Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Herzförmige Gebärmutter
avatar    lila Sonnenblume
Status:
schrieb am 03.07.2010 14:52
Hallo Liebe Zwergträger,

habe mal ne blöde Frage, die mir auf der Seele liegt.
Fangen seit heute mit unserer 1. ICSI Behandlung an und mein Doc meinte gestern beim Ultraschall ich hätte eine herzförmige Gebärmutter.
Hört sich ja schön an, aber habe auch im Internet gelesen, dass man schwer schwanger werden kann oder das Risiko an Fehlgeburten erhöht ist!

Stimmt das?
Hat jemand von Euch auch eine herzförmige Gebärmutter wo alles oki doki verläuft??

Lieben Gruß die etwas verunsicherte Lila


  Re: Herzförmige Gebärmutter
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 03.07.2010 18:41
Ich habe eine herzförmige Gebärmutter (Uterus bicornis). Details im Profil. Ich denke, meine FG hatten allerdings andere Ursachen, letztendlich hat mir diese Gebärmutter aber auch 3 Kinder, davon 1x Zwillinge ausgetragen.

LG


  Re: Herzförmige Gebärmutter
avatar    sunnie
schrieb am 03.07.2010 19:01
Hallo Lila

Herzförmig tönt ja wirklich schön... Liebe Kann Dir leider nicht sagen was es mit der Gebärmutter auf sich hat.....aber ich drücke Dir einfach gaaaaaaaaanz fest die Daumen für die ICSI hoffe ganz fest für Euch dass es klappt und Dein Kleines bei Dir bleiben darf


  Re: Herzförmige Gebärmutter
avatar    Skat83
Status:
schrieb am 03.07.2010 19:04
Kann dir auch leider dazu nichts sagen. ich habe eine nachhinten gekippte Gebärmutter u auch da heisst es, dass es schwieriger ist schwanger zu werden und auch die FG sich erhöhen können.
Ich hatte 2 FG, aber ich denke, dass hat auch andere Gründe.

Ich habe nun einen gesunden Jungen und bin wieder schwanger. Meine Mutter hat auch eine nach hinten gekippte Gebärmutter u hat drei Kinder zur Welt gebracht.

Also auch dir viel Glück


  Werbung
  Re: Herzförmige Gebärmutter
avatar    *kami*
Status:
schrieb am 03.07.2010 19:40
Ich biete ne herzförmig und nach hinten gekippte GM und erwarte Kind Nr. 3 und hatte bisher zum Glück keine "richtige" FG, nur eben den Zwilling meiner Großen verloren, was aber damit wohl nicht zusammenhängt.

Also für die ICSI!


  Re: Herzförmige Gebärmutter
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 03.07.2010 20:01
Ach ja, nach hinten gekippt ist meine auch, der Arzt kam teilweise kaum mit dem Katheder rein bei Transfer, sondern musste sie erst mit einem anderen Instrument aufrichten - aua.

LG


  Re: Herzförmige Gebärmutter
no avatar
   Eline
schrieb am 03.07.2010 22:43
Ich habe auch eine herzförmige Gebärmutter und mein Doc hat das Gleiche gesagt, wie deiner. Nach knapp 2 Jahren Üben hat es bei uns auf natürlichem Wege geklappt und unser kleines Wunder entwickelt sich prächtig!


  Re: Herzförmige Gebärmutter
no avatar
   marina1
Status:
schrieb am 04.07.2010 10:15
Hallo,
auch ich habe eine herzförmige GM und habe endlich nach 16J KiWu mein Sohn im Arm. Ich bin nie auf natürlichem Weg ss geworden, hatte 2xFG aber das lag nicht an der GM. Das Einzige was bei mir ist, daß das Kind sich in der linken GMHälfte seinen Platz gesucht hat und immer nur gesessen ist, und das wird, sollte ich nochmals ss werden,
lt. Arzt auch beim 2.Mal so sein
lg marina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020