Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  So, der Sekt ist jetzt auch in der Kliniktasche
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.12.2009 13:30
Huhu winkewinke
meine Hebamme hat erzählt, das in dem KH in dem ich entbinden werde, viele nach der Geburt mit einem Sekt anstoßen. Einfach Gläser und Flasche mitbringen, und die Hebis stellens dann kalt.
Wir haben jetzt Gläser und ne Flasche, allerdings nur ne Piccoloflasche, soll ja nur zum anstoßen sein, in die Kliniktasche eingepackt. Das muss dann doch gefeiert werde.

Macht ihr das auch?

Liebe Grüße winken
Würmchen


  Re: So, der Sekt ist jetzt auch in der Kliniktasche
no avatar
   ciccia
schrieb am 02.12.2009 13:33
Find ich ne prima Idee.

Mal sehen, evtl werd ich das auch machen


  Re: So, der Sekt ist jetzt auch in der Kliniktasche
avatar    Himbeerschnattchen
Status:
schrieb am 02.12.2009 13:36
Ich find das gut. Meine Schwiegereltern haben auch schon gesagt, dass sie mit ner Flasche Sekt vorbei kommen. Son Schlückchen kann man sich wohl genehmigen zum Anstoßen. Mehr geht wahrscheinlich eh nicht zwinker


  Re: So, der Sekt ist jetzt auch in der Kliniktasche
avatar    Rubin80
schrieb am 02.12.2009 13:38
Nein, ich werde ja voll stillen, da wäre ein Sekt keine gute Idee. Aber Lust hätte ich darauf. saufen


  Werbung
  Re: So, der Sekt ist jetzt auch in der Kliniktasche
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.12.2009 13:38
Ich werde zwar definitiv nicht stillen, aber da ich eh keinen Alkohol vertrage, und das jetzt auch noch nach 9 Monaten, wird bei mir schon ein Schluck reichen smile


  Re: So, der Sekt ist jetzt auch in der Kliniktasche
avatar    Rubin80
schrieb am 02.12.2009 13:41
Dann würde ich das an deiner Stelle auch machen. grins Genieße es....


  Re: So, der Sekt ist jetzt auch in der Kliniktasche
no avatar
   tropical
schrieb am 02.12.2009 14:49
Meine schwägerin hat auch gestillt und von den Hebi im KH ein glas Sekt bekommen zum
anstoßen..... anscheinend ist das ok


  Re: So, der Sekt ist jetzt auch in der Kliniktasche
no avatar
   kjoi
schrieb am 02.12.2009 16:06
Ich habe auch ein Gläschen getrunken und 6 Monate voll gestillt! Sekt ist gut für die Milchbildung. zwinker Und ein Glas macht nichts. Es kommt viel weniger in der Milch an als man so denkt!
Also, lasst Euch den Sekt schmecken, auch diejenigen, die stillen wollen!


  Re: So, der Sekt ist jetzt auch in der Kliniktasche
avatar    Tobi66
schrieb am 02.12.2009 16:33
Ich habe das auch schon überlegt mit dem Sekt. Bei meiner Freundin gab es sogar von der Klinik einen Piccolo.

Liebe Grüße
Tobi


  Re: So, der Sekt ist jetzt auch in der Kliniktasche
no avatar
   Brummbärchen
schrieb am 02.12.2009 19:17
Wir werden das wahrscheinlich auch machen, denn meine Hebi hat uns extra darauf hingewiesen. In dem
KH wo wir entbinden wollen, ist es an der Tagesordnung von der Hebamme ein Sekt zum anstoßen zu bekommen.

Alles Liebe
Ute


  Re: So, der Sekt ist jetzt auch in der Kliniktasche
no avatar
   dora011
schrieb am 02.12.2009 19:43
Hatte es nicht bei der Ersten, find die Idee aber auch prima! EIGENTLICH mag ich keinen Sekt, aber da hätt ich irgendwie Lust drauf - damals zumindest hätt ich´s gern genommengrins! Ich pack einen ein, jawoll.

LG


  Re: So, der Sekt ist jetzt auch in der Kliniktasche
avatar    Mariii
schrieb am 03.12.2009 10:47


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021