Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.06.2010 12:10
hallo ihr lieben,
mir gehen soooo viele gedanken durch den kopf
jetzt ist mir eingefallen ob ich meinem schwiegervater helfen kann mit nabelschnurrblut von dem kleinen ist ja sein leiblicher enkel.soll ja die besten chance haben zu helfen.oder würde das nabelschnurrblut nur dem kleinen mal helfen falls er mal krank wird??
werde auch am montag dringend mit meine FÄ reden ob das ne möglichkeit wäre ihm zuhelfen und nehmt es mir nicht übel aber ich glaube wenn das ginge würde ich ihn einleiten lassen,natürlich nur mit einverständniss aller beteiligten ärzten!


  Re: hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
avatar    Bluemelein
Status:
schrieb am 16.06.2010 12:12
Nein, nur bei Leukämie. Und selbst da ist nachgewiesen, dass fremdes Nabelschnurblut besser hilft. Also spenden wir unseres.


  Re: hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
avatar    Joppe
Status:
schrieb am 16.06.2010 12:13
Leider hilft Nabelschnurblut noch nicht bei allen Krebserkrankungen. Bisher nur bei Blutkrebs, soweit ich weiß.

Ganz viele für deinen Schwiegervater

Liebe Grüße
Joppe


  Re: hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.06.2010 12:14
scheisssehr treurig
aber danke euch


  Werbung
  Re: hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
avatar    Joppe
Status:
schrieb am 16.06.2010 12:17
Nu steck den Kopf noch nicht gleich in den Sand. Die Diagnose Krebs muss heute nicht gleich zum Tod der Person führen. Warte ersteinmal die ganzen Ergebnisse ab und dann, ob die Behandlung anschlägt. Versucht, positiv an die Sache ranzugehen knuddel


  Re: hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
no avatar
   zoute1974
schrieb am 16.06.2010 12:17
Nabelschnurblut fürs eigene Kind halte ich für Geldmacherei. Die lagern auch viel zu geringe Mengen ein, die gar nicht zu gebrauchen sind. (lt. meiner Hebamme im KH)

Wir spenden Nabelschnurblut für die allgemeine Nabelschnurblutbank und wem es dann hilft, der darf sich darüber freuen.

Ob Nabelschnurblut deinem Schwiegervater hilft, weiß ich nicht.

Zoute


  Re: hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
avatar    Bluemelein
Status:
schrieb am 16.06.2010 12:20
Kopf hoch Melly. Versuche stark zu sein, für deinen Mick und für deinen Schwiegervater.
Warte erst ab, bis alle Untersuchungen durch sind. Und dann warte, was die Ärzte meinen.
Er braucht nun liebe menschen an seiner Seite, die stark sind.

Meine Eltern leben auch beide nicht mehr, meine Mutter ist gerade letztes Jahr an Krebs gestorben. Und irgendwoher habe ich die Kraft genommen, stark zu sein.

Ich wünsche dir auch, dass du sie bekommst.streichel


  Re: hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.06.2010 12:24
vielen dank blumelein und joppe!!
ja nach aussen gebe ich mich auch stark,vorallem vor den kindern aber mein kopf rattert in einer tour wie ich helfen könnte....
die sollen endlich anfangen zu behandeln......beten


  Re: hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
avatar    Bluemelein
Status:
schrieb am 16.06.2010 12:56
Oh je, mein letzter Post klingt ja so, als wenn dein Schwiegervater auch unheilbar ist. Sorry, das sollte so ganz und gar nicht rüberkommen.

Du kannst leider nichts tun, außer abwartenstreichel


  Re: hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
no avatar
   Finn&Oles MoM
Status:
schrieb am 16.06.2010 17:09
Mensch Melli , ich weiß es ist sehr hart und schwer, es tut weh, ich selbst habe meinen Vater durch Krebs verloren, meine Mutter fast durch Krebs ! Sie hats zum Glück erstmal überstanden , meine Schwiegereltern hatten auch beide Krebs , beiden konnte geholfen werden , DENKE aber bitte an dein BABY und nicht was ist wenn , selbst wenn es eine Möglichkeit wäre mit den Nabelschnurblut, ist sie aber net, muss es nicht helfen , kann !!! Und denke doch nicht über eine vorherige Einleitung nach , dein Baby gehts am Besten im Bauch !!! Was hat denn dein Schwiegervater fürn Krebs ??? LG


  Re: hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.06.2010 17:18
das ist noch nicht ganz klar wo es ist.sie haben einen tumor in der lunge und an der wirbelsäule gefunden!
ich hoofe ja auch und bete jeden tag das er wieder fit wird....vorallem soll er ja patenopa werdenmwir hatten ihn in der 13 ssw gefragt und er hat sich soooo gefreut.....


  Re: hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
no avatar
   Finn&Oles MoM
Status:
schrieb am 16.06.2010 17:24
knuddel ich wünsche euch soviel Kraft und alles Gute , es ist nicht einfach , ich weiß von was ich rede ! Alles Liebe streichel


  Re: hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.06.2010 17:30
  Re: hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
no avatar
   Finn&Oles MoM
Status:
schrieb am 16.06.2010 18:36
  Re: hilft nabelschnurrblut gegen jeden krebs??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.06.2010 19:39
Hallo,

du hattest geschrieben das er einen Tumor an der Wirbelsäule hat.
Wir kommst du darauf das er dann bösartig ist?
Da braucht es jede Menge untersuchungen um das zu diagnostizieren.
Du meintest das er trotz Morphium schmerzen hat.
Wahrscheinlich war es dann keins denn wer wirklich Krebs hat bekommt Morphium in der Dosis das es hilft und nicht einfach so.
Hauptsache es geht ihm bald besser und vielleicht gibts andere Möglichkeiten als eine OP

LG Lexi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023