Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)neues Thema
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?

  Dezemberlie: Was soll ich davon halten?
no avatar
  sandrusia
Status:
schrieb am 25.11.2009 12:20
hey mädels

ich komme gerade vom FA. Bis jetzt gab es nie probleme mit dem CTG. Heute nun hatte meine kleine plötzlich einen Abfall der Herztöne.Auf dem CTG konnte man es ganz deutlich sehen, auf einmal ging die kurve nach unten und in dernächsten sekunde wieder hoch. die hebamme und die Ärztin meinte, dass sei nicht schlimm. es kann sein das sich die kleine zb die nabelschnur zugedrückt hatte.
aber dennoch soll ich am freitag wieder zum CTG und US.....
will sie einfach nur sicher gehen oder kann da was schlimmes hinterstecken??

lg sandra


  Re: Dezemberlie: Was soll ich davon halten?
no avatar
  tropical
schrieb am 25.11.2009 12:24
Also das die kleinen auch mal an der nabelschnur drücken habe ich auch schon gehört...
würde mir erstmal keine Gedanken machen.


  Re: Dezemberlie: Was soll ich davon halten?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 25.11.2009 12:47
Mach Dir keine Gednken, das hatte ich auch vor 2 Wochen. Ist nicht schlimm. Je nach dem was das Baby gerade macht im Bauch. Vertrau Deinem FA. Und die Kontrolle ist einfach zur Vorsichtsmaßnahme


  Re: Dezemberlie: Was soll ich davon halten?
avatar  BöhseYvi
schrieb am 25.11.2009 14:02
Bei mir ist das jedes Mal und ganz oft. War bei meinem Sohn auch schon so. Ich dachte immer, das wär normal crazy

Wenn Dein Arzt nichts dazu sagt würd ich mir keine Gedanken machen. Wie gesagt, bei mir ist das echt voll oft so Ja


  Werbung
  Re: Dezemberlie: Was soll ich davon halten?
avatar  bee-gee135
Status:
schrieb am 25.11.2009 14:28
Also meine FÄ meinte mal, dass die Töne eins zwei mal abfallen dürfen. Aber wie weit, dass weiß ich nicht.

Aber Stradi hatte doch damals so einen Aussetzer mit dem Angelsounds gehört und war bei irgendeinem Facharzt. Die haben ihr gesagt, dass so Rhythmusstörungen bei Babys schon mal vorkommen. Das Herz soll wohl bis zum 12. Lebensjahr immer mal wieder so "holpern". Ich denke also mal, so lange das nur ab und zu mal vorkommt, wird das nicht schlimm sein.


  Re: Dezemberlie: Was soll ich davon halten?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 26.11.2009 14:30
Hallo Sandra,

das hatte ich auch und sollte dann zum Kontroll CTG in KH. Aber dort war alles in Ordnung. Die sagten, dass das nur Momentaufnahmen sind und man dann einfach häufiger kontrolliert. Und das ist jetzt 4 Wochen her. Unseren kleinen geht es gut und wir hatten seit dem auch keine Auffälligkeiten mehr im CTG.

LG Steffi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019