Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  schleimabgang in der 36 SSW
no avatar
   red rose
schrieb am 25.06.2010 19:05
Hallo liebe Mitschwangeren!!!
gerade als ich duschen ging, viel mir vermehrter weisslicher, nicht riechender (sorry) in meiner Hose auf. Ich habe weder Bauchschmerzen sonst noch was. AM Dienstag war ich beim FA, der verstellte das der mumu noch fest verschlossen ist. Was meint ihr, ist das der schleimpfopf oder einfach nur so schleim. ist meine 1 ss und ich hab daher keine ahnung was ich machen soll bzw. was das ist


  Re: schleimabgang in der 36 SSW
no avatar
   becca89
schrieb am 25.06.2010 21:18
Hallo du!

Denke auch nicht, dass es der Schleimpfropf war! Weißlich hab ich schon die ganze Ss sehr viel gehabt und das wird zum Ende hin mehr! Wenn du das vorher nicht kanntest kommt das vllt jetzt erst bei dir!
Der Schleimpfopf geht ja nur ab, wenn sich der Mumu langsam öffnet und ohne Wehen etc. geht da meist nix los, wurde mir so gesagt!

Liebe Grüße
Rebecca


  Re: schleimabgang in der 36 SSW
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.06.2010 21:24
das hört sich nach ganz normalem schleim an. hab ich zb in der früh vermehrt...


  Re: schleimabgang in der 36 SSW
avatar    zellkern
Status:
schrieb am 26.06.2010 10:50
@becca89
der Schleimpfropf ging bei mir ab ohne das ich Wehen gespührt hatte oder sonstige körperliche Anzeichen, da war einfach bei mir viel blutiger schleim wie bei ner normalen mens, wehen waren zu dem zeitpunkt so gering das ich diese noch nicht mitbekam und meine tochter dann auch erst 3tage später sich auf den weg machte!(ab dem abgang des Pfropfs hatte ich dauerhaft leichte blutungen!)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021