicht so doof an... was Erkältungen wohl alles anrichten können zwinker


  Re: Würdet Ihr Sinupret forte in der Spät-SS nehmen?
no avatar
   hopsiflopsi
schrieb am 01.02.2011 21:17
Ich bin 26. Woche und nehme mit Segen des FA und von Embryotox das normale Sinupret. Hab da angerufen, weil Sinupret wirklich nicht aufgeführt ist in deren Liste - das du nix findest, liegt also nicht an dir zwinker
Du hast ja nach Sinupret Forte gefragt - ob das geht, weiß ich nicht. Hab hier die Telefonnummer von Emryotox für dich, die sind sehr nett: 030 / 30 30 81 11.

LG Hopsi


  Re: Würdet Ihr Sinupret forte in der Spät-SS nehmen?
no avatar
   Frieda2
schrieb am 01.02.2011 21:22
Ich bin zur Zeit auch mega-verrotzt und nehme Sinupret forte Ja und wenn es ganz schlimm wird zur Nacht auch Säuglings-Nasentropfen. Das geht sogar nach Embryotox.


  Re: Würdet Ihr Sinupret forte in der Spät-SS nehmen?
no avatar
   Schlumpfini
schrieb am 01.02.2011 21:48
Ist das nicht das Gleiche? Also Sinupret und Sinupret Forte.

Danke ihr Lieben!!!


  Re: Würdet Ihr Sinupret forte in der Spät-SS nehmen?
no avatar
   Tanja_82
Status:
schrieb am 02.02.2011 00:17
sinupret forte is höher dosiert als das normale sinupret, von der forte kann man nur 3x1 am tag nehmen die normalen bis zu 3x2 tlb.

nasenspray für säuglinge is auch ok, ich hab im KH in der 33.SSW sogar normale nasentropfen für erwachsene bekommen.


  Re: Würdet Ihr Sinupret forte in der Spät-SS nehmen?
no avatar
   suny222
schrieb am 02.02.2011 09:00
Hallo,

ich habe Sinupret in dieser Schwangerschaft sogar im KH bekommen, war aber am Anfang der Schwangerschaft. Allerdings habe ich im nachhinein mal aufgeschnappt, dass es in der Spät-SS nicht so toll sein soll, da es schleimlösend ist wg. dem Schleimpfropf, aber ich weiß nicht, ob das stimmt, es gibt ja so viele Sachen, die nicht stimmen. Vielleicht findest Du was darüber und wenn nicht, dann ists wohl nichts??? Im KH haben die zu mir gesagt, Sinupret macht gar nichts, da es ja pflanzlich ist. Es gibt ja auch Gelomyrtol forte (nur ich mag den Geschmack nicht) vielleicht findest Du da was drüber. Mir hat übrigens das Dampfbad über Sidroga Kamillentee wirklich geholfen. Habs nicht geglaubt, aber Schwiegermutti hat mich drunter gesetzt und ich mag sowas ja gar nicht, aber irgendwie hats schon geholfen.

Gute Besserung!
suny




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021