Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  OT: für alle die noch ein Wagerl suchen...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.06.2010 13:22
Hallo,

ich schreibe heute mal im Auftrag meiner Freundin. Sie verkauft ihren einjährigen

Peg Perego Pliko P3 (Neupreis des Sets EUR 920,--) mit
- Trageschale (Hartschale)
- Sportaufsatz
- natürlich das Gestell mit Rädern LOL
- Babyschale
- Isofixbasis
- Wickeltasche

in nettem Babyrosa gehalten. Also ein reiner Mädchenwagen, ausser es ist jemandem wirklich komplett egal.

Sie ist auch gerne bereit, das ganze Zeug nach Deutschland zu "exportieren".

Ich habe die Sachen selber mehrmals gesehen und lege für Funktionalität, Gepflegtheit und Zustand der Sachen in diesem Fall wirklich meine Hand ins Feuer. Der Wagen ist im 1A Topzustand. Da sie eine Pflegerin ist, was ihre Sachen anbelangt, hat der auch keinerlei Flecken oder Risse.

Sie hätte gerne EUR 450,-- für das ganze Set. Wie gesagt, neu hat das alles über 900 Euro gekostet.

Die Österreicherinnen unter Euch könnten das alles natürlich auch selber abholen. Entweder bei mir in Wien oder bei ihr im Burgenland.

Wer sich dafür interessiert kontaktiert mich bitte, ich werde dann den Kontakt herstellen.


  Re: OT: für alle die noch ein Wagerl suchen...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.06.2010 14:53
das set gibts bei ludwig um 400-500€ neu... wollt ich nur sagen!

und: na endlich liest man auch mal wieder was von dir!!! schade, dass du dich garnicht mehr per pn meldest... traurig


  Re: OT: für alle die noch ein Wagerl suchen...
avatar    warmaleinmuppet
Status:
schrieb am 26.06.2010 15:10
ich persönlich würde für ein neugeborenes NIE einen buggy benutzen, da die nicht gut gefedert sind. für sitzende kinder, klar, super, aber in einer babywanne nicht als kiwa ersatz, da der kleine rücken sonst zu sehr erschüttert wird.


  Re: OT: für alle die noch ein Wagerl suchen...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.06.2010 18:02
@Knupsi: Ja, dass es das jetzt neu so günstig gibt hab ich gesehen. Sie meint aber, das ist ein anderes Modell. Ich hab ja auch keine Ahnung, da ich ja ohnehin einen Zwilli-wagen gebraucht hab.

@fee: da hast du was falsch verstanden. Das ist kein eigentlicher Buggy sondern sie hat eine Trageschale dazu in der das Kind ja flach liegen kann. Also weder Autositz noch Sportaufsatz sondern Tragewanne. Sportaufsatz und Autositz sind zusätzlich noch dabei.


  Werbung
  Re: OT: für alle die noch ein Wagerl suchen...
no avatar
   Kati+Sammy
Status:
schrieb am 26.06.2010 19:40
Aber das Untergestell bleibt trotz Babywanne immer noch ein Buggy.
Kein Vergleich zu einem "richtigen" Kinderwagen und die gibt es neu auch schon
für 500€ in einer super Qualität.


  Re: OT: für alle die noch ein Wagerl suchen...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.06.2010 20:39
Nicht mich angehen zwinker Ist nicht mein Wagerl. Und es gibt immerhin genug Leute, die trotzdem so einen Wagen fahren und der Bugaboo ist ja auch nicht wirklich viel besser. Ich hätte ihn selbst auch nicht gekauft aber wie gesagt, ist ja nicht meiner.


  Re: OT: für alle die noch ein Wagerl suchen...
avatar    warmaleinmuppet
Status:
schrieb am 27.06.2010 21:02
eben, das ist ein BUGGYgestell. ich rate eben nur keiner schwangeren hier, das ding als kiwa zu kaufen, wer den perego als buggy später nehmen will: super teil, aber nicht als kiwa-ersatz. und wenn du den mit dem bugaboo und dessen prima federung vergleichen willst, hast du keine ahnung davon zwinker nebenbei kannst du die federung beim bugaboo einstellen und er hat eben auch zwei große lufträder, die ebenfalls besser federn als die flimsigen harten buggyräder.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021