Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  voll den dicken Bauch???8ssw
no avatar
   soraya87
schrieb am 16.06.2010 19:58
Hab mal eine Frage, wiedereinmal!
Ich hab seit anfang der Woche voll den dicken Bauch, bin aber erst in der 8ssw.Und jetzt wollt ich mal fragen ob das normal ist wenn durch das viele trinken und die blähungen man einen dicken bauch bekommen kann.ich seh aus als wär ich im 5 monaten.
Und dadurch kneifen meine Hosen, jetzt trage ich die ganze woche schon größere Hosen weil man ja keine engen tragen soll.Aber ich kann ja nicht jetzt schon meine garderobe verändern, bin doch erst in der 8 ssw?
Hat da jemand ein Rat für mich?


  Re: voll den dicken Bauch???8ssw
avatar    blaueerdbeere
schrieb am 16.06.2010 20:40
warum kannst du nicht die Garderobe ändern? es wird bequemer, hab auch gedacht das ich viel zu früh dran war, als ich in der 10 SSW die erste Umstandshose gekauft habe.... aber es ist so bequem zwinker brauche zwar noch nen Gürtel, damit sie nicht runter rutscht LOL

Aber den dicken Bauch hatte ich auch schon recht früh, meist durch Blähungen, egal was ich gegessen hatte LOL


  Re: voll den dicken Bauch???8ssw
avatar    Dadasophin
schrieb am 16.06.2010 21:40
Blähungen... hatte ich auch extrem.


  Re: voll den dicken Bauch???8ssw
no avatar
   Trienchen79
schrieb am 17.06.2010 07:13
jupp, n dicken Blähbauch hatte ich zu der Zeit. Das war schon fast schmerzhaft traurig
Viel trinken ist gut, und schauen, was Du isst. Auf Kohl und Co evtl verzichten, Rohkost evtl auch, manches Obst, usw smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021