Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Verstopfung traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.07.2010 13:16
Hallo,

mittlerweile war ich 2 tage nicht mein großes Geschäft machen.... Und letztes Mal ziemlich hart traurig

Könnt ihr mir Tipss geben, wie ich mal wieder "kann"?

Kriege langsam Bauchweh.....


  Re: Verstopfung traurig
avatar    marsala**
Status:
schrieb am 07.07.2010 13:24
nimmst du magnesium? falls nicht, versuch das mal. es schadet nicht, im gegenteil. es entspannt die gebärmuttermuskulatur und beugt wadenkrämpfen vor. wenn du es täglich nimmst, wirst du sehr wahrscheinlich auch keine verstopfung mehr haben.

ansonsten für akute hilfe: ne große portion weintrauben und bei dem wetter vor allem viel trinken.


  Re: Verstopfung traurig
no avatar
   soleluna78
schrieb am 07.07.2010 13:30
Hallo,

viel trinken, Bewegung und wenn Du ein Eisenpräparat nimmst vielleicht mal ein anderes ausprobieren.
Ansonsten hat bei mir ne Zeit lang fast nix geholfen was vor der Schwangerschaft sehr wirksam war.
Vielleicht tröstet es Dich, das es bei mir nach einpaar Wochen traurig, dann auf einmal rum war mit dem leidigen Thema.

Soleluna


  Re: Verstopfung traurig
no avatar
   marie&Knöpfchen
schrieb am 07.07.2010 13:30
Viel trinken!!!!!!!, obst, joghurt, apfelsaft,.. zwinker dann gehts ohne nahrungsergänzuungsmittel!!!!!!!!!!!! zwinker


  Werbung
  Re: Verstopfung traurig
avatar    zellkern
Status:
schrieb am 07.07.2010 13:31
Hallo,
also morgens gleich mal naturjoghurt mit Leinsamen, oder naturtrüben apfelsaft/ birnensaft (das hilft bei mir gut!)
Ne 300 Magnesium morgens auf nüchternen Magen, da kannst sicher bald gehen!
Viel Obst (keine Bananen, die haben zwar viel Magnesium, stopfen aber dafür!) und viel trinken.
das sind meine mittelchen! Fürn totalen Notfall gibts die Mikroklister die darf man auch mal benutzen, wenns anders gar nicht mehr geht!
alles gute
Zellkern


  Re: Verstopfung traurig
avatar    Steffi1974
schrieb am 07.07.2010 13:32
Was akut hilft? Keine Ahnung, da wirst du bestimmt noch Tipps bekommen.
Zur Vorbeugung generell gilt: Trinken, trinken, trinken. Wasserhaltiges Obst: Wassermelone, Weintrauben essen...
Flohsamen reguliert in beide Richtungen (sowohl bei zu festem Stuhl, damit er weicher wird, als auch bei zu dünnem Stuhl, damit er etwas fester wird).


  Re: Verstopfung traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.07.2010 17:13
Soooo das akute Problem ist erstmal gelöst...

Habe mir einfach 1/3 Stückchen von den Abführzäpfchen von meinem Schatz gemopst... Ist zwar total eklig, aber dafür war ich die letzten 1,5Std auf'm Klo, und mir geht's jetzt wieder guuuut.... Bauchweh ist auch weg...

Zur Vorbeugung gibt's jetzt viiiiiel Wasser, Obst und Gemüse, Müsli + Joghurt... Hoffe es hilft...

Sorry für dieses eklige Thema, aber musste mal sein smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020