Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  Τest pap in der schwangerschaft
no avatar
  loulouka
schrieb am 24.11.2009 11:56
hallo
Kann man in der schwangerschaft einen Test Pap machenIch hab ne Frage
Ist das nicht gefährlichIch hab ne Frage
Hat das schon von euch einer gemachtIch hab ne Frage

Gruß


  Re: Τest pap in der schwangerschaft
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 24.11.2009 12:22
Kurze Frage: Was ist das?


  Re: Τest pap in der schwangerschaft
avatar  chipsie
Status:
schrieb am 24.11.2009 12:34
Ich versteh die Frage auch nicht


  Re: Τest pap in der schwangerschaft
no avatar
  tati7467
schrieb am 24.11.2009 12:49
Du meinst sicherlich die Krebsvorsorge. Ich hatte vor drei Jahren pap3d und einen Konisation.
Danach war alles immer Bestens. Jetzt habe ich am Freitag wieder einen Abstrich machen lassen,
da der letzte ein Jahr her war. Ich bin jetzt in der 20 SSW, also da giibt es doch kein Problem mit.

lg Tati


  Werbung
  Re: Τest pap in der schwangerschaft
no avatar
  motte09
schrieb am 24.11.2009 13:18
Soweit ich das verstanden habe, gehört der Abstrich mit zur Schwangerenvorsorge. Bei mir wurde er nach 2 Konisationen auch letzte Woche in der 16. SSW gemacht. Möglicherweise aber auch nur bei Frauen die bereits in der Vergangenheit positive PAP-Tests hatten....

Frag doch einfach mal deinen FA?! Der wirds wissen....

Gruß
Motte


  Re: Τest pap in der schwangerschaft
avatar  Chichi
Status:
schrieb am 24.11.2009 13:24
Der Pap Test wird nur einmal im Jahr (bekannt auch als Krebsvorsorge) gemacht. Bei Frauen die die Pille nehmen und bei welche die einen Wiederholungsbefund brauchen, wird es zwei mal im Jahr gemacht (bei Wiederholung kann es sogar alle 3 Monate sein, je nach dem welchen Befund man hatte).
Für die Schwangerschaft ergibt sich durch en Abstrich keine Gefahr, falls du das meintest.

lg Chichi


  Re: Τest pap in der schwangerschaft
no avatar
  ***Steffi***
Status:
schrieb am 24.11.2009 13:40
Mein letzter Abstrich lag mehr als ein Jahr zurück, also hat meine FÄ ihn gestern gemacht. Absolut ungefährlich, ich fand es nur etwas unangenehm.
In der 1. Schwangerschaft wurde es auch gemacht, da hatte ich dann leichte Blutungen danach, dieses Mal nix.


  Re: Τest pap in der schwangerschaft
no avatar
  ciccia
schrieb am 24.11.2009 13:50
Klar ist PAP in der Schwangerschaft möglich...meist sogar üblich. Meiner wurde auch Anfang des Monats gemacht


  Re: Τest pap in der schwangerschaft
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 24.11.2009 13:52
Ah, Krebsvorsorge. Ja die wurde bei mir während der ss gemacht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019