Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Beckenschmerzen!
avatar    Georgie
schrieb am 24.11.2009 18:21
Seit paar tagen habe ich ihrgentwie leichte schmerzen im Becken manchmal tun mir die Beine und Knien mit weh! Das ist so nen ziehen druck total unangenehm! Kennt ihr das? Muss liegen und darf nicht so viel machen ob es auch damit zusammen hängt?


  Re: Beckenschmerzen!
no avatar
   tropical
schrieb am 24.11.2009 18:27
Hallo

also ich habe das auch und ab und an immer noch..
Liege dann mit Kirschkerkissen und das hilft mir und Franzbranntwein tue ich mir auf das Becken..

Vom vielen liegen kann es natürlich auch kommen.


  Re: Beckenschmerzen!
no avatar
   zoute1974
schrieb am 24.11.2009 19:35
Ich habe es seit der 5. SSW und auch immer noch. Kommt bei mir von einer Rückenverspannung glaube ich. Bekomme Akupuntur.
Zoute


  Re: Beckenschmerzen!
avatar    Schnucky1979
schrieb am 24.11.2009 20:42
Hallo Georgie,

hab ich auch seit mitte letzter Woche, aber eher in richtung schambein!!!
Das ziehen hab ich meistens wenn ich mich von einer seite auf die andere drehe oder wenn ich nach längerem sitzen aufstehe.

Hab meine Hebi gestern diesbezüglich gefragt und die meinte es kommt daher dass unsere Bauchbewohner immer größer werden. Ich soll nach möglichkeit mehr Magnesium nehmen und mal den Vierfüßerstand ausprobieren - entlastet den Beckenboden -.
Außerdem hab ich mir noch ein Stüzband für den Bauch bei ihr gekauft, dass tut mir und meinem Bauch gut - zieht halt nicht so nach und meinem Rücken tut es auch gut!!!


  Werbung
  Re: Beckenschmerzen!
avatar    nesshan
Status:
schrieb am 24.11.2009 21:33
Das einzige was mich aktuell plagt sind irre Rippenschmerzen. Im Becken spür ich noch nix ...
Die Rippenschmerzen sind so schlimm, daß ich nachts davon aufwache und jetzt wohl im halben Sitzen schlafen darf ... Laut Hebamme aber nicht besorgniserregend, ist nur unser Sohnemann der sich da breit macht smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020