Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  OT: Frage zu den Signaturen
no avatar
  Lillaja
Status:
schrieb am 30.11.2009 20:55
Ihr Lieben,

Ich möchte keinen Streit anfangen oder so weiter, sondern meine Frage freundlich stellen.
Jede von uns hat ja Signaturen, die einen lang die anderen kurz. Ich weiß, meine ist auch nicht die kürzeste. Aber bei einigen ist es wirklich ein ganzes Buch. Sicher darf hier jede stolz sein, darauf, wie das Bayb wächst etc. etc.! Aber manche sind mir persönlich einfach zu lang, da stehen Sachen, die auch gut in das Profil passen würden. Denn ich klicke ein Profil an, wenn mich die Person oder deren Geschichte näher interessiert.

Deshalb meine Frage: Ist es vielleicht möglich, die ganzen langen Texte, wann wie welcher Termin war und ist, vielleicht ins Profil zu verlegen? Das macht das Lesen hier nicht ganz so anstrengend. Im Übrigen mag ich gerne Ticker gucken, also um die geht es wirklich nicht!

Und bitte seid mir auch nicht böse, es ist mir nur jetzt recht aufgefallen.

Dann eine zweite Bitte, an die, die es einfach noch nicht wissen, weil sie vielleicht das erste Mal hier im Forum sind: Bitte könnt ihr eure Freudensignaturen weglassen, wenn ihr euer Mitleid bei den Fehlgeburten mitteilt? Ich war zwar noch nie in der Lage, aber ich kann mir vorstellen, wie weh es tut, dann die ganzen schönen Ticker lesen zu müssen!

Ein kleiner Klick am Anfang des Beitrages und es tut der Threadstarterin vielleicht nicht ganz so doll weh.

Danke fürs "Zuhören"


  Re: OT: Frage zu den Signaturen
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.11.2009 21:12
oh ich bin gespannt das hatte man doch schon wo ich schwnger wargrins


  Re: OT: Frage zu den Signaturen
no avatar
  ***Steffi***
Status:
schrieb am 30.11.2009 21:15
Ich bin da ganz Deiner Meinung, denke aber auch, dass es vergebliche Liebesmüh ist.


  Re: OT: Frage zu den Signaturen
no avatar
  Lillaja
Status:
schrieb am 30.11.2009 21:17
Ja, ich weiß ja, aber jetzt viel es mir mal wieder extrem auf!


  Werbung
  Re: OT: Frage zu den Signaturen
avatar  Moglie
Status:
schrieb am 30.11.2009 21:23
Ich gebe Dir auch vollkommen recht - besonders was die Frage betrifft, ob man nicht wirklich mal auf seine Signatur verzichten
kann, wenn es bei dem anderen Mädel um eine echt traurige Botschaft geht. Finde ich manchmal auch ziemlich rücksichtslos.

Schön zu sehen, dass sich noch mehr Mädels hier Gedanken darüber machen smile

LG Sandra


  Re: OT: Frage zu den Signaturen
avatar  Donia
Status:
schrieb am 30.11.2009 21:26
Da spricht jemand aus was viele denken. Danke. Das hab ich auch schon gedacht, aber wie manche schon sagen: vergeblich...
LG Donia


  Re: OT: Frage zu den Signaturen
avatar  Kaasie
Status:
schrieb am 30.11.2009 21:52
Die Bitte taucht ja immer mal wieder auf und manchmal ist soeine "Erinnerung" sehr gut!
Ich schliesse mich der Bitte mal an, vorallem, weil es sehr nervig ist bei langsamen Internetverbindungen (Handy), sich immer durch eeeeeewige Signaturen scrollen zu muessen.

Signatur ausschalten finde ich keine Loesung, schliesslich interessiert mich ja z.B. die jeweilige SSW oder das Alter der Kinder schon, aber eben im Kurzformat. Ausgebreitete Berichte von Anfang KiWu bis Ende Schwangerschaft gehoeren meiner Meinung nach - ebenso wie Dauer der Partnerschaft oder Alter von Hinz und Kunz - auch eher ins Profil....

Letztlich muss jeder selbst wissen, was er mit jedem einzelnen Posting mit veroeffentlichen will. Aber ein bisschen kurz gehalten faende ich auch sehr nett.


  Re: OT: Frage zu den Signaturen
no avatar
  ciccia
schrieb am 01.12.2009 06:38
Zur länge der Signatur sag ich jetzt mal nichts, meine ist auch nicht gerade Kurz.

Anders ist es mit der Thematik des Signaturweglassens. Ich hab das früher auch gemacht. Bis zu dem Moment im August, als ich mich hier mit verlorenem Krümel aus dem Forum verabschiedete. Und ich wusste an all den Postings würden eigentlich die Signaturen dranhängen, aber die Mädels verbergen sie jetzt um mich zu schützen. Und ich hab mich unheimlich klein und wertlos gefühlt. Wie jemand, den man schützen muss. War für mich ein absolut unschönes Gefühl. Deswegen mach ICHS nicht mehr.


  Re: OT: Frage zu den Signaturen
no avatar
  Lillaja
Status:
schrieb am 01.12.2009 21:09
Ok, das ist ein guter Grund. allerdings weiß man es eben nicht bei jeder. Von einigen liest man ja dann doch, dass sie auf die hätten verzichten können! Es ist eben eine Gratwanderung!


  Re: OT: Frage zu den Signaturen
avatar  Bunny28
Status:
schrieb am 01.12.2009 21:28
Gute, aber alte Idee.

Ich bin jetzt seid 1,5 Jahren hier und es hat leider nie lange funktioniert.

Aber ich finds ok.


  Re: OT: Frage zu den Signaturen
no avatar
  Lillaja
Status:
schrieb am 01.12.2009 21:30
Ja, ich weiß, dass sie alt ist, bin ja nu auch schon ein paar tage hier smile


  Re: OT: Frage zu den Signaturen
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 01.12.2009 21:32
bei traurigen mitteilung sollte man glaube ich soweit denken können das man die sig ausmacht *nicht böse gemeint!


  Re: OT: Frage zu den Signaturen
avatar  lady.mue
schrieb am 02.12.2009 06:54
Ich lasse meine Sig so, wie sie ist! Sie war so, als ich schwanger wurde und ist daduch quasi mein "Talismann" (ja, bin manchmal abergläubischIch werd rot)

Aber, bei traurigen Postings (die ich momentan gar nicht erst anklicken kann) lasse ich meine Sig immer weg! Auch wenn es vielleicht nicht richtig ist, aber für mich ist das ein Bedürfnis, den Mädels denen es schlecht geht nicht noch unter die Nase zu reiben, wie weit ich bin etc.!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019