Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Niedriger Prog und trotzdem schwanger???
no avatar
   mopsipupsi
Status:
schrieb am 23.06.2010 09:13
Hi Mädels,

bin kurz davor durchzudrehen. Bin noch in der WS und habe nächsten Dienstag BT. Mein Prog fällt seit PU stetig runter und ist jetzt nach ES+12 nur noch bei 8, obwohl ich Utrogest bekomme und Depotspritzen. Hatte jemand von Euch beim BT auch so einen niedrigen WErt? Mein Doc meinte, alles was unter 7 wäre, hätte wohl keine Einnistung stattgefunden. Ich hatte nach PU eine Überstimulation mit Wasser im Bauch. Die ist zwar zurückgegeangen, aber der dicke Bauch ist seit gestern wieder da. Und innen drin fühlt er sich so warm an. Kann ich noch Hoffnung haben oder ist schon alles vorbei??? traurig

LG MopsiPupsi


  Re: Niedriger Prog und trotzdem schwanger???
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 23.06.2010 09:32
der wert sagt gar nichts aus...denn im blut wird nur dein eigenes progesteron gemessen...nicht das was du zusätzlich bekommst...also fein ruhig bleibenstreichel


  Re: Niedriger Prog und trotzdem schwanger???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.06.2010 09:38
oje du arme....streichel

warum ziehst du den bluttest nicht ein paar tage vor?habe in deiner sign. gesehen,du hattest am 16.6. tf...bei blastos kannst du früher testen lassen.in meiner kiwu-praxis wurden die bt nach blasto-tr bei pu +14 tf +9 gemacht....das wäre bei dir dann also der 25.6....so bekommst du noch vor dem we gewißheit..

von außen zugeführtes progesteron ist meines wissens nach im blut nicht nachweisbar.utrogest z.b. wirkt nur lokal...

liebe grüße..tiwi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021