Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Januarli zurück vom oGTT........
no avatar
   Linda26
Status:
schrieb am 16.06.2010 13:21
Huhu!

Ich bin wieder da vom Glucose-Toleranz-Test, naja, was soll ich sagen, alles ziemlich doof gelaufen, oder gut?!
Ich muß sofort wieder anfangen Insulin zu spritzen, was für mich echt blöde ist, aber es ist ja gut das es so früh erkannt wurde und ich behandelt werde.
trotzdem hatte ich, als ich wieder zu hause war, erstmal ne heulattacke.
ich weiß ja das es frauen gibt die es schlimmer trifft, aber für mich ist das jetzt nunmal schei.....
da müssen wir jetzt wieder durch.
ich hoffe euch januarlis und natürlich auch den anderen geht es soweit ganz gut?
werde mich gleich etwas in den garten legen, die sonne ist super und der kleine schläft smile

schönen tag euch allen


  Re: Januarli zurück vom oGTT........
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.06.2010 13:26
Ich musste jetzt beim zweiten Mal auch sofort mit Insulin anfangen - ja, ist doof aber besser so als später Komplikationen mit dem Baby oder dir!

Man gewöhnt sich an alles, glaub mir und in ein paar Tagen findest du es nicht mehr so tragisch!

Alles Gute für die SS!


  Re: Januarli zurück vom oGTT........
avatar    Cherryflower
Status:
schrieb am 16.06.2010 18:02
Hallo Linda,

musste wegen Insulinresistenz auch sehr früh zum OGTT und jetzt Diät essen (allerdings noch ohne Insulin) und das schon seit Wochen... (Monaten).
Ich sag mir immer: Ist zwar irgendwie ätzend alles, aber im Grunde gehts uns doch tausend mal besser, als jemandem mit GMH Verkürzung, Trichterbildung etc. der nur liegen darf und ständig Angst um das Baby haben muss smile
Von daher... wird schon alles und im Grunde doch auch gut, dass man das heute überhaupt weiß und so früh feststellen kann!

Halte durch smile (klngt aber, als hast du es schon mal durchgemacht und geschafft!)
LG
Cherry


  Re: Januarli zurück vom oGTT........
no avatar
   Linda26
Status:
schrieb am 16.06.2010 18:07
Vielen Dank für eure netten Worte smile

Ja, bei meinem Sohn hatte ich auch schon den Gestationsdiabetes, auch mit Isulin.
Ich war also darauf vorbereitet.
Bin meinem FA auch sehr dankbar das er mich so früh los geschickt hat smile
Ist aber im ersten Moment blöd gewesen, jetzt geht es schon wieder smile
Ich kann ja immernoch alles essen, muß es halt berechnen und dementsprechend Spritzen.
Ist alles machbar. Bei meinem Bubi war auch mit der Entbindung alles wieder verschwunden smile


  Werbung
  Re: Januarli zurück vom oGTT........
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.06.2010 18:55
Hi Linda,

dann biste ja auch schon ein "alter Hase" wie mein Diabetologe immer sagt - ich finde es diesmal sogar leichter weil ich ja schon ziemlich genau weiß worauf mein Körper gut/schlecht reagiert und ich nicht mehr andauernd nachdenken muss was ich denn jetzt esse.

War denn bei deinem Sohn alles in Ordnung nach der Entbindung?? Und wie groß war er?


  Re: Januarli zurück vom oGTT........
no avatar
   Linda26
Status:
schrieb am 16.06.2010 19:55
bei ihm war alles super, er ist nach der entbindung einmal unterzucker, aber das lag wohl eher daran das die "netten" krankenschwestern bei uns im kh mir nicht geglaubt haben das es mit dem stillen nicht klappen will, er wurde dann zugefüttert und ab dann war alles gut.

Er wurde in ssw 36+6 per ks geboren
wog 3490g und war 51cm groß

also war alles bestens und ich bin davon überzeugt das es diesesmal wieder so gut klappt smile

und wie war es bei dir???


  Re: Januarli zurück vom oGTT........
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.06.2010 07:22
Meine Große war auch fit, allerdings haben wir am Anfang auch zugefüttert weil sie vor dem Milcheinschuß fast am verhungern war - BZ war immer in Ordnung bei ihr und auch sonst alles.

Sie ist spontan bei 39+5 mit 4360g/56cm geboren - ich bin mal gespannt ob der Kleine diesmal etwas schmaler sein wird, weil ich ja von Anfang an in Behandlung war ....


  Re: Januarli zurück vom oGTT........
no avatar
   Linda26
Status:
schrieb am 17.06.2010 07:35
Oh, habe gerade gesehen, du hast ja nicht mehr lange smile

Bald ist es soweit, wie schön, ich drücke dir ganz fest die daumen das dein Mäuschen etwas kleiner ist und das die geburt nicht so lange dauert.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020