Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  zurück von FD, danke für die Daumen
no avatar
  babysternchen0305
schrieb am 24.11.2009 11:01
Danke an alle, die mir gestern so kräftig die Daumen gedrückt haben. Eure Daumen helfen echt Wunder.

Also bei der FD war alles in Ordnung und zeitgerecht entwickelt. Die unregelmäßigen Herztöne sind in dieser SSW noch völlig normal. Das Herz entwickelt ja erst noch. Es ist noch lang nicht fertig. Bis zur 28. darf das alles passieren, deswegen macht man auch vorher kein CTG. Er sagte, es kann sogar vorkommen, dass das Herz während einer US-Untersuchung kurz stehen bleibt. Selbst das ist normal.

Ich darf auch wieder auf dem Rücken liegen (mensch was für ein Wohltat). Klar sollten Schwangerschaft sich allgemein wenig auf den Rücken legen, aber es komplett zu verbieten war völlig übertrieben von dem Vertretungsarzt.

Der white Spot alleine hat so erstmal keine Auswirkungen, das haben wohl viele Kinder. Die Durchblutung ist auch völlig in Ordnung. Und was mich am meisten stutzig macht, das der Vertretungsarzt letzte Woche nicht mal eine Vorderwand- von einer Hinterwandplazenta unterscheiden konnte. Naja, die wohl schlimmste Woche hab ich überstanden. Meinem Sohn geht es gut und das ist ja die Hauptsache (auch wenn der Schniebs zwischen den Beinen nicht mehr abgefallen ist) Ich wars nicht.

Nun hab ich mal noch ne andere Frage.

Meine Tochter hatte letzte Nacht über 40 Fieber mit starken Kopfschmerzen und Erbrechen. Mein erster Gedanke war natürlich: Sch..., die Schweinegrippe. Aber seid heut früh gehts ihr viel besser. Fieber hat sie noch, nur nicht mehr so hoch, ansonsten gehts ihr gut.

Nun hab ich heut beim FA nachgefragt, wegen der Schweinegrippe. Er sagt, ich soll mich impfen lassen. Mit der ganz normalen SG-Impfung. Er sagt, das ist so gut wie das selbe wie bei der normalen Grippe-Impfung. Er würde mir eine Impfung wärmstens empfehlen. Ich weiß, das er seine Patienten nie irgendwelchen Gefahren aussetzen würde. Trotzdem bin ich mir jetzt sehr unsicher, was ich tun soll.

Hat sich denn hier schon eine Schwangere impfen lassen?

LG Ivonne

ist ein bissl unscharf geworden, keine Ahnung, was ich wieder falsch gemacht hab. Ich hoffe ihr könnte trotzdem was erkennen.



  Re: zurück von FD, danke für die Daumen
no avatar
  tati7467
schrieb am 24.11.2009 11:10
Das ist sehr schön, dass alles gut gelaufen ist!!! Ich habe am Freitag meinen Termin zu FD und bin auch schon ganz aufgeregt. Bei mir wurde auch ein white spot festgestellt und sonst gibt es keine Auffälligkeiten so wie bei Dir. Daher bin ich über dein Ergebnis sehr beruhigt, dass es sonst nichts schlimmes zu bedeuten hat.
Man macht sich doch sehr verrückt, aber am Freitag bei der letzten Vorsorge war alles Bestens. Daher versuche ich mich bis Freitag zu beruhigen, sofern es geht. Mein alter FA hat mir da doch schon sehr viel Angst gemacht und war nicht sehr einfühlsam, daher bin ich zu einer FÄ gewechselt, die soooo nett ist. Man muss sich ja gut aufgehoben fühlen, grad bei meiner Vorgeschichte.
Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute

LG Tati


  Re: zurück von FD, danke für die Daumen
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 24.11.2009 11:26
Hallo babysternchen0305,

schön, dass es deinem Kleinen gut geht!

Gute Besserung für diene Tochter!

Ich bin strickt gegen die SGImpfung besonders in der Schwangerschaft. Zudem könntest du dich schon mit einem Infekt bei deiner Tochter angesteckt haben der erst nach der Impfung zum tragen kommt, imho ist das nicht die Beste Impfvoraussetzung. Ich denke und hoffe das die meisten Ärzte und FAs nach bestem wissen und gewissen impfen, aber man sollte nicht vergessen das sie so auch mehr Geld verdienen. Unser Abrechnungssystem hat so seine Haken, anders Thema...

Ich wünsche dir und deiner Familie weiter alles Gute!

Liebe Grüße
Lopina


  Re: zurück von FD, danke für die Daumen
avatar  pummelfee
Status:
schrieb am 24.11.2009 11:26
Sehr beruhigend zu hören, das alles Ok ist!!! Ich freu mich

Und ein schönes Foto hast du auch bekommen grins


Was die Impfung angeht, weiß ich nicht...
Bisher hat mich noch niemand darauf angesprochen und ich werde mich solange auch nicht impfen lassen.
Man weiß einfach nicht, ob und welche Langzeitfolgen es geben kann und alleine das wäre mir zu unsicher.
Uns allen geht es soweit gut un ich hoffe, das bleibt auch so zwinker


  Werbung
  Re: zurück von FD, danke für die Daumen
no avatar
  ciccia
schrieb am 24.11.2009 13:53
Prima, dass alles gut ist und Gute Besserung an deine kleine Maus


  Re: zurück von FD, danke für die Daumen
avatar  kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 24.11.2009 15:10
huhu winken,

wie schön, dass dein kleines sich so gut entwickelt. Es ist schön, dass sich dein FA soviel Zeit für dich genommen hat.

das es weiterhin so gut geht.

lg bea




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019