Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Weißer "Schmier" beim Stuhlgang
no avatar
   Liebe090802
schrieb am 09.07.2010 12:20
Hallo zusammen!!

Sorry, etwas eklig, aber Ich hab ein kleines Problem!! Gerade war ich auf Toilette und hatte ein bisschen weißen Schmier beim Stuhlgang. Es sah ein bisschen so aus wie Milch. Könnt ihr mir sagen, was das war??

Liebe090802


  Re: Weißer "Schmier" beim Stuhlgang
no avatar
   kk_1982
schrieb am 09.07.2010 12:40
Hallo, du solltest es beobachten, wenn es weiterhin vorkommt, solltest du damit zum arzt gehen...könnte ein anzeichen auf eine pilzinfektion sein oder tumorgewebe... Nimmst du irgenwelche tabletten? antibiotika oder ähnliches??? Also keine panik jetzt aber beobachten und wenns weiterhin kommt zum arzt und ne stuhlprobe abgeben...

lg


  Re: Weißer "Schmier" beim Stuhlgang
no avatar
   kk_1982
schrieb am 09.07.2010 12:51
Hab mich nochmal im net informiert...smile

Hallo,

die Frage nach der Bedeutung von Schleim auf dem Stuhl kommt immer wieder, daher hier noch eine ausführlichere Antwort:

Aus ärztlicher Sicht ist es sehr erfreulich, dass die Patienten selbst ihren Stuhl auf Besonderheiten prüfen, denn so können bestimmte Krankheiten rechtzeitig erkannt und behandelt werden.

Bei verschiedenen Patienten mit Schleimauflagerung oder Schleimabgang beim Stuhlgang können ganz unterschiedliche Krankheiten (harmlose, aber auch ernste) vorliegen, die alle aber das gleiche Symptom (Schleim) verursachen. Daher würden wir doch allen, die dieses Symptom über längere Zeit als einige Tage beobachten, zu einem Besuch beim Koloproktologen raten. Koloproktologen befassen sich überwiegend mit Erkrankungen des Dickdarms, des Enddarms, des Beckenbodens sowie des Anus.

Etwas Schleimbildung, die einmal auftritt, kann normal und ernährungsabhängig sein.


  Re: Weißer "Schmier" beim Stuhlgang
avatar    Cherryflower
Status:
schrieb am 09.07.2010 19:25
Ich hatte das mal bei einer Darmentzündung, ALLERDINGS auch eine zeitlang in der Schwangerschaft. Ich meine, es fing an, als die verstopfung nachließ und ich begann magenisum zu nehmen. Nah einiger Zeit war es wieder weg.


  Werbung
  Re: Weißer "Schmier" beim Stuhlgang
no avatar
   Liebe090802
schrieb am 09.07.2010 21:24
Hallo zusammen!

Danke schon mal für die Antworten. Ich werde es auf jeden Fall weiter beobachten. Medikamente (Antibiotikum) nehme ich nicht. Magnesium nehme ich schon seit Anfang der SS, also glaub ich nicht, dass es auf einmal davon kommt.

Liebe090802




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021