Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  wann wird wohl ET sein?
no avatar
  gluecksyabe
schrieb am 25.11.2009 19:31
Hallo,
ich wollte euch mal etwas fragen.
Mein errechneter ET ist der 4.2.2010.
Nun quäle ich mich mit einer Beckenfehlstellung, Symphysenschmerzen (kann kaum laufen) und Schwangerschaftsdiabetis.

Meine Ärztin meint, es könnte sein, dass das Krankenhaus entscheidet, dass unser Kind in der 37. SSW geholt wird. Das es ein Kaiserschnitt wird steht schon fest.

Was meint ihr dazu? Sind das Gründe, dass das Kind früher geholt werden kann/muss?

Ehrlich gesagt, wäre ich froh, wenn ich an der Uhr drehen könnte, damit die letzten Wochen schneller vorbei gehen.

LG


  Re: wann wird wohl ET sein?
avatar  Schweden
schrieb am 25.11.2009 19:55
Huhu,

ich kenne das so, das die geplante Sectio 11 bis 14 Tage vor dem ET durchgeführt wird.....wenn es Dir sehr schlecht geht, könnte natürlich sein, das die Ärzte darauf entscheiden, das die Maus eher kommt.


  Re: wann wird wohl ET sein?
avatar  Doing
Status:
schrieb am 25.11.2009 19:56
geplante KS werden irrsinnigerweise meist 37+0 oder 38+0 gemacht.
Warum weiss ich nicht, ist wohl genauso ne Sache wie dass auf den Montag der Dienstag folgt, also ist halt einfach so.

Klar, bei medizinischer Indikation, ok ja klar, aber wenn DU als "Leidende" das noch aushälst würde ich warten solang es geht.
Keiner kann dich zwingen bei 37+0 nen KS zu machen, niemand. Wenns Kind + Dir gut geht, kannst zuwarten. Auch geplante KS kann man
später und spontan machen !


  Re: wann wird wohl ET sein?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 25.11.2009 20:46
mein KH hätte auch eine geplante sectio bei diabetes nicht so früh gemacht. die einleitung haben sie auch auf den tag vor ET festgesetzt, die halten garnichts davon grade diabetikerkinder eher zu holen. zu beckenproblemen kann ich allerdings nichts sagen. generell nur, dass ich fürs baby versuchen würd, so nah wie möglich an den ET zu gehen, wenn nichts dagegen spricht (versorgung etc.). diabetikerbabys haben laut KH oft eine schlechtere reife bei mehr gewicht und dann atmungs- und temperaturprobleme.

aber ich werd sowieso nie verstehen, wieso viele meinen, dass eine sectio bei 38+0 sein muss. ich hatte wehen und dann eine sectio, funktioniert offensichtlich auch.


  Werbung
  Re: wann wird wohl ET sein?
avatar  Chinagirl
Status:
schrieb am 26.11.2009 02:43
37. SSW finde ich auch zu früh, es sei denn, es geht Dir so schlecht, daß ihr beide gefährdet seid.

Mein Sonnenschein wurde aus medizinischen Gründen bei 38+4 geholt, meiner Meinung nach viel zu früh, er hatte Probleme, die Temperatur zu halten, lag fünf Tage im Wärmebett, die Ohren waren auch noch nicht fertig gefaltet.

Es wurde mir gesagt, 10 Tage vor ET, damit keine Wehen den Kaiserschnitt stören!? Ich hab ne Frage




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019