Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Was machen die vielen JULIS???????
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.12.2009 08:54
Guten Morgen liebe Julis!

Wie geht es Euch so? Von vielen hat man ja schon lange nichts mehr gehört....

Morgen habe ich endlich meinen nächsten US. Bin schon soooo gespannt. Bitte drückt mir fleissig die Daumen!

Hoffentlich ist alles gut, irgendwie habe ich, bis auf die Müdigkeit, keine SS-Beschwerden mehr!
Wie ist das bei Euch so mit den SS-Beschwerden?

Morgen bekomme ich dann auch endlich meinem Mutterpass Ich freu mich sehr

Bin neugierig auf Eure Antworten

Liebe Grüße
Snassi79


  Re: Was machen die vielen JULIS???????
avatar    xochil
Status:
schrieb am 02.12.2009 09:24
Guten Morgen! winken
Hatte heute früh meinen nächsten Termin zum Ultraschall.
Ich war ja sooo aufgeregt!
Seit 4 Uhr heute morgen war an Schlaf nicht mehr zu denken - habe mir so einen Kopf gemacht, ob man wohl hoffentlich schon was sieht und ob das Herzchen schon schlägt...

Und was soll ich sagen: Der kleine Zwockel kullerte da seelenruhig in einer Ecke rum - und sein Herzchen bubberte fleißig vor sich hin!
Mir liefen die Tränen wie ein Sturzbach!Ohnmacht

Anzeichen habe ich mal hier und da...
...bisschen Übelkeit, Ziehen in den Leisten und eine empfindliche Oberweite...aber das it alles auszuhalten!

Wie geht es Euch anderen???

winken


  Re: Was machen die vielen JULIS???????
no avatar
   Nika82
Status:
schrieb am 02.12.2009 09:28
Hallo snassi79,

natürlich drücken wir die daumen, wird schon alles in Ordnung sein.
das mit der aufregung kenn ich, wir warten bis zur 10ten Woche mit dem Arzttermin, aber die zeit vergeht zum glück richtig schnell.
So typische Beschwerden hab ich nicht.

Also, alles gute für morgen

Lg
Veronika


  Re: Was machen die vielen JULIS???????
no avatar
   melly1404
schrieb am 02.12.2009 09:32
Gute Nachtkomme gerad von der couch!!gott ich bin sooooooo müde!!schalfen
aber sonst gehts mir gut,wollte heut morgen so gerne ne torte zum frühstück......aber hab niergends eine bekommenIch bin konfus
übelkeit ist seltener geworden.aber meine tittis tun manchmal richtig gemein weh!!


  Werbung
  Re: Was machen die vielen JULIS???????
no avatar
   Nudeltopf
schrieb am 02.12.2009 09:32
So, jetzt melde ich mich auch endlich mal wieder zu Wortsmile
Hatte letzte Woche Freitag meine erste VU und das Herzchen hat schön geschlagensmile Krümel ist 9mm großsmile Auch habe ich meinen Mupa bekommen, ich war richtig stolz:-D ET ist der 10.07.2010, finde ein super Datum!
Nächste Woche Freitag habe ich wieder einen Termin zum US:-D

Ansonsten geht es mir so lalla... Mich hat letzte Woche die Übelkeit erwischttraurig Muss immer was essen, sonst komme ich nicht durch den tagtraurig Meine Brüste sind auch noch sehr empfindlich!

Wünsche euch wassmile


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.09 09:42 von Nudeltopf.


  Re: Was machen die vielen JULIS???????
no avatar
   anso777
schrieb am 02.12.2009 09:38
huhu,

das mit dem Ticker hab ich jetzt hoffentlich auch hinbekommen. habe seit ca.2 Wochen übelkeit ab und zu muss ich auch spucken, aber es hält sich in Grenzen. Mein 2. US ist erst nächste Woche einen MuPass habe ich auch noch nicht, dann hoffentlich nächste Woche - mein Bauch hat sich schon ziemlich gewölbt, obwohl ich kaum zugenommen habe, das kommt aber sicher, weil ich andauernd was essen muss, sonst ist es schlimm mit der Übelkeit.

An alle die bald ihren US Termin haben, viel Glück, drück die Daumen das alles gut ist.

grüssle
anso777


  Re: Was machen die vielen JULIS???????
no avatar
   goldschatz
schrieb am 02.12.2009 09:41
hallo, viel Glück für den US! Ich wünschte, ich könnte auch mal wieder hin, aber muss bis zum 11.12. warten...Mir ist fast den ganzen Tag übel, ich wünschte manchmal, ich könnte erbrechen, aber stattdessen hab ich ständig das Gefühl, essen zu müssen. Das macht sich schon auf der Waage bemerkbar...Ohnmacht Na ja, das Baucheinziehen hab ich eh schon aufgegeben...Ansonsten tun meine Brüste nicht mehr weh, aber ich werd irgendwie kurzatmig, oh je, jetzt schon! Hoffentlich hört das mit der Übelkeit bald auf, denn das nervt ganz schön. Liebe Grüsse Goldschatz


  Re: Was machen die vielen JULIS???????
no avatar
   simona71
schrieb am 02.12.2009 09:42
Guten Morgen!
Ich bin ja noch ganz am Anfang. Mir geht es gut, das Bauchziehen ist kaum noch da, die Müdigkeit ist weniger geworden, die Brüste sind empfindlich und größer (o.k., immer noch klein - aber für meine Verhältnisse...) . Im US konnte man vorgestern die Fruchtblase und den Dottersack sehen. Alles bestens. Am 4. Januar habe ich den nächsten FA-Termin. Im Moment bin ich ziemlich entspannt. Mal sehen, wie lange das so bleibt.
Liebe Grüße
Simona


  Re: Was machen die vielen JULIS???????
no avatar
   chulia
schrieb am 02.12.2009 09:53
Huhu,

ich bin ja auch ein Juli. Und mir geht es mal so und mal so. Ich habe fast täglich mit Übelkeit zu kämpfen, komischerweise immer erst gegen Nachmittag/Abend. Und meine Brüste tun auch immer noch weh. Aber alles in allem fühle ich mich ganz wohl . AUßer, dass ich mir immer noch so viele Sorgen mache, ob wohl alles gut geht. Wenn das neue Jahr anbricht werde ich hoffentlich ruhiger. Nun ziehen wir auch noch um und renovieren gerade. Gestern habe ich ganz schön viel gestrichen. Es hat mich nicht angestrengt, und es geht nicht anders ich muss ein bisschen mithelfen, hoffe das es dem Baby nichts ausmacht und es merkt, dass es für sein neues Zuhause ist =)

Habt ihr es schon irgendwem verkündet? Wir haben es mittlerweile den Familien und auch engen Freunden gesagt, alleine wegen des Umzugs...


Liebe Grüße und noch einen schönen Tag! *julia*


  Re: Was machen die vielen JULIS???????
avatar    Moglie
Status:
schrieb am 02.12.2009 09:58
Guten Morgen Ihr lieben Julilis,

Ausser megaempflindlichen Brüsten habe ich im Moment keinerlei Beschwerden. Ab und an mal ein leichtes Ziehen aber sonst geht es mir recht gut.

Die Übelkeit ist ja zum Glück (bisher) noch komplett an mir vorüber gegangen. Auf der einen Seite prima - auf der anderen Seite habe ich ständig solch
einen Heisshunger (und gehe dem leider auch nach), dass ich mittlerweile schon fast 5 Kilo zugenommen habe... Ohnmacht Das nervt mich so richtig an.
Meine Klamotten passen nicht mehr - hab nur noch 3 Hosen die überhaupt zu gehen und jeder guckt mich von der Seite an und sagt dann soetwas wie:
"Naaaaa - kann man da was sehen....???" Früher hat man solche Fragen doch für sich behalten und nicht einfach unhöflich darauf los gefragt, oder?

Wie geht es Euch mit Eurem Gewicht. Habt Ihr auch schon zugenommen?

Wünsche einen schönen Tag - Sandra


  Re: Was machen die vielen JULIS???????
no avatar
   chulia
schrieb am 02.12.2009 10:15
Hey Moglie,

ich habe auch schon 4 Kilo zugenommen! =) Mir doch egal.... Und sehen kann man es jetzt auch ruhig!


  Re: Was machen die vielen JULIS???????
avatar    snowqueen
schrieb am 02.12.2009 10:54
Ich habe bestimmt auch schon zugenommen, traue mich nur nicht auf die Waage. Ich esse den ganzen Tag, weil mir sonst schlecht wird. Ansonsten lag ich viel im Bett die letzten zwei Wochen, aber so langsam kann ich mich aufrappeln und die Lethargie abschütteln. Trotzdem habe ich noch nicht so viel geschafft, wie ich wollte- Wohnung aufräumen zum Beispiel. Naja, egal.

Morgen habe ich meinen nächsten US und bin schon ganz aufgeregt! Hoffentlich ist alles gut!


  Re: Was machen die vielen JULIS???????
avatar    Bunny28
Status:
schrieb am 02.12.2009 11:08
Guten Morgen,

komm grad vom Babygugg.
Herzchen bubbert und Mutti ist glücklich.

Wehwehchen hab ich jede Menge.
Plötzlich auftretende Übelkeit
Müdigkeit
Launenhaftigkeit
mittlerweile leichte Deprianfälle
Gestern hatte ich das erste mal Sodbrennen (jetzt schon Ohnmacht)
meine Brüste tun weh
Und Gelüste....

Gewicht hat man und redet nicht darüberLOL

Bin aus der Kiwu entlassen worden und darf nächste Woche zum FA.
Dann gibts wieder BabyguggIch freu mich


  Re: Was machen die vielen JULIS???????
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.12.2009 11:12
knuddel
Ich freu mir für dir Ich freu mich das is scchicki das alles in ordnung ist.

dann haben ja alle daumen dir geholfen


  Re: Was machen die vielen JULIS???????
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.12.2009 11:27
Hallo,

ich habe Übelkeit und esse ständig, weil das hilft. Entsprechend habe ich auch schon 3 kg zugenommen. Auweia!!! Hoffentlich hört das bald wieder auf. Brüste tun sehr weh, ich habe täglich Blutungen aber ansonsten ist alles ok.

Noch 2-3 Wochen dann sollte alles besser gehen und dann wird mal wieder auf die Ernährung geachtet!!!

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020