Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  oh nein, jetzt schon schwangerschaftsstreifen
no avatar
  BuPa
schrieb am 30.11.2009 11:27
Hallo alle miteinander,

ich hab gedacht ich seh nicht richtig heute morgen.
Habe auf meinem Bauch ringsherum lauter kleine rote Streifen entdeckt. Der Bauch und die Hüfte ist davon übersät. Lauter kleine feine rote Striche/Äderchen.
Oh man!!!! und das jetzt schon! Dabei schmiere und creme ich schon seit ca. 12 SSW.
Ich wusste ja das mein Bindegewebe nicht das tollste ist, ....aber das macht mich jetzt schon etwas traurig....

Was macht ihr dagegen ausser eincremen? Gibt es da evtl. Tricks oder Mittelchen die das ganze vielleicht etwas reduzieren könnten??

LG,
BuPa


  Re: oh nein, jetzt schon schwangerschaftsstreifen
no avatar
  miri84
schrieb am 30.11.2009 11:38
Ich habe auch Streifen auf dem Bauch.
Leider hatte ich aber auch schon paar vor der Schwangerschaft da mein Bindegwebe sehr schlecht ist. Dachte eigentlich bekomme keine neuen Streifen dazu,
aber wurde mal wieder eines Besseren belehrt. Cremen kannste da so viel du willst, wenn man die Veranlagung hat nützt auch das viele cremen nichts, leider.
Aber trotzdem immer weiter massieren und cremen schaden kann es ja nicht.


  Re: oh nein, jetzt schon schwangerschaftsstreifen
no avatar
  ***Steffi***
Status:
schrieb am 30.11.2009 11:39
Ich habe vor ca. 3 Wochen die ersten Streifen bekommen. Ich könnte nur heulen, denn die bleiben wohl als ewiges Souvenier...
Meine FÄ meinte, ganz viel cremen - dann hat wenigstens die Industrie was davon. Denn man kann definitiv nix machen. Cremen kann es mindern, aber nicht verhindern. Leider....


  Re: oh nein, jetzt schon schwangerschaftsstreifen
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.11.2009 11:48
Arme BuPa streichel
Aber was soll ich sagen? MIr geht es leider genauso- und ich xreme seit dem ersten Tag eigentlich.. Mal mit FreiÖl, mal mit Bodylotion, mal mit Oliven oder BabyÖl.... traurig Du glaubst nicht wie mein Bauch aussieht traurig
Ich glaub da müssen wir leider durch...
Zupfen soll angeblich auch helfen oder Wechselduschen... hm keine Ahnung, ich kann nicht zupfen weil der Bauch mittlerweile zu sehr spannt....
Schau dir mal mein aktuelles Bauchbild an..... so schlimm!!!

Hoffentlich bleibts so und wird nicht noch doller!!!

Ich wünsch dir weiterhin alles Gute und hoffentlich nicht mehr ganz so doll viele Streifen....

Aber denk dran, geteiltes Leid ist halbes Leid!!!
Ich teile mit dir!




  Werbung
  Re: oh nein, jetzt schon schwangerschaftsstreifen
no avatar
  BuPa
schrieb am 30.11.2009 12:26
Danke euch, ihr seid lieb! knuddel

Ich dachte nur wirklich ich bleibe einigermassen davon verschont.
Fing es denn bei euch auch mit so feinen roten Streifen/Äderchen an? (bin ja immernoch am hoffen, dass es evtl. was anderes ist)
Der Bauch juckt auch unheimlich. Und ich muss mich sehr zusammenreisen nicht zu kratzen.
Die trockene Winterluft tut wahrscheinlich auch ihren Rest dazu beitragen.....menno

LG,
BuPa


  Re: oh nein, jetzt schon schwangerschaftsstreifen
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.11.2009 13:16
Hallöchen

ich habe alte streifen da ich mal "sehr kräftig" war! Diese sind allerdings schon so sehr verblasst das man sie kaum noch sieht. Mein Mann Ölt seit beginn der Schwangerschaft jeden Tag 2 Mal meinen Bauch und Busen ein damit die Haut geschmeidig bleibt. Das soll angeblich vorbeugend wirken. Ich hoffe sehr das ich keine zusätzliche streifen bekommen werde. Aber das sehen wir dann im April!

Liebe Grüße Sonny84




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019