Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Wie macht ihr das mit dem koffein
no avatar
   Friesi2
schrieb am 18.06.2010 13:26
also wenn es mir ganz schlecht geht trinke ich immer Cola. Kaffee trinke ich keinen und Latte den ich immer gerne getrunken hab kann ich zur Zeit nichtmal riechen.
Also ansonsten trinke ich Tee verschiedene Sorten vor allem Rotbusch, dann Cola, Wasser und gelben Sprudel. Tja, ebend das was ich immer trinke !
Ich denke wenn man stwischdurch immer genug Wasser trinkt ist das kein Problem.

lg Claudia


  Re: Wie macht ihr das mit dem koffein
avatar    Cherryflower
Status:
schrieb am 18.06.2010 13:35
Also ich trink schwarzen und grünen Tee und - als ich noch nicht vom Schwangerschaft Diabtes geplagt war - auch immer mal nen großen Eistee. Kaffee schmeckt mir nicht so seit ich schwanger bin und mir wird schnell davon übel. Ansonsten würde ich mir hin und wieder auch einen Latte macchiato gönnen! Mit Milch im Kaffee wird der Koffein übigens langsamer verstoffwechselt!
Diese Geschichte von wegen "jeglicher Schluck Kaffee" löst Fehlgeburten aus, ist soweit ich weiß überholt. Kenne es auch so wie die anderen schreiben (2-3 Tassen ist ok) - allerdings muss man dabei bedenken, dass die von so Mini-Kaffeetassen ausgehen smile

LG
Cherry


  Re: Wie macht ihr das mit dem koffein
avatar    blaueerdbeere
schrieb am 18.06.2010 14:04
morgens brauche ich den kaffee, im büro bin ich auf koffeinfreien kaffee umgestiegen, cola trink ich nicht


  Re: Wie macht ihr das mit dem koffein
no avatar
   biene911
Status:
schrieb am 18.06.2010 15:44
Ich trink meistens morgens ne Dose Cola light und zu Hause auch mal so 2 Gläser SchwippSchwapp ohne Zucker am Tag...vorher hab ich wesentlich mehr Cola getrunken, aber ganz ohne sackt mir mein Blutdruck zu weit runter...war zwischendurch schon öfters mal bei 100/60 oder zu...


  Werbung
  @marsala
avatar    sunnie
schrieb am 18.06.2010 17:49
@marsala
Danke, das wusste ich nicht! Trinke auch nicht Literweise, sondern schluckweise ein Bisschen wenn mir schlecht ist während den Schüben seit der ca. 14.ssw. Cola (normal) bringe ich nicht runter, da wird mir noch mehr schlecht weil es mir viiiiiiiel zu süss ist.

Hm...wenn man auf Alles mit Süssstoffen verzichten sollte....dann dürfte man ja gar nichts mehr essen (teils Quark, Säfte, Kaugummis etc....)...ist ja krass! Wobei meine Gelüste ja bei gesunden Sachen liegen wie Salat und Früchte *jubel* Habe ich ja Glück gehabt Ich freu mich und werde mir überlegen was ich trinken soll bei Übelkeit. Sonstiges kohlensäurehaltiges geht gar nicht, Cola Zero hat doch auch Süssstoffe, oder nicht? Was gibt es noch als Alternative? Hast Du eine Idee? Wobei ich denke, dass Cola light weniger schädlich ist als rauchen?!?

Lieben Dank und viele Grüsse aus der nassen und kalten Schweiz *brrrr*winken


  Re: Wie macht ihr das mit dem koffein
avatar    warmaleinmuppet
Status:
schrieb am 18.06.2010 17:52
ich hab mich an die offiziellen vorgaben gehalten, also bis 500ml koffeinhaltiger getränke am tag, während der blutungen gar kein koffein. ansonsten halt milchkaffee und cola light. geschadet hat es offensichtlich nicht.
ich denke, die menge macht das gift und man kann sich auch zu sehr stressen. auch bei einer weiteren schwangerschaft, werde ich 1-2 kaffees am tag trinken.


  Re: Wie macht ihr das mit dem koffein
avatar    Looney
Status:
schrieb am 18.06.2010 18:02
Mein Kaffeekonsum hat sich in der Schwangerschaft sehr reduziert, hauptsächlich weil ich den nicht mehr immer vertrage. Cola trinke ich weiterhin.
Finde in der Schwangerschaft macht das alles noch nicht so viel aus, hab mich dafür in der Stillzeit sehr zurück gehalten mit Koffein.


  Re: Wie macht ihr das mit dem koffein
no avatar
   Verani
schrieb am 18.06.2010 20:01
Ich trinke maximal 2-3 Tassen Kaffee (nicht so stark wie vorher) tgl., das dürfte kein Problem sein, wenn der Krümel sich sowieso gut fest gebissen hat.
Ich meide den Kaffee zum Frühstück, da trinke ich lieber Tee, denn im Geschäft gibt's gemeinschaftliche Pause, da macht's halt mehr Spass.

lg
V.


  Re: Wie macht ihr das mit dem koffein
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.06.2010 07:43
In der ersten Schwangerschaft habe ich nichts getrunken dass auch nur Spuren von Koffein enthielt - diesmal komme ich ohne meinen Kaffee nicht aus dem Bett, trinke so 3 Tassen am Tag und gönne mir auch öfters mal ne Cola - seit mich jeden Morgen ein Kleinkind kurz nach 6 aus dem Bett wirft habe ich meine Einstellung zu Kaffee in der Schwangerschaft deutlich überdacht! zwinker

Und wenn man es nicht übertreibt ist es auch nicht schädlich!


  Re: Wie macht ihr das mit dem koffein
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.06.2010 08:51
was ich so weiss sind zwei bis drei tassen entweder cola, cafee oder eistee drinn! smile ich halte mich auch daran. also wenn ich lust auf cola habe trinke ich schon mal ein glas. das kommt öfter vor. hab ich eigentlich auch null bedenken




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021