Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
no avatar
  martinalala
Status:
schrieb am 26.11.2009 18:30
Hallo Mädels,
heute hab ich meinen NMT, und der 4. SST sagt positiv, BT-Ergebnis bekomm ich morgen früh *fürcht* *fürcht* - war gerade einkaufen, auf einmal macht es schwub und es fühlte sich exakt so an wie bei der Mens, war wieder so einen Schmierblutung, eher dunkel, kein frisches Blut. Hatte im August eine Konisation - vielleicht kommt das Blut von den Restwunden? Jedenfalls bange ich dahin und wage mich nicht trotz positiver SST zu freuen, im Gegenteil ich könnt heulen, weil ich so viel Ängste habe. Mein Mann sagt auch, dass er es, bevor ich den Mutter-Kind-Pass nicht in den Armen halte, einfach nicht glaubt. "Es kann sich ja noch soviel ändern" - realistisch, aber ich finde es gerade pessimistisch, und es macht mir Angst. Ich brauche irgendwie wieder einen positiven Zuspruch. Bitte.. bitte..
Hat wer Erfahrung mit Schmierblutungen, Einnistung und zur Mens hin? Ist das normal, dass alles so pessimistisch wird? Oder ist das nur mein Mann, der mich so am Boden der Realitäten zurück holt. Wie geht ihr mit den Ängsten um?
liebe Grüße Martinalala sehr treurig


  Re: sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
no avatar
  Tina1304
Status:
schrieb am 26.11.2009 18:37
Hey süße,

du sprichst mir aus der seele. ich hätte eigentlich am samstag oder sonntag erst meine tage bekommen sollen aber habe heute schon 2 früh-tests gemacht.
beide schwach positiv. und habe ich krampfartige schmerzen ab und zu, als würde die mens kommen. nun habe ich jeden tag angst, dass meine mens noch kommt.

ich drücke dir ganz doll die daumen, dass alles gut geht!!!

LG


  Re: sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
no avatar
  martinalala
Status:
schrieb am 26.11.2009 18:48
Hallo Tina! winkewinke

Ach, dass ist ja super, zwei positive SST! Ja, ich hab auch vor drei Tagen getestet, eigentlich vor 4, da war ziemlich viel Fantasie nötig, um was zu erkennen, vor drei Tagen dauerte es dann mal 2-3 min bis das ein Hauch von Linie zu sehen ist, und jetzt ist der Strich sofort da, zwar nicht so super fett, aber erkenntlich!

Ach, die Warterei ist wirklich furchtbar, wie reagiert dein Mann, Freund? Ist er auch so typisch männlich realistisch? Ohnmacht
Ja, ich hab die ganze Zeit das Gefühl, als würde mir die Mens noch was auswischen wollen, einfach grässlich. Sitz da und warte auf ein "schwubbs". So ein Blödsinn! Das Ziehen und Zwicken, wie bei einem Muskelkater, irritiert mich auch ein wenig. Ich versuch mich ein bisserl abzulenken, aber funktioniert nicht. Wie lange hast du zum schwanger werden gebraucht?

Martinalala


  Re: sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
no avatar
  Tina1304
Status:
schrieb am 26.11.2009 18:53
Liebe martinalala,

wir hatten glück. nach dem absetzen der pille bin ich gleich im 2. ÜZ schwanger geworden. aber leider hatte ich eine fg in der 8.ssw...
dann haben wir einen zyklus gewartet und dann losgelegt und wie es aussieht..naja...... Schnuller

oh je, ich hoffe so sehr, dass meine mens nicht mehr kommt und fiebere nun der nächsten woche entgegen, denn dann kann ich sicher sein. dennoch werde ich mir morgen nochmal einen test holen...du kennst das ja smile

ich habe gehört, dass es sein kann, dass das ei bei der mens wieder mit ab geht und da ich die typischen anzeichen hab, habe ich soooo angst!!!!

aber ich drücke uns beiden ganz doll die daumen!!


  Werbung
  Re: sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
no avatar
  bibi2774
schrieb am 26.11.2009 19:11
Hallo Martinala,

Männer ... meiner ist sowas von pessimistisch, das ist echt schlimm ... Bevor das Kind nicht kerngesund in seinen Armen liegt, freut der sich lieber mal nicht ...Ich bin sehr sauer

Lass den Kopf nicht hängen, solange kein frisches Blut in Sicht ist, ist alles noch drin!!Ja

Ich drücke die Daumen!

LG

BIBI


  Re: sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
avatar  Doing
Status:
schrieb am 26.11.2009 19:17
Oje, Männer sind manchmal so feinfühlig.
Ich hab auch einen von der Sorte streichel

Weisste als ich nun nach 3 FG wieder schwanger war, hat er auch gesagt: ach, das hatten wir doch schon so oft....

Das wird schon


  Re: sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 26.11.2009 20:36
Hallo Martinlala,

bei jedem Thema zu SB muss ich mich direkt melden und jedem das Gleiche erzählen: Ich bin eine mit SB von Anfang an und habe sie tag täglich. Kein Scherz! Ich habe täglich SB und die FA weiß nicht woher sie kommen. Mittlerweile bin ich ziemlich relaxed, weil ich sowieso nichts dagegen tun kann. Das Herzchen meines Kleinen schlägt und Schwangerschaft Anzeichen habe ich nach wie vor. Ich vertraue einfach drauf!
Und wenn man erstmal mit den SB vertraut ist und man sich erkundigt oder googelt, dann merkt man wie viele Frauen das eigentlich hatten und es trotzdem gut ging.

Ich drück dir die Daumen und Kopf hoch. Ich hoffe ich kann dir die Angst ein bisschen nehmen.

LG


  Re: sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
no avatar
  martinalala
Status:
schrieb am 26.11.2009 21:09
Och, Mädels, ihr seid super!
Ich dachte schon, dass ich alleine auf weiter Flur stehe, in all meinen Belangen. Aber, da gibts ja Gott sei Dank so ein Forum mit soooo lieben Mädels!
@tina: Ist ja furchtbar mit der FG, aber voll schön, dass du so schnell wieder schwanger geworden bist!! Auf in den August-Bus, spätestens in zwei Wochen steigen wir ein! autofahren
Hab heute mit meiner Gyn telefoniert, ich hab gleich nachgefragt, wie es denn mit den SST aussieht. Ist ein Negativ rein weiß, und was ist eine ganz helle rosa zarte Linie? Sie sagte, sobald der hcg Wert nachweisbar sei, verfärbt es sich. Negativ = rein weiß, und sobald was ein bisserl sichtbar ist, ist man schwanger! Ich hoffe, es ist alles gut bei uns Neuschwangeren!
@ Bibi & Doing: Die gehören mal anständig verhaut, unsere Lieben zu Hause... zzzzz.... - die haben ja echt Nerven, die Männlein. Hab ihn aber schon reingedrückt, dass ich mir Freundinnen im Forum suche, damit ich mit ihnen meinen Schwangerschaft durchmachen kann. Jetzt höselt er die ganze Zeit um mich herum und will mitlesen - grins... Ich muss mal
@ mickey mouse: Puhh, da kommt man ja mächtig ins Schwitzen! Ich hab erst noch mit meiner Gyn telefoniert, die meinte, dass es "des öfteren solche Schmierblutungen gibt" und ich mir keine Sorgen machen brauch, solang sie so minimal sind. Naja, aber einen Schrecken bekomm ich trotzdem immer wieder, wenn ich merke, dass da was rauskommt. Ich hoffe, ich gewöhne mich dran.

wünsch euch noch einen erholsamen Abend! winkewinke


  Re: sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
avatar  FutzelWutzel
Status:
schrieb am 27.11.2009 07:25
Ich habe am Anfang der Schwangerschaft auch SB. ca. 1,5 Wochen lang. Habe mich fast wahnsinnig gemacht und bin mit Tränen in den Augen zum Arzt gegangen.
Er hat sich der Sache angenommen, nachgeschaut und meinte lächelnd: Es ist "altes" Blut. Solang es nicht frisch ausschaut - also hell ist - ist alles i.O. Da solle ich mir nicht soviel Gedanken machen.

Und das habe ich mit Müh und Not auch probiert. Mich abgelenkt wie blöd, allerdings, ich gebe es zu, mich geschont. Viel geschlafen usw. Aber das war keine Schwierigkeit weil ich die Schwangerschaftsbegleiterscheinung "müdigkeit" wie blöd hatte.
Und schwups, nach diesen 1,5 Wochen laufe ich seitdem ohne SB herum.

Einziger Ratschlag: positiv denken, denn nicht nur das Schicksal sondern auch die Psyche spielt eine gewisse Rolle.

Also: Kopf hoch. Denn nur Fledermäuse lassen diese hängen zwinker

lg
Futzelwutzel, die wo Daumen drückt das alles i.O ist.


  Re: sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 27.11.2009 08:21
hi martinalala,

und wie sieht es heute aus? sind die sb weg, bzw hast du mit deinem fa mal darüber geredet??
und wie ist der bluttest ausgefallen????

ich hab dauernd mens ähnliche beschwerden, aber da die schon seit der einnistung sind mach ich mich da mal nicht verrückt...

liebe martinalala ich wünsch euch zwei weiterhin alles, alles gute!!! und ich würd sagen wir steigen aus dem augustbus nimmer aus zwinker

lg


  Re: sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
no avatar
  eisrose
schrieb am 27.11.2009 09:27
Hallo,

ich hab das selbe Problem und die selben Ängste.

Ich hatte letzten Samstag einen positiven SST in der Hand (ganz schwache rosa linie), seit Sonntag habe ich diese Schmierblutungen.
Meist bräunlich, organge (verwässert) aber manchmal ist auch ein wenig leuchtendes rot zu sehen. Das ändert sich immer von Stunde zu Stunde.
Ich mach mich schon total verrückt, es wird jeden Tag schlimmer. Ich hab ein Tampon benutzt um zu sehen, ob es drinnen mehr ist und da ist dann wenn ich ihn rausnehme schon ein roter film aber es ist nicht soviel, dass ich eine Binde oder ein Tampon benutzen müsste.

Ich war am Dienstag beim Arzt, er sagt das SB vorkommen können, dass es schlimm ausgehen kann, es aber nicht sein muss.

Gestern hab ich mit dem Arzt wegen meinen Blutwerten gesprochen, Schwanger bin ich auf jeden Fall. Nächsten Dienstag habe ich den nächsten Termin.

Sie hat gefragt ob die Schmierblutungen weg sind. ich sagte nein und erzählte ihr, dass ich immer so ein Ziehen und Zwicken spüre, sie meinte dies wäre eher positiv, da sich ja alles dehnt.

Mir geht es damit nicht gut. ich bin schon richtig verzweifelt und wenn mich jemand fragt wie es mir geht (ohne es zu wissen) könnte ich ihn Tränen ausbrechen.

LG
Eisrose


  Re: sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
no avatar
  martinalala
Status:
schrieb am 27.11.2009 16:10
winkewinke
@ FutzlWutzl: Könnte ein Kosename von meinen Mann sein smile - Übrigens, in meinen Profil hab ich den Schwangerschaftsticker mit "Schnuddlwutzi" betitelt, auf Wunsch von meinen Mann zwinker -
Ja, die Schmierblutungen werden weniger, aber ich schrecke in mich zusammen, wenn ich was rauskommen spüre und muss sofort nachsehen, war Gott sei Dank immer bräunlich und sehr wenig. Schonen tu ich mich auch gerade, weiss nicht, ob dass nicht etwas übertrieben ist, zB. hebe keinen schweren Sachen mehr, da muss mein Mann her, irgendwie komm ich mir schon vor, wie im 8. MOnat oder so. pfeifen
Aber ich denke wirklich, dass ich es nicht unnötig aufs Spiel setzten soll. In welcher Woche bist denn du jetzt?
@ regiara: he, hab dich vermisst, alleine august-bus fahren ist ja fad! autofahren - Also BT NMT -3, war gerade halt positiv, also hcg auf 6, 5 ist normalwert, FÄ sagt, sie würde nicht unbedingt schwanger sagen, weil manche leute einen natürlichen hcg wert von 6 haben, und sie hat mich gefragt, wegen urintest und ich hab ihr erzählt, dass die jetzt alle positiv sind, auch wenn die linie nur sehr zart ist. Sie meinte darauf hin, "dann ists eindeutig, dann sind sie schwanger, gratuliere!" Ich hab mich dann nochmals erkundigt, ob ein negativer SST wirklich rein weiß ist, und sie sagte, ja. Sobald etwas zu sehen ist, irgendetwas rosarotes, oder blaues, oder welche Farbe auch immer, dann ist man schwanger. Ja, meine Tests werden seit gestern nicht stärker, vielleicht weil ich mit 25er teste.
Welchen Wert hattest den du? glg martinalala
@Eisrose: ich wünsch dir ein ganz positives Ergebnis!!! Ich hoffe wirklich, dass diese SB auf einen Schwangerschaft hindeuten! Hoffentlich kommt kein leuchtendes, frisches rot! Alles andere wäre nämlich nicht so tragisch! winken


  Re: sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
no avatar
  eisrose
schrieb am 27.11.2009 20:18
Hallo,

bei uns ist es nicht gut gegangen.

sind heute nachmittag im KH gewesen. Ich hab eine FG.

Drücke euch die Daumen.

LG
Eisrose


  Re: sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 27.11.2009 22:01
@eisrose, das tut mir wahnsinnig leid für euch, ich wünsch dir alles, alles gute.

@martinalala, jetzt geht es mir genauso wie dir, hab nun auch schmierblutung, aber nur ganz wenig und bräunlich... du ich hab gar nicht gefragt wie hoch der wert war, sie sagte nur schwanger und war schon total zufrieden mit der aussage.
ich drück uns so die daumen, dass alles gut geht!!!

ganz liebe grüße


  Re: sehr ängstlich wegen Schmierblutungen - NMT
no avatar
  martinalala
Status:
schrieb am 28.11.2009 09:01
Liebe Eisrose!
Das tut mir sehr sehr leid!! Alles Gute und viel Kraft und Stärke.
Martinalala




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019