Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Novemberlie war im KH und hat jetzt ne frage
avatar    bussibär25
Status:
schrieb am 20.06.2010 12:27
Hallo Mädels
Ich war am Freitag Abend im KH weil ich schon den ganzen Tag Schmerzen vom Rücken und im Unterbauch hatte

Ich wurde erstmal an den wehenschreiber angeschlossen- zum Glück keine Wehen
dann wurde ein US gemacht auch nichts auffällig
dann wurde geschaut ob der GMH zu ist ja auch der ist nicht verkürzt
aber an meinen Nieren wurde ein kleiner Stau festgestellt und die Entzündungswerte waren leicht erhöht der Doc sagt das wäre alle nicht so schlimm aber die Schmerzen hab ich ab und zu immer noch
kennt das jemand von euch?


  Re: Novemberlie war im KH und hat jetzt ne frage
avatar    Bienchen
Status:
schrieb am 20.06.2010 12:32
Hallo smile

Schön das alles in Ordnung ist.
Die Entzündingswerte sind in der schwanger immer erhöht.
War bei mir auch so, das ist nicht so schlimm smile

Ich habe rechts einen Nierenstau..... muss eben mehr links schlafen und viel viel trinken, dann geht das smile


  Re: Novemberlie war im KH und hat jetzt ne frage
no avatar
   Alsoki
Status:
schrieb am 20.06.2010 15:38
Hi
Also mir gings auch so in meiner letzten schwanger hatte beidseitigen Nierenstau. Ich bekam dan Infusionen und musste eine Nacht im Kh bleiben. Versuch viel zu trinken das der Stau sich selber löst. Ich hatte damals so fürchterliche schmerzen konnte kaum laufen. Gute Besserung und schön braf Tr4inken und ausruhen !!! Liebe Grüße


  Re: Novemberlie war im KH und hat jetzt ne frage
avatar    sunnie
schrieb am 20.06.2010 19:24
Kenne mich damit nicht aus, aber wünsche Dir gute und schnelle Besserung! Pass gut auf Dich auf und ruhe Dich schön aus Bussi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020