Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  Bin in der 5 SSW, Mädels meldet euch,brauche dringend eure Hilfe!!!
avatar  Schnucki
Status:
schrieb am 28.11.2009 12:29
Hallo Mädels,

ich bin in der 5 SSW und bis jetzt waren die Beschwerden bei mir vielseitig.
Starke Brustschmerzen, morgens Übelkeit, der Bauch war sehr verkrampft und habe Schlafstörungen vom Feinsten.
Die Schlaflosigkeit ist bis heute vorhanden, ich schlafe gerade 4 Stunden pro Nacht.

Allerdings ist es seit gestern so, dass meine Brust gar nicht mehr schmerzt und heute ist die Brust nur noch sehr leicht hart, aber das ist auch alles. Mein Bauch ist nicht mehr verkrampft und übel ist mir auch nur noch ab uns zu. Versteht mich nicht falsch, es ist nicht so, dass ich auf die Schmerzen stehe und sie unbedingt haben will, aber mich macht das langsam wahnsinnig und kann an nichts anderes mehr denken. Keine Ahnung wie ich vor lauter Sorgen bis nächste Woche Freitag überlenen soll. Da gehe ich zur ersten Ultraschall.

Muss ich mir wirklich deswegen so viele Sorgen machen???? Die komplett verschwundene Brustschmerzen machen mich verrückt.......

Wem ging es so ähnlich wie mir?

Bitte Mädels meldet euch, bin für jede Meldung dankbar

Liebe Grüsse Winter


  Re: Bin in der 5 SSW, Mädels meldet euch,brauche dringend eure Hilfe!!!
avatar  zickenherde
Status:
schrieb am 28.11.2009 12:39
Hallo Winterwinkewinke

Du mach Dir keine Sorgen die SS-Beschwerden kommen und gehen.
Das war bei mir genau so mal waren sie sehr stark mal garnichts.
Ich wünsch Dir alles Gute

Ganz liebe GrüßeBlume


  Re: Bin in der 5 SSW, Mädels meldet euch,brauche dringend eure Hilfe!!!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 28.11.2009 12:41
also meine Beschwerden kommen und gehen... aber ich bin ja auch erst ganz am Anfang! Meine "Beschwerden" haben aber schon am Dienstag ca. begonnen... die Brust hab ich zuerst fast überhaupt nicht gespürt.. jetzt tuts langsam weh.. und das Ziehen hab ich sowieso jeden Morgen schon... das ist das Unangenehmste! Was solls.. man hat nen Krümel im Bauch!!! Du hast wenigstens schon nächsten Freitag US.. ich hab erst am Mittwoch übernächste Woche! Ohnmacht


  Re: Bin in der 5 SSW, Mädels meldet euch,brauche dringend eure Hilfe!!!
no avatar
  Indra27
Status:
schrieb am 28.11.2009 12:41
Na nun gaaanz ruhig es ist ja auch bei jeder anders muß nicht gleich heißen das was schlimmes ist ich hab ne Freundin die hatte über haupt garnichts !!!!!!!!!!!!!!!!! Unverschämt ;o) Bei mir war es nicht wie bei Dir aber bei mir fingen z.B. die Übelkeit erst in 5+6 ssw an und die Brustschmerzen 6+7ssw waren dann aber komplett 9 ssw weg jetzt habe ab und an noch mal ein ziehen in der brust oder ab und an mal empf. Brustwarzen. Aber ich war auch so verunsichert weil das ganze sehr abruppt aufhörte aber jetzt bin ich mittlerweile 10+4 und der kleine Zappelt beim US wie verrückt und ist putz munter.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.11.09 12:42 von Indra27.


  Werbung
  Re: Bin in der 5 SSW, Mädels meldet euch,brauche dringend eure Hilfe!!!
no avatar
  unserjahr
schrieb am 28.11.2009 13:16
Ich weiß noch ganz genau als ich diese frage hier gestellt habe...
Ich hatte so angst...
Bei mir war es die ganze Schwangerschaft über ein kommen und gehen..
Die Busen haben mir genau 2x wehgetan, nämlich einemal ganz am Anfang, und dann zum Schluss als die Milch einschossLOL
Ich war immer panisch,und habe mir gedacht das Krümmelchen will nich bleiben,jetz sitzt das "KRÜMMELCHEN" in seinem Laufstahl strahlt mich an und is 10 Monate..
Mach dich nicht verrückt alles wird gut...
Ich wünsche Dir alles liebe, auf das Dein Busi wieder weh tut!! Wenn du so gern Schmerzen hastLOL.....
Alles Gute


  Re: Bin in der 5 SSW, Mädels meldet euch,brauche dringend eure Hilfe!!!
avatar  agnes82
Status:
schrieb am 28.11.2009 14:02
Ich kann nur sagen: Man verflucht die Beschwerden, wenn sie da sind, und man verflucht sie, wenn sie dann nicht mehr da sind smile. Ich hatte sie bis zur 14. Woche mal mehr mal weniger (Schlafstörungen inklusive!!), dann schlag 14. Woche waren sie weg und so gegen 25. SSW waren sie wieder voll da, als ob ich frisch schwanger wäre. Das ist alles ganz normal, solange es zum Aushalten ist und du keine Blutungen bekommst! Kopf hoch, es geht vorbei!


  Re: Bin in der 5 SSW, Mädels meldet euch,brauche dringend eure Hilfe!!!
avatar  Schnucki
Status:
schrieb am 29.11.2009 12:44
Hallo Mädels,

wollte einfach mal DANKE sagen für die viele beruhigende Worte. Ich muss sagen,dass mir gestern viel besser ging, nach dem ich eure Beiträge gelesen habe.

Danke noch mal...

Liebe Grüsse




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019