Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ~~~Augusti Tagespiep~~~
no avatar
   Brianna
schrieb am 27.06.2010 10:23
Guten Morgen liebe Augustis!

Habe freudiges zu vermelden, hatte seit 1 Woche die 1. Nacht ohne Wehen und konnte auch prima schlafen! Ich freu mich
Jetzt hab ich wieder Hoffnung, die Maus noch ein paar Tage / Wochen halten zu könnnen. Ja

Ich glaube ja ernsthaft, das es am Vollmond lag, da kann ich nämlich immer schon 3 Tage vorher nicht schlafen und es angeblich werden ja an Vollmond mehr Kinder geboren ... vielleicht daher meine Wehen.

Jedenfalls scheint der Spuk vorbei und es geht mir deutlich besser, es macht sich doch bemerkbar, dass ich gestern mal GAR NICHTS getan habe. Da Menne da war, konnte er sich um Lejla kümmern und ich mal mehr liegen bleiben.

Dafür hat Lejla mich mit ihrer vom Impfen mitgebrachten Ich bin sehr sauer Erkältung angesteckt und ich hab nun Halsweh und Nase / Kopf zu... auch nicht toll bei dem Wetter...aber besser als Wehen alle mal grins.

Heute halte ich mich auch ruhig... einzige Aufregung wird wohl das Fussballspiel Ich wars nicht

Wünsche allen einen schönen, sonnigen Sonntag, hier brennt der Planet schon Ohnmacht


  Re: ~~~Augusti Tagespiep~~~
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.06.2010 10:41
oje oje.. verkühlt bei dem wetter?! streichel... naja was soll ich sagen? ich bin auch immer noch heuschnupfen geplagt! das erste was ich mache, wenn das fenster auf ist (in der früh) NIESSEN! was solls grins ist nicht so schlimm...

ich hab heute nacht eigentlich auch recht gut geschlafen. ich hatte nur immer wieder wehen... ma.. da tut mir der kleine immer so leid, wenn er "eingequetscht" wird traurig. aber ich kann ja nix dafür! er ist dann auch immer so ruhig in der nacht. das gequetsche ist ihm bestimmt unheimlich...

dachte auch heute nacht beim klogehen - wäre schon ein komisches gefühl und ein komischer zeitpunkt würde es JETZT zb. losgehen und ich müsste ins KH... das wäre alles sooo unwirklich...

mein mann meint, "der kommt bald, wirst sehen".. mit bald meint er in 2-3 wochen.. na bin gespannt Ohnmacht...

gestern war er tagsüber sehr aktiv.. heute auch wieder! ich bekomm nur popo entgegen gestreckt mit der "bitte": mama streichel doch mal!!! grins dabei streichel ich den bauch den ganzen tag STÄNDIG!!! smile

schwiemu meinte vorgestern: "na? der wird aber jetzt schon ordentlich von dir verwöhnt!" und ich "ja klar, außerdem.. wenn er was rausstreckt greif ich automatisch hin grins"...

na echt! ich freu mich schon sooooo sehr auf unseren kleinen hosenscheisser! kann sich keiner vorstellen... ja doch IHR smile ihr freut euch alle aufs baby!!! Liebe

richtig spannend ist das!!!

joa.. ansonsten hab ich nicht viel zu piepen (ja gut, das war eh schon viel jetzt LOL)! es ist schönes wetter, also werd ich den tag heute genießen und es mir gut gehen lassen Sonne


  Re: ~~~Augusti Tagespiep~~~
avatar    alviseluva
Status:
schrieb am 27.06.2010 10:42
Guten morgäääähn...

Meine Nacht war heute, im Gegensatz zu der von Brianna, leider total mies...
Allerdings lag das weniger am Vollmond (diesmal) sondern an meinem lieben Freund...
Der meinte die ganze Nacht arbeiten zu müssen und deswegen bin ich immer wieder wach geworden...
wenn man innerlich am warten ist, kein Wunder...

Wehen habe ich keine und ich denke, dank der ich glaube 3 Mg gestern, konnte ich auch weitestgehenst schmerzfrei schlafen, wenn ich denn geschlafen habe.

Die Hitze macht mir allerdings ganz schön zu schaffen... teilweise denke ich wurde ich wach, weil es so warm ist.
War gestern sogar 2 mal duschen und so rein vom Gefühl her werde ich wohl in den nächsten 2 Stunden wieder unter der Dusche stehen weil ich mich irgendwie klebrig fühle...

Na ja, ich werde mich dann mal weiter über meinen Freund und sein gebrochenes Versprechen bzgl. dem nachts arbeiten aufregen, bisschen durchs Netz surfen und TV gucken... bis er wach ist...


  Re: ~~~Augusti Tagespiep~~~
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.06.2010 10:46
Zitat

dank der ich glaube 3 Mg gestern

das nehme ich jetzt schon glaub ich seit 1-2 wochen nicht mehr! ich lasse die gebärmutter "schön arbeiten".. soll ja auch was bringen.. vor allem: bei meinem "rüssel" (echt langer GMH).. da muß sich ja auch irgendwann dann mal was tun grins.. keine lust zu übertragen.. deshalb soll die gebärmutter schön ihrer aufgabe nachgehen. kann ruhig hart werden so oft sie will. auch wenns total unangenehm ist. da muß ich jetzt durch


  Werbung
  Re: ~~~Augusti Tagespiep~~~
avatar    bubble°
Status:
schrieb am 27.06.2010 10:52
Kurz-piep meinerseits...
Bin erst nach 1 Uhr irgendwann eingeschlafen, aber schon seit 6 Uhr wach und jetzt hundemüde! Werde wohl später ein Mittagsschläfchen halten müssen... Gute Nacht
Vollmond sagt ihr? Ist der denn jetzt endlich vorbei? Möchte endlich wieder schön lang und durchschlafen... (solange es ja noch geht)

@brianna: Schön, dass du besserer Dinge bist. Jetzt gute Besserung für deine olle Erkältung. Die steckst du bestimmt schnell weg.

@knupsi: Mein SS-Buch sagt zu den Übungswehen, dass das eine tolle Massage für Babys Haut ist und das Kleine somit auf die Geburt auch vorbereitet.
Also musst du kein Mitleid haben. Stell dir mal vor, wie himmlisch es wäre, wenn du selbst mehrmals täglich eine Mini-Massage bekommen würdest.
Also ich fänd's - hach!...


  Re: ~~~Augusti Tagespiep~~~
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.06.2010 10:56
@regina

hm.. na ich weiß nicht recht.. bei einem orgasmus ok. da sag ich, das könnte hinkommen. aber bei einer wehe von mir, wo der bauch steinhart ist (bzw. die gebärmutter). das ist ein richtiger brocken, den ich da im bauch ertasten kann! da merk ich auch genau WIE der kleine liegt, weil er da so eng umschlossen ist dann... hm.. ab und zu tritt er sogar dagegen, obwohl die gebärmutter grad hart ist! na DER muss ne kraft haben Ohnmacht.. ja keine ahnung. ich geh halt von mir aus und denk mir, daß es eventuell unangenehm oder komisch sein muß für ihn, wenn er da so mehrmals täglich "eingequetscht" wird..und ganz gemein finde ich es, wenn er grade schluckauf hat und das passiert


  Re: ~~~Augusti Tagespiep~~~
avatar    alviseluva
Status:
schrieb am 27.06.2010 11:01
Na hart wird es bei mir ja trotzdem...
Es ist nur so, dass ich nachts beim drehen usw. total die Schmerzen habe.
Ich denke es kommt vom Beckenboden und hat mit den Muskeln zu tun denn wenn die Muskeln warm sind, sind die Schmerzen nicht ganz so groß wie wenn sie kalt sind...

MuMu ist bei mir allerdings noch ganz zu und "hart" und wenn ich die sehr schwer zu lesende Schrift von meinem FA richtig lese hat er da mit Abkürzungen und Symbolen verzeichnet, dass der GMH nocht steht...
Na ja... werde dann wohl auch heute das letzte mal Mg nehmen und ab morgen (morgen ist 35+0) dann schauen, dass ich mehr von den Übungen mache um den Beckenboden zu entlasten.


  Re: ~~~Augusti Tagespiep~~~
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.06.2010 11:06
na was glaubst was ich hab? mir gehts nicht anders! wenn ich mich drehe, dann knackst mein becken und es ziept in den mutterbändern.. tut immer irgendwas weh eigentlich...

naja. mein GMH war eben vor zwei wochen im KH bei der untersuchung noch "megalang".. der arzt hat zwar nicht gesagt, wieviel mm.. aber ich habs gesehen wie bei den anderen GMH messungen am US und der war bestimmt noch an die 6 cm (war die letzten zwei messungen so)!!! der hat nen "ellenlangen" strich gemacht am US... Ohnmacht also von daher...


  Re: ~~~Augusti Tagespiep~~~
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.06.2010 12:17
Huhu ihr Lieben winken

dann piepe ich heut auch mal mit. Mir gehts eigentlich prima, bis auf geschwollene knöchel und schmerzen in den fingergelenken. Aber ich brauch mich auch nicht wundern, da ich noch mega aktiv bin.

Hab letzte Woche das Kizi fertig gemacht, geh noch 2x die Woche ins Fitness, heute und gestern je 2 stunden Gartenarbeit (inkl. Hecke mit der elektrischen Heckenschere runterholzen). Manchmal hab ich dann abends eins chlechtes Gewissen, weil ich so viel gemacht habe...aber ich denke mir, solange ich mich fit fühle wirds schon passen. Schließlich gibt einem der Körper doch auch Zeichen, wenns zuviel wird. Was meint ihr?

Wünsch Euch einen schönen Sonntag und drücke die Daumen für unsere 11 smile


  Re: ~~~Augusti Tagespiep~~~
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.06.2010 12:56
Melde mich aus dem Krankenhaus zurück, bin am Montag mit vorzeitigen Wehen von meiner FÄ eingewiesen worden, das CTG hatte wohl doch schon dollere Wehen angezeigt, ich habe nur ein stärkeres Ziehen bemerkt. In der Nacht gings dann noch richitig los, allerdings nicht Mumuwirksam, demnach auch nicht so dolle, aber auf dem CTG waren sie wohl so stark, dass ich bis einschließlich 34+0 Wehenhemmer bekommen habe. Zumindest habe ich jetzt nen Vorgeschmack bekommen, wie sich Wehen anfühlen.

Seit heute bin ich wieder zu Hause, bloß gut, und es waren keine Wehen mehr auf dem CTG zu erkennen. Dummerweise bedeuten vorzeitige Wehen nicht unbedingt, dass der Drops eher kommt, sondern man kann auch übertragen und das ist nicht so selten. Ich bin sehr sauer
Und ich habe keinen Bock zu übertragen, innerhalb der nächsten 2-3 Wochen könnte er sich ruhig auf den Weg machen.

Zumindest habe ich mein Gewicht gehalten, obwohl der Bauch wieder gewachsen ist und das Wasser ist dank der KH-Komopressionsstrümpfe (Thrombose) in den Füßen weg, die Hände sind aber immer noch taub.

So dann wünsche ich Euch einen schönen Sonntag und den Fußballguckern incl. meiner Wenigkeit ein siegreiches Spiel.winkewinke


  Re: ~~~Augusti Tagespiep~~~
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.06.2010 12:59
Zitat

Und ich habe keinen Bock zu übertragen, innerhalb der nächsten 2-3 Wochen könnte er sich ruhig auf den Weg machen.

na dann lass die wehen einfach wüten! mach ich doch auch! hätte es auch gern, wenn er in 2-3 wochen kommt... übertragen will glaub ich keine

meine wehen fühlen sich seit 2-3 wochen doller an als davor... zieht und die gebärmutter ist steinhart. dauert auch länger als vorher.. muß die teilweise schon veratmen


  Re: ~~~Augusti Tagespiep~~~
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.06.2010 13:12
Tja Knupsi, wenn Du aber beim FA bist, das CTG Wehen schreibt und Du die 34+0 nicht vollendet hast, gibt es Wehenhemmer, dennn dazu sind sie verpflichtet. Das war ja die Problematik.

Bei meinen nächtlichen Wehen hatte ich starke Rückenschmerzen, Mensschmerzen und die Gebärmutter hat sich "rollend" zusammengezogen, das wurde dann immer stärker. Aber da war ich bei 33+6 und im KH, also kein Entkommen, da war nix mit Wütenlassen, wäre ja auch noch bissl zeitig, habe dann auch noch die Lungenreifespritzen bekommen.


  Re: ~~~Augusti Tagespiep~~~
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.06.2010 13:19
hm.. ja vor der 34+0 is doof. da hast du recht.. meine wehen sind jetzt so wie du beschrieben hast.. mensaua, bissl rückenaua dazu, gebärmutter ist komplett hart


  Re: ~~~Augusti Tagespiep~~~
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.06.2010 13:35
Ja das sind die leichten Übungswehen, die Du hast. Wie gesagt bei mir hat sich Gebärmutter richtig zusammengezogen, das war ein Unterschied zu der ansonsten harten Gebärmutter. Aber das waren immer noch die leichteren Wehen, die richtigen das wird bestimmt noch nen ganzen Zacken schärfer. Aber zumindest weiß ich jetzt, wie sich das anfühlt und meine Ängste sind eigentlich weg. vertragen


  Re: ~~~Augusti Tagespiep~~~
avatar    alviseluva
Status:
schrieb am 27.06.2010 13:40
Also für mich hört sich das nicht nach übertragen an...

Ich persönlich muss gestehen, so rein vom Geb. Datum her, würde ich gerne 2 Tage übertragen bzw. Wehen einsetzen bei ET+1 und Krümel-Kuscheln bei ET+2... würde so schön ins "Familienbild" passen :-D
Ansonsten gehöre ich natürlich auch zu denen, die nix dagegen hätten, ihren Krümel in 2-3 Wochen in den Armen zu halten... nur bei uns kommen die Kids seltenst vor dem ET... kenne in meiner Familie zumindest niemanden...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021