Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  januarlie fühlt sich komisch und hatte schrägen traum...
no avatar
   *Enie*
Status:
schrieb am 02.07.2010 14:52
huhu mädels...

melde mich kurz aus dem urlaub (herrlich bei diesem wetter)

mensch mädels, mir gehts so gut... heute ja 10+3 und ich lese hier oft dass es normal ist wenn man sich um den dreh rum anfängt besser zu fühlen aber trotzdem ist es so komisch..
hin und wieder mensziehen - das wars.... brustwarzen sind gaaaaaaaanz dezent empfindlich.... hm... ich weiß man sollte das alles ruhig angehen und dem krümel vertrauen aber
mal ehrlich.... man weiß ja gar nicht ob er noch da ist.... bekloppt ich weiß aber das sind eben meine gedanken... ich hab zwar nicht das bedürfnis gleich zum FA zu rennen (was gut ist denke
ich denn wenn ich das gefühl hätte ich müsste hin würde ich gehen) aber irgendwie fühl ich mich trotzdem (noch) nicht wirklich ss... smile smile

außerdem hatte ich heute einen total krassen traum: meine freundin entbindet (was derzeit wirklich stimmt die liegt grad im Kreissaal uiuiuiui smile)
aber der traum war so, ich bekam blutungen... und bin dann gleich ins KH gefahren in dem sie gerade liegt und entbindet..... die blutungen hörten nicht recht auf und auf einmal
lag ich im bett sie neben mir und wir hielten uns unsere bäuche - schräg oder... bin natürlich am morgen aufgewacht total erschrocken und gleich auf klo gesprungen - da war natürlich nix....
aber der traum geht mir einfach nicht aus dem kopf....

ach mädels 1 1/2 wochen noch zum nächsten US (diesmal gleich 2 hintereinander) zuerst NFM danach normale VU....

jetzt versuche ich einfach noch meinen urlaub zu genießen - der dauert ja noch über eine woche... und dann werde ich eh sehen was ist.... es kommt so wie es kommen muss und
ich denke einfach mein wunderwuzi fühlt sich bei mir sooooo wohl und turnt grad in mir rum....

lg eure
enie


  Re: januarlie fühlt sich komisch und hatte schrägen traum...
avatar    felia
Status:
schrieb am 02.07.2010 16:14
Schräge Träume gehören ja angeblich zur Schwangerschaft mit dazu. Ich hatte auch schon mal einen Traum, dass ich entbinde und hab mich die ganze Zeit gewundert, dass ich meine Schwangerschaftswoche nicht weiß obwohl der Arzt sie unbedingt von mir wissen wollte. Das letzte Mal, dass ich meine Schwangerschaftswoche noch wusste war bei 14+4 sagte ich ihm im Traum (Zeitpunkt des Traumes) LOL


  Re: januarlie fühlt sich komisch und hatte schrägen traum...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.07.2010 16:44
Ja das ist normal... Ich habe sowohl Alb- als auch feuchte Träume Ich wars nicht
Aber "richtig" schwanger fühle ich mich auch nicht, zur Zeit eher krank und fett smile (obowlh ich kaum zu genommen hab, dafür mega-Möpse)

Aber sei froh, dass es dir so gut geht... Mir ging's ja die ersten 10 Wochen super, dafür jetzt miserabel... Kreislauf im Keller, immer schlecht, schlapp, keine Energie...

Hoffe das ist in 2 Wochen vorbei traurig


  Re: januarlie fühlt sich komisch und hatte schrägen traum...
no avatar
   lily-poi
schrieb am 02.07.2010 22:51
Oh man, das kann ich Dir gut nachfühlen.
Mich plagen ständig Ängste und einmal habe ich geträumt, dass ich mir selber mit einem Skapell die Bauchdecke aufschneide.
Das kleine war noch lange nicht groß genug...
Trotzdem war alles in Ordnung
Ebenfalls fehlen zwischenzeitlich die Ss-Anzeichen.

Denke es liegt daran, dass wir uns nun mit anderen Sorgen beschäftigen.

Als ganz ruhig.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021