Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Lippenherpes-Schädlich fürs Baby? Was hilft?
no avatar
   Tina1304
Status:
schrieb am 16.06.2010 07:10
Guten Morgen ihr LIeben,

ich wache heute morgen auf und was sehe ich? ne fette Oberlippe. Aua tut das weh. Hab jetzt so ein Compeed Blasenpflaster drauf gemacht wegen Ansteckung.
Ich mache mir aber Sorgen um meine Kleine!!! Kann sie sich da jetzt anstecken in meinem Bauchi???
Was kann ich jetzt bei Herpes nehmen?

LG und danke Tina


  Re: Lippenherpes-Schädlich fürs Baby? Was hilft?
no avatar
   red rose
schrieb am 16.06.2010 07:27
Hallo, hatte auch schon desöfteren ein herpes (Lippen) in der SS, ich bekam in der Apotheke ein Salbe die Lomaherpan heisst- diese ist homophatisch und besteht aus melisse, sie hat immer ganz gut geholfen, gegenüber anderen salben dauerts halt ein bisschen länger


  Re: Lippenherpes-Schädlich fürs Baby? Was hilft?
avatar    niniel72
schrieb am 16.06.2010 07:34
hallo tina,

keine angst, dem baby kann nix passieren. aber für dich ist es sehr lästig. ich hatte zwar keine fieberblasen sondern mundecken, ist aber scheinbar der selbe erreger lt. meiner apothekerin. 2 wochen hab ichs mit zinksalbe (wundschutz) und bepanthen probiert - leider erfolglos. dann war ich bei meiner apothekerin. die gab mir herposicc, das ist in der schwangerschaft erlaubt, und 2 tage später war der zauber vorbei. super!

gute besserung + lg
susi


  Re: Lippenherpes-Schädlich fürs Baby? Was hilft?
avatar    Melli-Engel
Status:
schrieb am 16.06.2010 08:33
Huhu

Ohje ich hatte so in der 6. - 10 SSW einen Herpis nach dem anderen ich sah aus wie ein Monster.
Meine FA sagte wenn man Herpis füher mal hatte kann das jetzt durch diese ganze Hormon sache verstärkt werden.
Gefährlich sei das für das Baby nicht solange es kein Vaginal Herpis ist.



  Werbung
  Re: Lippenherpes-Schädlich fürs Baby? Was hilft?
no avatar
   sjun
Status:
schrieb am 16.06.2010 08:47
@Melli, auch vaginal Herpes ist fürs Baby nicht gefährlich, solange der nicht bei der Geburt da ist und keine Erstinfektion ist. Das gilt auch für Lippenherpes.


  Re: Lippenherpes-Schädlich fürs Baby? Was hilft?
avatar    leocat78
Status:
schrieb am 16.06.2010 09:12
Du kannst unbesorgt sein. Hatte schon 4 oder 5 Herpes-Ausbrüche während er schwanger - sonst so 2 im Jahr. Die Viren hast du sowieso immer in dir, und wahrscheinlich wirst du dein Kind irgendwann anstecken. Aber sei beruhigt: über 70% der dt. Bevölkerung sind infiziert, aber bei allen bricht es bei weitem aus. Im Mutterleib schadet es dem Kind jedenfalls nichts.

Gerade gestern hatte ich auch wieder eine Herpes-Attacke. An sich nicht schlimm, wenn nicht jedesmal einer von 3 Lymphknoten mit "hochgehen" würde. - Diesmal sind's sogar zwei. Ich hasse diese schmerzhafte Schwellung unterm Kinn!

Du kannst alles nehmen, was du gewohnt bist und was dir hilft. Also auch Zovirax & ähnliche Mittel mit Aciclovir (frag im Zweifel [www.embryotox.de] ) . Lomaherpan ist auch sehr gut (ist mir leider gerade augegangen). Wenn die Bläschen eingetrocknet sind, hilft mir immer Bepanthen bei der Wundheilung.


  Re: Lippenherpes-Schädlich fürs Baby? Was hilft?
avatar    Melli-Engel
Status:
schrieb am 16.06.2010 09:31


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021