Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ich glazbe das wars wieder traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.06.2010 23:33
hallo mädels

ich bin schockiert ich war heute beim FA zum US es war wieder nicht wirklich was zu sehen eher was zu erahnen er meinte es ist immernoch zu früh nun war ich heute nach einer woche urlaub wieder arbeiten ( Pizzafahrer) und bekam auf einmal Mensschmerzen da wusste ich sofort da stimmt was nicht ich bin dann ständig aufs klo um zu schauen ob ich blute aber war nichts nachdem ich dann später garnichts mehr spürte bin ich dann zu feierabend wieder aufs klo und da wars dann ein dunkelroter bisbrauner blutfleck nicht viel aber auch nicht wenig
ich glaube es soll wieder nicht sein traurig


  Re: ich glazbe das wars wieder traurig
avatar    bloomie1008
Status:
schrieb am 18.06.2010 23:52
Lass dich mal drücken knuddel...

bitte versuch dennoch positiv zu denken. Ich weiss leider, dass das schwer fällt (auch aus eigener Erfahrung). Aber noch ist nix verloren!
Wart einfach noch ein bissel ab, ja?
Ich drück dir die Daumen, dass doch noch alles gut wird!

LG Bloomie


  Re: ich glazbe das wars wieder traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.06.2010 00:01
Heyy nicht den Kopf hängen lassen. Es ist noch so früh um etwas sehen zu können. Du bist noch nichtmals bei 5+? Ich war bei 5+0 beim FA. Und da konnte man noch nichtmals eine FH sehen. Siehe mein Beitrag hier. [www.wunschkinder.net].

SB haben viele. Und Mensschmerzen ist ganz normal in dieser Zeit. Ich würde eine zweiten Arzt aufsuchen, da manche bessere US geräte haben. Die Ärzte können einen richtig fertig machen. Ich drücke dir die Daumen, dass es gut ist.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.06.10 00:02 von diana_00.


  Re: ich glazbe das wars wieder traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.06.2010 08:46
du bist noch nicht soweit, dass man was sehen könnte oder? sind die ssts noch positiv?? ein bisschen SB hat garnichts zu heissen


  Werbung
  Re: ich glazbe das wars wieder traurig
avatar    agnes82
Status:
schrieb am 19.06.2010 08:49
Ich hatte in der Früh-SS mit Niclas andauernd irgendwelche Blutungen und bei mir war bei 5+4 noch gar nichts und bei 6+4 dann ein heftig blinkendes Herzchen samt Fruchthöhle (-hülle?) zu sehen smile. Blutungen hatte ich bis zur 14. Woche immer mal wieder, trotzdem war alles ok. Bei mir war das aufgrund dessen, dass sich halt da unten alles gedehnt hat und Äderchen gerissen sind. Es war auch öfter mal braun-rot usw. Also: Positiv denken, noch ist nichts verloren!


  Re: ich glazbe das wars wieder traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.06.2010 09:27
das mit dem positiven denken ist nicht einfach
ich denke es ist vorbei heute morgen um 2 kam etwas mehr rotes blut bis jetzt wieder nichts
ich vermute es ist eine ELLSS so hat es letztes jahr auch angefangen
komisch ist nur das mein FA meint er könne erstmal eine ELLSS ausschließen sonst würde man freie flüssigkeit sehen aber ich finde das zu früh um es zu beurteilen zu können
er hat mir noch nichtmal blut abgenommen ich weiß garnicht was mein hcg sagt
ich fühle mich seit gestern auch nicht mehr schwanger ich hatte sonst immer ein ziehen und druck in der gb ich merkte da unten arbeitet es fleißig
ich werde es beobachten und montag zum FA gehen
ach mensch drückt mir die daumen


  Re: ich glazbe das wars wieder traurig
avatar    sunnie
schrieb am 19.06.2010 10:11
Oje streichel Du Arme, lass Dich trösten streichel Ich weiss, dass positives Denken nicht einfach ist...aber versuch es und versuche auch die Angst in Vertrauen umzuwandeln...in Vertrauen dass es so kommt wie es kommen muss...Vertrauen, dass es Dein Krümelchen schafft...dass Ihr es zusammen schafft! Meine Daumen sind gedrückt
Hast Du Utrogestan und Magnesium erhalten vom FA? Wenn nicht, fahr doch in die Klinik, lass Dich untersuchen (US) und lass Dir Magnesium und Utrogestan verschreiben und halte Bettruhe ein und ruhe Dich aus. Wenn Dein Kindlein bleiben soll, dann werden Bettruhe, Utro und Magnesium dabei helfen es zu unterstützen...wenn es so sein sollte dass - wir hoffen es überhaupt nicht - Dein Kleines nicht bleiben soll, dann wird eine FG nicht aufzuhalten sein. Mens-Schmerzen sind am Anfang der ss normal.

Ich war bei 5+3 beim FA und er konnte dort eine Eileiterschwangerschaft ausschliessen weil man das im US sehen würde (er hat neues US-Gerät auch mit 3-D). In der Gebärmutter sah er dann ein kleines Pünktchen dass ca. 2-3mm gross war.

Herzliche Grüsse und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel Glück


  Re: ich glazbe das wars wieder traurig
avatar    sonne74
Status:
schrieb am 19.06.2010 10:21
Hallo,

wie Sunni sagt, lass dir bitte Utro verschreiben und lass einen Bluttest machen ob genug Progesteron gebildet wird!

Bei mir sah man bei 5+6 "nur" eine leere Fruchthöhle und 2 Wochen später dann das schlagende Herzlein.

Und, ich habe auch um den Menstermin 4 Tage normal, hellrot-dunkelrot geblutet und hab deswegen erst gar nicht gemerkt gehabt das ich Schwangerschaft bin.

Ich drücke dir feste meine


  Re: ich glazbe das wars wieder traurig
avatar    sunnie
schrieb am 19.06.2010 14:42
Und, wie geht es Dir jetzt? Hat das Bluten aufgehört? Wir wollen Dich hier behalten und lassen Dich nicht mehr aus diesem Forum streichel


  Re: ich glazbe das wars wieder traurig
no avatar
   Verani
schrieb am 19.06.2010 15:43
Ich möchte Dir gerne etwas Mut machen. Ich hatte ca. 4+2 frisches Blut in meinem Slip, in der 5. Woche habe ich 2 Tage braune Schmiere im Slip, in der späten 6. Woche hatte ich eine ganze Woche diesen braunen Schleim, teilweise mit Blut. Und es ist trotzdem eine normale Schwangerschaft. Bitte warte bis Montag ab, es ist wirklich noch gar nichts verloren.

lg
V.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021