Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Schwanger nach ICSI - wie lange ÜS-Symptome
no avatar
  Quinki
schrieb am 29.11.2009 16:28
Hallo,

bin in der 7. Woche schwanger nach ICSI. Habe die Stimulation ganz gut vertragen und hatte 10 Follikel, die punktiert wurden. In der WS wurde mein eh schon geblähter Bauch noch runder (v.a. abends), was seitdem nicht wieder verschwand. Ich hatte keine wirklich heftigen ÜS-Beschwerden, aber im US sind meine Eierstöcke nach wie vor sehr groß und wassergefüllt.
Ich nehm an, einige hier kennen das, und meine Frage ist, ob mein Bauch vermutlich so dick bleibt, oder ob das jetzt in der Früh-SS nochmal zurückgeht? So langsam müßte ich mir kleidungstechnisch was überlegen...

Ich hoffe, hier können einige, die schon "weiter" sind berichten. Lieben Dank schon mal & noch einen schönen 1. Advent!

quinki
Blume


  Re: Schwanger nach ICSI - wie lange ÜS-Symptome
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 29.11.2009 17:26
Hi!
Also ich bin auch nach ICSI schwanger geworden (9 punktierte Eizellen)
Hatte in der Warteschleife auch schon einen Blähbauch und habe ihn auch immer noch...
Ich fürchte der geht auch nicht mehr weg sondern wird irgendwann in einen "richtigen" schwanger-Bauch übergehen...

Habe mir übrigens auch schon ne Umstandshose gekauft, weil alle anderen Hosen mir auch nicht mehr passten...Ich wars nicht

Also viel Spaß beim Shoppen der UmstandshosenLOL
Liebe Grüße
Snassi79


  Re: Schwanger nach ICSI - wie lange ÜS-Symptome
no avatar
  annna
schrieb am 29.11.2009 17:30
Ersteinmal Wilkommen und Herzlichen Glückwunsch!

Dass Deine Eierstöcke vergrößert sind ist total normal. Das hatte ich auch - und bin deswegen gleich zu zwei Ärzten gegangen. Alles bestens und nach einer Stimu eigentlich logisch! Darüber brauchst Du Dir keine Sorgen machen! Auch über Deinen geblähten BAuch nicht. Auch das ist total normal!!! Bei mir blieb er die ersten WOchen, dann ging es langsam weg und der Babybauch wurde langsam sichtbar.

Also, alles Gute weiterhin!
glg
Anna


  Re: Schwanger nach ICSI - wie lange ÜS-Symptome
no avatar
  mikasole
Status:
schrieb am 29.11.2009 17:50
huhu
ich habe auch immer noch einen geblähten bauch von meiner überstimmu, unser kinderwunsch doc hat mir aber bereits gesagt das er nur selten wieder ganz weg geht wenn eine schwanger eingetretten ist.
Ich hab mir bereits umstandsmode gekauft.. finde es jetzt wo ich weiss das ich schwanger bin nicht schlimm und schmerzen hab ich auch keine..


liebe grüße

mika


  Werbung
  Re: Schwanger nach ICSI - wie lange ÜS-Symptome
no avatar
  Quinki
schrieb am 29.11.2009 18:39
Danke Euch. Ja, dann werde ich mir wohl das Päckchen von meiner Schwester schicken lassen und nicht erst an Weihnachten abholen... smile
Ja, schmerzhaft ist's bei mir auch nicht und Sorgen mach ich mir auch keine (zumindest nicht deshalb...).

Euch einen guten Schwangerschaftsverlauf.

Schönen Abend.
quinki
Blume


  Re: Schwanger nach ICSI - wie lange ÜS-Symptome
no avatar
  mikasole
Status:
schrieb am 29.11.2009 19:31
denn wünsche ich dir auch smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019