Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Novemberlie: gestern Zahnarzt traurig und Hebamme smile
avatar    lauramomo
schrieb am 08.07.2010 11:54
Hallo zusammen an diesem grässlich heissen Tag!

Gestern hatte ich einen ziemlich unerfreulichen Zahnarzttermin: mit teils verstopfter Nase wegen Sommerschnupfen und dann auch noch nachlassender Betäubungsspritze und daher SCHMERZEN!
Das war echt mal grässlich, und der Kleine hat sich ständig nur beklagt über die ganzen Adrenalinschübe von Mama!
Bin ja nur froh, dass der Zahnarzt dann nach 2 Stunden gemeint hat, das andere Loch machen wir doch nicht dieses mal sondern erst in 2 Wochen... Naja, hoffentlich geht das dann besser!

ABER dann wars noch richtig schön am Nachmittag: ich war das erste mal bei meiner Hebamme. Mein Mann war auch dabei und wurde richtig nett einbezogen- wir konnten jede Menge fragen stellen und sie hat auch von sich aus enorm viel erzählt.
Beim Abtasten war dann die Gebärmutter sogar ne Woche weiter und der Kleine lag in Schädellage!! (Voll cool, dass man das jetzt schon feststellen kann)- nun gut, sie hat natürlich dazu gesagt, dass er wahrscheinlich in 10 Minuten wieder komplett anders daliegt. smile
Wir hätten auch ein sehr kommunikatives Kind, weil er auf Ansprache von draussen immer so schön reagiert hat mit Stubsen Liebe

Leider soll ich aber aufpassen mit meinem Zuckerkonsum, sie hatte Sorge dass der Kleine zu gross wird. Hab heute ganz brav schon Müsli ohne Zucker gegessen und Mineralwasser (bäh....) getrunken....

Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag!!
Liebe Grüsse,
Laura


  Re: Novemberlie: gestern Zahnarzt traurig und Hebamme smile
no avatar
   Roselinchen
schrieb am 08.07.2010 17:31
Schön dass mit deinem Krümel alles in Ordnung ist und er so lebhaft ist !!!

knuddel

LG; Roselinchen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021