Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bin ganz leise....
no avatar
   Alice
schrieb am 01.07.2010 20:35
Hallo Kuglerinnen,

da ich erst in 5ssw bin stelle ich meine frage hier ganz ganz leise,

ich habe zur Unterstützung Frauenmanteltee getrunken, trinke ihn immer noch 2x täglich, wie lange darf man ihn trinken,hat hier jemand Erfahrung damit?????

Möchte nichts falsch machen.....



Vielen Lieben Dank!!!!!!


  Re: Bin ganz leise....
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.07.2010 21:06
hi,

bei deiner frage kann ich dir garnnicht weiterhelfen, damit kenn ich mich nicht aus.
aber aus meiner 1. schwanger kann ich dir nur raten dich nicht verrückt zu machen und dich auch nicht verrückt machen zu lassen!

weshalb ich dir eigentlich antworte: juhu, wenn auch leise, aber mit dir bin ich dann nimmer das einzige märzi 2011 Ich freu mich

hast lust mir ein bisschen was von dir zu erzählen? bin auch in der 5.ssw... 4+3 um genau zu sein. meinen 1. fa-termin hab ich auf 6+3 gelegt. bei j. damals war ich sofort beim fa und man hat nix gesehen und diese enttäuschung wollt ich mir dieses mal ersparen.
ausserdem hat es bis jetzt noch sowas unreales.
schlecht ist mir trotzdem schon wieder, genau wie in der 1. schwanger


  Re: Bin ganz leise....
no avatar
   Jodel1
schrieb am 01.07.2010 23:40
Bin auch 5+3!
Ihr seid nicht alleine smile

Habe letzte Woche schon wegen des Tees geschaut und ich denke man kann ihn weitertrinken. Der beruehmte Schwangerstee nach I. Stadelmann enthaelt auch Frauenmantel. Ich trinke Frauenmantel auch weiter.

War heute beim US, man sieht den Dottersack und gaaaaanz fein eine Line darin. Mein Arzt meinte "we cannot check viability, but maybe next week."
LG
Jodel


  Re: Bin ganz leise....
avatar    annna71
schrieb am 02.07.2010 08:19
Hi,
ich hab die Frage hier auch vor ein paar Wochen gestellt und die Antwort bekommen, ich solle es lassen.
Hab ich dann auch gemacht.
Obs richtig ist, weiß ich auch nicht.

LG Anna


  Werbung
  Re: Bin ganz leise....
avatar    lady.mue
schrieb am 02.07.2010 11:28
Ich werd´ verrückt..... Mir steht das Pipi in den Augen.... MÄRZIS 2011.... Ohnmacht
Ich habe doch auch gerade erst positiv getestet..... sehr treurig
Jetzt ist mein kleiner (ein Märzi 2010) schon über 3 Monate da! Liebe

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!

Aber jetzt zu deiner Frage:

Absetzen!! Der Tee hat doch jetzt seine Pflicht und Schuldigkeit getan! Er hat geholfen, dass sich dein Ei´chen einnistet! Kein Grund, ihn weiter zu trinken!


  Re: Bin ganz leise....
avatar    bubble°
Status:
schrieb am 02.07.2010 13:34
Herzlichen Glückwunsch!!!

Also, bei diesem Thema scheiden sich die Geister.

Am meisten geht die Meinung rum (bei FA, Hebis, Apotheker etc.), dass man Frauenmantel in der Schwangerschaft absetzen sollte und erst wieder am Ende (so ab 34.ssw) zur Geburtsvorbereitung trinken sollte.

Ich hab's zumindest auch so gemacht.

Alles Gute!!!


  Re: Bin ganz leise....
avatar    lady.mue
schrieb am 02.07.2010 20:37
Am Ende soll man Himbeerblättertee trinken!

Frauenmantel als Geburtsvorbereitung habe ich noch nicht gehört!

Vielleicht hätte ich den mal trinken sollen, Himbi hat nix gebracht bei mirLOL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020