Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Fötus Entwicklung *wer mag* smile
no avatar
   marie&Knöpfchen
schrieb am 21.06.2010 13:10
Guten Tag allerseits smile

Ich muss mal was fragen...also erst einmal meine Geschichte zwinker

(2.GV von 2 zwinker am 25.4. ES , also Befruchtung selber Tag *peng*
ES erst am 21 ZT also gut 3 wochen vor ES letzte Mens )

Ich habe bereits 7 Tage nach der Befruchtung mit FEMTEST +
getestet. 2 Tage später beim FA einen HCG im Blut von 1,39
und weitere 4 Tage später 41,95 und fett + mit CB 25er getestet!

Im 1. US nichts zu sehen ausser GSH +++

Im 2. US am 20.5. also knapp 3 einhalb wochen später konnte man
dann den dottersack und ein 3 mm mini erkennen smile

Im 3. US am 1.6. also in der 6.ssw (von Tag der Befruchtung an) dann
war Mini 8.5 mm groß und laut FA 1 bis 2 wochen zu klein..

Im 4. US am 14.6. war Mini dann schon auf 24,1mm geschossen und
somit laut FA nun plötzlich 1 Woche weiter als genaue rechnung von
Befruchtung an...(weil ES ja verschoben...)

ALSO FAZIT : ich bin seit letzte mens nun in der 11.ssw aber laut
mutterpass eintagung in der 12.ssw *verwirrung* ist mein Baby
dann zu groß?????


Hat jemand das selbe Verwirrende Wachstum beobachtet und ist das
nun schlimm dasses so schnell wächst und ach ich weis auch nicht traurig

Lieben dank für eure Geduld smile Grüßeee !!!


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.06.10 13:12 von AnnMarie84.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021