Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Sulfat im Mineralwasser gefährlich???
no avatar
   ti2010
schrieb am 15.06.2010 18:43
Hallo, trinke grade Ensinger Sport wg. des hohen Magnesium und Calcium Anteils und habe irre Blähungen, die riechen... (sorry!). Jetzt habe ich festgestellt, dass sehr viel Sulfat auch drin ist (1463,0 mg/l). Ist das schädlich für mein Kleines? Wirkt ja irgendwie auf die Leber... Hilfe!!! Kann das Schäden verursacht haben? Habe in den letzten Wochen ab und zu 1-2 Flaschen am Tag getrunken, dazwischen drin aber auch anderes Mineralwasser. Wäre nett, wenn ihr mir was dazu sagen könntet, ich lass es auch ab sofort weg! Danke!


  Re: Sulfat im Mineralwasser gefährlich???
no avatar
   ti2010
schrieb am 15.06.2010 21:48
Sorry für meine Frage, aber kann denn wirklich niemand was dazu sagen? Ich will euch weder auf den Arm nehmen noch auf die Nerven gehen, aber ich hab echt ein bisschen Panik grad. traurig

Ich google ja auch schon, finde diverse Hinweise die sich vmtl. aber auf Erwachsene beziehen und auf Sulfat allgemein, aber nichts bzgl. der Schwangerschaft. Und ich weiß nicht, ob Sulfat gleich Sulfat ist... Ich hab halt Angst, dass ich jetzt dem Kleinen irgendwas zugemutet hab, was es nicht abbauen kann oder eben langfristig Schäden verursacht... andererseits ist es ein normales Getränk (=Mineralwasser). Aber mir rumorts halt total im Bauch... und ich hab heute mittag ein Internet-Video geguckt bzgl. Alkohol in der Schwangerschaft und da gabs auch die Aussage, dass es deshalb so schädlich ist, weil es in der kindl. Leber nicht abgebaut werden kann. Jaaa, ich weiß, das muss nichts miteinander zu tun haben. Aber als ich halt eben beim Googeln gelesen hab, dass Sulfat auch auch die Leber wirkt, kam halt die Panik hoch! Sorry, ich will jetzt hier auch keiner anderen unnötig Angst machen, ich weiß es halt einfach nicht, ob ich was falsch gemacht hab. Umso besser, wenn alles ok ist.

Grüße Ti


  Re: Sulfat im Mineralwasser gefährlich???
no avatar
   blahblah
Status:
schrieb am 15.06.2010 21:53
Ich glaube, wir würden dir alle was sagen, wenn wir was wüssten. Leider hab ich keine Ahnung, aber ich nehme an, es kann nicht allzu schlimm sein, sonst wäre es auf der Liste der verbotenen Sachen. Oder?


  Re: Sulfat im Mineralwasser gefährlich???
no avatar
   ti2010
schrieb am 16.06.2010 07:12
Hallo blahblah,

vielen lieben Dank für deine Antwort!!! Konnte gestern abend nicht mehr schreiben, da das Forum hier irgendwie schlapp gemacht hat und keine Verbindung mehr aufgebaut werden konnte... sorry! War aber vielleicht auch besser so zwinker

Heute gehts mir erstens vom Magen her und zweitens auch vom Gefühl her wieder besser und ich denke, du hast recht. Ich hab ja gestern auch nichts mehr dazu gefunden (und werde heute auch NICHT weiter danach suchen!!!). Aber mir kamen halt Zweifel, ob ich irgendwo was übersehen habe bzw. nicht weiß... und dass ich gestern keine Antworten bekommen habe, hab ich z.T. auch so interpretiert, dass halt keiner was drüber weiß... was mich aber zu dem Zeitpunkt nicht wirklich beruhigen konnte!

Oh Mann, war das eine hormonelle Reaktion??? crazy

Jedenfalls nochmals Danke!

Grüße von einer ruhigeren Ti




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020