Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Frage wegen Magnesium
no avatar
  red rose
schrieb am 27.11.2009 16:18
Hallo, hab am Mittwoch nach meiner ersten ICSI einen positiven HCG Wert gehabt. Ich bin schwanger und freu mich natürlich total, der HCG Wert war auch sehr hoch 1000! Ich nehme natürlich täglich Folsäure und 1 mal am Tag ein Magnesium. Nehmt ihr das auch und wann wie oft.


  Re: Frage wegen Magnesium
no avatar
  kunelaki
schrieb am 27.11.2009 16:23
Herzlichen Glückwunsch erstmal!

Ich nehme auch Magnesium 3x2 täglich, wegen der SB die ich am Anfang hatte. Es hilft auch bei der Verdauung, oftmals hat man am Anfang Verstopfung. Außerdem wirkt es entkrampfend (also gut für Gebämu und die Muskeln). Das ist jetzt aber nur meine Erfahrung. Außerdem nehme ich Utrogest 4x2 täglich.

Wünsche Dir alles gute!


  Re: Frage wegen Magnesium
no avatar
  inka36
Status:
schrieb am 27.11.2009 18:49
Herzlichen Glückwunsch!!!

Ich nehme seit der ICSI Crinone (kann ich jetzt absetzen) und seit dem
positiven BT Elevit pronatal (Vitamine etc.). In der 8. SSW hatte ich eine
hellrote Blutung. Ohnmacht
Es war mit dem Krümel Gott-sei-Dank alles i.O. und seither nehme ich
Magnesium. Die FÄ verschieb mir morgens und abends 182 mg Magnesium
(Magnesiocard 7.5). Das sagte sie, kann man ruhig während der ganzen SS
nehmen.

Alles Gute!
Inka


  Re: Frage wegen Magnesium
no avatar
  simona71
schrieb am 27.11.2009 18:50
Mein Frauenarzt empfiehlt allgemein in der Frühschwangerschaft, neben Folsäure auch täglich Jod einzunehmen. Ein bischen Magnesium nehme ich auch, aber in Eigenregie.


  Werbung
  Re: Frage wegen Magnesium
no avatar
  BIANCA 29
schrieb am 28.11.2009 12:15
ALLES GUTE!!!!!!
Also mein FA hat gesagt das Magnesium nicht schadet ich nehme magnetrans kps 3x 2 tgl.
da kannste nix falsch machen!!!!!!
Viel Glück Bianca




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019