Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  schleimpfropf abgegeangen... wie lange noch??
no avatar
   sunny158
schrieb am 15.06.2010 20:58
hallo zusammen..
heut morgen ist mein schleimpfropf blutig abgegangen..
wie lange hat es denn bei euch danach gedauert..
hatte bei meiner ersten das nicht...
lg sunny


  Re: schleimpfropf abgegeangen... wie lange noch??
no avatar
   stifsand
schrieb am 15.06.2010 21:16
Hallo,

also bei mir gings dann nach ca. 1,5 Tagen richtig los. Der Schleimpropf ging am Montag Früh ab. Hatte dann zwar schon am Abend zuvor ein leichtes Ziehen alle 5 Minuten, aber die richtigen Geburtswehen gingen am Dienstag in der Früh um 10 Uhr los. Umd um 14.15 Uhr war mein kleiner Sonnenschein auf der Welt.


  ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.06.2010 21:46
...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.01.15 19:05 von hotton.


  Re: schleimpfropf abgegeangen... wie lange noch??
avatar    Chichi
Status:
schrieb am 15.06.2010 21:47
Habe ihn damals Freitags verloren und samstag morgen um 11:00h war er da.

lg Chichi


  Werbung
  Re: schleimpfropf abgegeangen... wie lange noch??
no avatar
   Yvona
schrieb am 16.06.2010 07:49
Guten Morgen,

bei mir ging es Mittwochs ab und Samstags ging es los.
Mir wurde erzählt das einige sogar noch 1-3 Wochen ohne "rumwatscheln" smile


  Re: schleimpfropf abgegeangen... wie lange noch??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.06.2010 08:05
Hui, dann ist es ja bald soweit smile

Bei mir ging er damals ab, kurz bevor die ersten Wehen begonnen haben.
(ich war damals den 5. Tag "drüber")
Alles Gute knuddel


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.06.10 08:06 von Muckelmaus33.


  Re: schleimpfropf abgegeangen... wie lange noch??
no avatar
   Brianna
schrieb am 16.06.2010 09:35
Ich hatte den Propf gegen 20 Uhr verloren, um 1 Uhr nachts war ich mit 4 min. Wehen im KH.
Da Menne aber im Ausland war, habe ich es mir (oder Lejla?) noch einige Zeit verkniffen und sie kam dann 1,5 Tage später.

Der FA meinte aber, wäre Menne da gewesen, wäre sie wohl sofort gekommen.

Ich würde also schon mal Tasche packen und alle informieren die es wissen sollten zwinker






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020