Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)neues Thema
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?

  Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
no avatar
  Jasmin09
schrieb am 29.11.2009 18:31
Hi Mädels,

wie habt Ihr es Euren Partnern gesagt, das Ihr schwanger seid? Und wann habt Ihr es Ihm gesagt?

Würde mich wirklich akut interessieren da ich seit gestern positiv getestet habe (3 Tests, einer davon Clearblue Digi in Worten, sonst begreif ich es nicht, hihi).

Vielen lieben Dank


  Re: Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
no avatar
  erdbeere123
schrieb am 29.11.2009 18:48
Oh toll...dann ist es ja noch ganz frisch.....herzlichen glückwunsch zur schwanger
freue mich für dich. smile ist ein tolles gefühl, nicht?

ich habe es meinem freund einen tag nach dem test, oder besser gesagt den tests zwinker, bei 4+1 gesagt. ich habe ihn gebeten die augen zu schließen und diese auf jeden fall geschlossen zu halten. ich habe ihm einen schnuller in die hände gelegt, er hat den schuller gefüllt, die augen geöffnet und mich angeguckt wie ein auto, weil er es nicht glauben konnte. das werde ich nie vergessen Blume


  Re: Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 29.11.2009 18:49
Erst mal GLÜCKWUNSCH

Also ich hab ihn überrascht zum Frühstück. Hatte morgens Positiv getestet und konnte dann auch
nicht mehr schlafen, weil so aufgeregt zwinker

hab ein leeres Ü-Ei genommen den positiven test da rein, das Ei mit Alupapier umwickelt und ne schleife drum.
Hab schön lecker Brötchen geholt und den Tisch gedeckt und ihn da Ei auf sein Brettchen gelegtsmile

Er war total Happy!! Er braucht ja morgens etwas um wach zu werden aber da war er wach Blume


  Re: Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 29.11.2009 18:54
Naja.. ich habs meinem einfach so gesagt grins... der konnte es aber nicht glauben.. jetzt langsam wirds bissl realer.. hab gestern nochmal extra für ihn einen SST gemacht und seit gestern freut er sich auch endlich richtig! Ist halt auch schwer.. bei uns lief das mit dem Schwangerschaft werden nicht so einfach ab.. und wir haben 3 1/2 Jahre auf diese Schwangerschaft gewartet! Ich wünsch dir alles Gute und viel Freude beim Mann überraschen!!!


  Werbung
  Re: Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
avatar  FutzelWutzel
Status:
schrieb am 29.11.2009 18:56
Ich führe noch eine Fernbeziehung. Nachdem ich ganze 3 Wochen meinen Urlaub bei ihm verbracht habe, bin ich dann wieder Heim gefahren und habe einen Test gemacht. War einfach Bauchgefühl. Er war positiv.
Tja, dann habe ich das Telefon geholt, saß derweil auf dem Toilettendeckel und habe ihn angerufen. Kaum ging er dran bin ich in Tränen ausgebrochen und ihm gesagt, dass ich einen Test gemacht habe.
Tränen daher, weil wir eigentlich noch keine Kinder geplant haben smile Sein Kommentar: Schatzili, jetzt bloss nicht aufregen oder stressen! Du musst jetzt vorsichtig die Treppen steigen und auf dich achten. Und ab zum Arzt, bevor ich mich freue und nachher ist es Fehlalarm.

Nachdem ich beim Arzt war und er es bestätigt hat, hab ich ihn nochmal angerufen. Er war derweil vom Fitnesstraining wieder zurueck und meinte zu mir, dass er so voll Adrenalin war, dass er so schnell noch nie auf dem Laufband gelaufen wäre Elefant


Tjo smile So wars schließlich zwinker


  Re: Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
avatar  Schnucky1979
schrieb am 29.11.2009 19:50
Ich hab es meinem Mann am Telefon gesagt direkt nachdem ich positiv getestet hab - konnte es einfach keine Minute länger für mich behalten!!!


  Re: Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
avatar  Nenes Mama
schrieb am 29.11.2009 19:57
Ich habe meinem Mann eine Karte geschrieben mit dem Spruch:

Bald gehen auf Schritt und Tritt
zwei winzig kleine Füßchen mit.

Und habe darunter meinen positiven Schwangerschaftstest geklebt.

Dann habe ich zwischen meine und seine Schuhe - Babyschuhe hingestellt und die Karte davor gestellt.

Ich habe ihn gerufen und mich selbst versteckt.

Er hat sich seeeeeeeeeeehr gefreut.


  Re: Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 29.11.2009 19:59
na bei uns war es nicht so romantisch. Ich habe ihm eine sms geschrieben das ich Schwanger bin und er war bei der Arbeit. Na der sms, war er sauer auf mich, weil er bei dem test nicht dabei war und nicht mehr arbeiten könnte, sondern zu mir nach Hause wollte


  Re: Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 29.11.2009 20:04
bei mir total unromantisch

Guckst du (sst hingegeben) fertig

Herzlichen Glückwunsch

na und ein tag später wo er dicker war der strich guckst du wieder der is fett positiv Liebe irgentwie waren wir aber beide sehr verliebt in dem test trotz angst (Profil)


  Re: Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
no avatar
  tropical
schrieb am 29.11.2009 20:04
Ich hatte morgens Positiv getestet..
Und ich habe meinem Man ein Zettel geschrieben und auf sein Kissen gelegt

Wir sind schwanger
bald sind wir zur 4

Hund smile smile Schnuller

Und daneben den Test ein Schnuller und kleine Paar schuhe.

Als er nach Hause kam habe ich ihn gebeten mir was aus dem Schrank im Schlafzimmer zu holen..
Kaum war er drin hat er schon laut aufgeschrien vor freude..


  Re: Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
no avatar
  Lin
Status:
schrieb am 29.11.2009 20:14
Oh, was für ein tolles Ereignis schwanger --> herzlichen Glückwunsch!!!!

Also ich hatte mir immer vorgestellt, meinen Mann mit einem kleinen Päckchen zu überraschen, darin eingepackt ein paar süße
Babyschuhe .... so richtig romantisch !!! Fand er damals fantastisch!!!!
Dieses Mal musste ja was anderes her: also: einen neutralen Babyschnuller gekauft und gaaannz unten in der Brötchentüte versteckt, neben dem
einzigen Körnerbrötchen.... dann Frühstück gedeckt, Mann dazu geholt .... er überrascht und nichtsahnend und dann..... "Ach Schatz, kannst Du mir mal
das Körnerbrötchen rausholen, ich glaub es ist ganz unten" ...... ich sag Dir, er war super erstaunt und glücklich! Auch irgendwie romantisch!!!
Viel Glück und alles Gute Lin winken


  Re: Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
avatar  Wellifreund
Status:
schrieb am 29.11.2009 20:19
Ich hatte meinen Test (Digi mit Wochenbestimmung) im Ärmel versteckt (waren ja bei Schwiegis im Haus) und habe ihn dann in einem unbeobachteten Moment drauflinsen lassen. Der Schock saß, aber bislang läuft ja alles glatt.


  Re: Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
avatar  leocat78
Status:
schrieb am 29.11.2009 20:22
Bei uns war's einfach. Der Zeitpunkt des entscheidenden Anrufs stand ja fest: Freitag 12 Uhr. Beim den ersten vergeblichen Versuchen waren wir immer zusammen, haben das Telefon auf laut gestellt und uns festgehalten und hinterher zusammen geheult. Diesmal ging das nicht. Wir mussten beide arbeiten. Ich hab mir dann vom Büro 15 min Auszeit genommen (ich mach sonst nie Pausen "außerhalb") Hab mich ins Auto gesetzt. erstmal meinen Mann zum "Mut holen" angerufen, und dann in der KiWu.

Die Schwester strahlte akustisch schon am Telefon, ich hab kaum meine Geheimnummer (die haben's da sehr genau mit Datenschutz, selbst wenn man sich schon jahre kennt) rausgekriegt da rief sie schon "Herzlichen Glückwunsch!". Ich hab dann erstmal geheult, gefragt, ob alle Werte okay sind und dann - dann hab ich meinen Mann zurück gerufen und auch "Herzlichen Glückwunsch" gesagt. Ich glaub, er hat auch ein bisschen geweint - aber er saß grad im Auto und über die Freisprechanlage konnte man das nicht so hören... :-D

Ich meine: Geahnt hatten wir's schon, weil 2 Pipitests (einer 3 Tage vorher und einer am selben Morgen) hauchzart positiv waren. Aber hauchzart heißt ja nicht "wirklich und wahrhaftig" und wir haben's einfach noch nicht geglaubt. Aber nun war's offiziell!
Danach hab ich noch meine Mum angerufen, die mir am Telefon VÖLLIG ausgetickt ist vor Freude. Die hat so mitgelitten, all die Zeit (hat ja quasi das selbe "Schicksal" allerdings ohne Happy End, zumindest was das eigene Kind angeht - aber ich denke mit mir - adoptiert - waren sie auch ganz zufrieden...


  Re: Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
no avatar
  Ela+2
Status:
schrieb am 29.11.2009 20:28
Der Papa von meinem Sohn hat an dem Tag mit mir entgültig Schluß gemacht (besser gesagt 3 Stunden vorm Test). Ich hab ihm ne SMS geschrieben: "Soll ich dir ne lustige Geschichte erzählen? Da gibt es ein Mädl, deren Freund hat heute mit ihr Schluß gemacht und jetzt hat sie grad nen positiven Schwangerschaftstest in der Hand."

Er fand die Geschichte nicht ganz so lustig. Hat sich nach dem ersten Schock aber dann doch gefreut. Zusammen sind wir aber trotzdem nicht mehr.


  Re: Wie habt Ihr es Eurem Partner gesagt?
no avatar
  P38
schrieb am 29.11.2009 20:38
Erstmal herzlichen Glückwunschsmile

Ich führe eine Fernbesziehung, wir versuchen schon seit 2 Jahren schwanger zu werden und haben die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben.

Als ich dann auf den Test sah, dachte ich werd verrückt und rief ohne nachzudenken meinen Schatz an. Ich sagte wir müssen reden und er schluckte, was ist denn? Ich sagte setz Dich, ich glaube ich bin schwanger....totenstille an der anderen Leitung. Ich: Hallo? Er: wie? jetzt im Ernst?, geh bitte schnell zum Doc ich will mich erst freuen wenn er es bestätigt. Ich zum Doc und wieder angerufen.....Er war völlig aus dem Häusschen, er hat mir den ganzen Tag sms geschrieben, wie sehr er sich freut und was für ein schönes Gefühl es ist und und und...bin dann am gleichen Tag noch zu ihm gefahren und wir sind total happysmile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019