Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Probleme mit Kontaktlinsen - noch jemand ?
avatar    Elisa79
schrieb am 16.06.2010 08:59
Hallo ich trage schon ewig Kontaktlinsen und vertrage die auch total gut. Ich hab zwar eine Brille, setze die aber nur mal abends noch zum fernsehen auf, weil ich Brillen nicht mag und mich das Ding auf der Nase auch stört.

Jetzt hab ich seit ner guten Woche extreme Probleme mit den Augen. Erst hat das linke angefangen zu brennen und es war auch immer so verschleimt (sorry). Dachte ich hätte mir ne Bindehautentzündung eingefangen vom Ventilator oder so. Hab dannn gleich die Linsen raus und Salbe rein, am übernächsten Tag wars wieder weg. Dann hat das rechte Auge angefangen - genau dasselbe.

So richtig weg ist es jetzt immer noch nicht und dei Linsen sind auch irgendwie unangenehm.

Hat das noch jemand? Kann das mit der Schwangerschaft zusammenhängen?


  Re: Probleme mit Kontaktlinsen - noch jemand ?
avatar    *kami*
Status:
schrieb am 16.06.2010 09:07
Mir ging das in den ersten beiden Schwangerschaft auch so. Ich hab von heut auf morgen die Linsen nich mehr vertragen, die Augen haben nur noch gejuckt und gebrannt.

Komischerweise hab ich jetzt überhaupt keine Probleme mit den Linsen.

Da hilft aber leider nur: rausnehmen, nach der Schwangerschaft isses wieder gut.


  Re: Probleme mit Kontaktlinsen - noch jemand ?
no avatar
   Kubi
schrieb am 16.06.2010 09:09
  Re: Probleme mit Kontaktlinsen - noch jemand ?
avatar    Meehli
schrieb am 16.06.2010 09:14
guten morgen!
oh je, ich hab da ganz schön was durch in der 13.-16.ssw... trage auch kontaktlinsen und bin morgens aufgewacht und konnt auf einmal fast nix mehr sehen auf dem rechten auge. war aber reizfrei, also tat nicht weh und war auch nicht entzündet. auch mit brille konnt ich viel schlechter sehen als ohnehin schon. war dann mehrere wochen in der uniklinik zur behandlung und wurde von vielen oberärzten angeschaut. da du ja keine medis nehmen darfst, standen alle ganz schön aufm schlauch... es gab keine diagnose, es wurde bnicht besser u ich hatte angst, hab dann therapeutische linsen bekommen, die belieben mehrere wochen am stück drin und dazu ne kochsalzlösung zum befeuchten. da die linsen aber keine stärke hatten musst i auch die brille nehmen - ich hasse sie!!! nach ca. 4 wochen wars dann so schnell weg, wies gekommen ist, ich nehm auch wieder kontaktlinsen obwohl ich eig nicht soll... aber lass sie lieber ne weile weg, damit ist nicht zu spaßen! wie gesagt, wenns ne schlimme entzündung wird musst du die so auskurrieren und das kann schmerzhaft sein. ich weiß bis heute nicht, was es war und woher es kam, denke auch es hatte was mit der ss zu tun. alles gute, lg


  Werbung
  Re: Probleme mit Kontaktlinsen - noch jemand ?
no avatar
   Brianna
schrieb am 16.06.2010 09:19
Ja, ich auch. Liegt tatsächlich an der ss Ja

Hatte es so ca. 2-3 Monate ziemlich schlimm, aber nur auf einem Auge. Plötzlich hatte ich auf dem re. Auge fast eine Dioptrie schlechter (gefühlt).
Mir war ständig schwindelig wegen dem ungleichen sehen. Am schlimmsten war es, sobald ich auf den Monitor am PC guckte (was ich leider täglich 8 Std. tun musste).
Bereits nach wenigen Minuten war es ganz schlimm.

War mehrfach beim Optiker, komischerweise war die Stärke gleich geblieben.

Ich habe dann auch einige Zeit auf die Linsen verzichten müssen und Brille getragen. Genauso plötzlich wie es kam, war es aber auch wieder weg.
Seit einiger Zeit ist es wieder gut, gehe jetzt auch nicht mehr arbeiten, daher keine Probleme mehr.

Muss frau leider durch.


  Re: Probleme mit Kontaktlinsen - noch jemand ?
avatar    sabine 28
Status:
schrieb am 16.06.2010 09:52
Ich hatte das zum Glück nur kurz. Erst waren die Augen zu trocken und dann hats gebrannt. Bei ging das Spiel aber zum Glück nur eine Woche. Aber mir grauts schon vor der Geburt weil man da ja die Bille aufsetzen soll und die Linsen raus...Ich hasse meine Brille die stört...

LG


  Re: Probleme mit Kontaktlinsen - noch jemand ?
no avatar
   brinimaus
Status:
schrieb am 16.06.2010 12:26
Also ich vertrage meine linsen prima und ich trage sie immer, nur nachts zum schlafen eben nicht


  Re: Probleme mit Kontaktlinsen - noch jemand ?
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 16.06.2010 13:46
Ich musste in beiden Schwangerschaft die Linsen austauschen, weil sich sowohl die Form als auch die Sehkraft des Auges verändert haben (trage harte Linsen). Die Linsen scheuerten unerträglich und ich sah auch nichts mehr. Nach dem Abstillen konnte ich dann jedes Mal die alten Linsen wieder tragen. Passiert wohl durch die Hormone, meinte mein Optiker und ist gar nicht so selten.

LG


  Re: Probleme mit Kontaktlinsen - noch jemand ?
avatar    marsala**
Status:
schrieb am 16.06.2010 14:30
ich hab bisher keine probleme. allerdings hab ich mir jetzt tageslinsen besorgt, damit ich bei evtl. doch auftretenden problemen nicht die monatslinsen in die tonne schmeißen muß. und sooo oft hab ich die eh nicht drin, nur dann, wenn ich ne sonnenbrille aufsetzen will.


  Re: Probleme mit Kontaktlinsen - noch jemand ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.06.2010 14:30
Ich trage Monatslinsen und hatte bis heute keine Beschwerden. An Deiner Stelle würde ich das beim Augenarzt abklären lassen. Finde das komisch, dass erst das eine Auge und dann das andere Auge betroffen ist.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021