Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  Fruchtwasser? PH-Testhandschuh
no avatar
  becker_s35
schrieb am 24.11.2009 09:50
Hallo!
Gestern gab es schon einmal einen Thread hier. Der hat mich jetzt etwas verunsichert. Also muß ich nochmal fragen.

Ich bin heute bei 37+4. Seit ein paar Tagen habe ich immer mal wieder ne ganz nasse Unterhose. Total dünnflüssig und riecht nicht, wie Wasser.
Ich habe jetzt schon ein paar mal mit den Testhandschuhen getestet und das Ergebnis war immer top.

Zeigen die Testhandschuhe Fruchtwasser an?
Ist ein solcher Ausfluß am Ende der Schwangerschaft normal?

Und jetzt ganz blöd gefragt, was kann passieren, wenn man FW-Abgang nicht erkennt (also in diesem Stadium der SS)?

Oder sollte ich am besten zum FA zum Kontrollieren? Was meint Ihr?

Sorry, aber jetzt sind es noch 2 1/2 Wochen bis zum Termin und ich habe solche Angst, daß jetzt noch was schief gehen kann.

LG Sandra


  Re: Fruchtwasser? PH-Testhandschuh
no avatar
  rina25
schrieb am 24.11.2009 10:19
leider kan ich dir darauf keine anwort geben.

ruf am besten maldie hebi an

LG rina


  Re: Fruchtwasser? PH-Testhandschuh
avatar  chipsie
Status:
schrieb am 24.11.2009 10:30
Ich weiß es auch nicht genau, aber ich denke schon das sie es anzeigen müssten. Weil das Scheidenmilieu ist ja sauer, PH um die 4? Und Fruchtwasser müsste doch neutral sein, also weit weg von der 4. 7,5?


  Re: Fruchtwasser? PH-Testhandschuh
no avatar
  PitPat
schrieb am 24.11.2009 10:31
Hallo,

ich hatte diese Testhandschuhe auch und war mir auch nicht sicher, ob diese FW auch anzeigen. Mucks Geburt ging dann mit einem Blasensprung los, da wollte ich das einfach noch mal wissen! zwinker (Obwohl die Sachlage schon klar war)

Ergebnis: JA, sie zeigen FW an, soviel dazu...zwinker Das Testfeld war dunkelblau, sehr eindeutig.

Ansonsten weiß ich aber leider nicht, was ein eventueller hoher Blasensprung jetzt bedeuten könnte oder was der Ausfluss sonst sein könnte.

Ruf' doch mal beim FA an!

Geht hoffentlich alles gut,

liebe Grüße, PitPat


  Werbung
  Re: Fruchtwasser? PH-Testhandschuh
no avatar
  anja8082
schrieb am 24.11.2009 10:32
Hallo...

ich bin zwar jetzt nicht so weit wie Du, ABER ich habe dasselbe und war deshalb jetzt schon bestimmt 3x im KH und min. genausooft beim Gynsmile
Hab mir dann jetzt PH Streifen in der Apotheke geholt!Und auch meine Gyn meint das WENN es FW wäre man dies an der deutlichen verfärbung in blau sehen würde!#
Aber wenn Du dir wirklich 100% sicher sein willst, weil man merkt ja schon das Du ein komisches Gefühl hast...also schnei lieber schnell bei der Gyn vorbei!
Ist bestimmt kein FW!Weil der Ausfluss zum Ende der Schwangerschaft immer flüssiger wird meinte meine Hebi!!

Lg
Anja


  Re: Fruchtwasser? PH-Testhandschuh
no avatar
  Teazer
schrieb am 24.11.2009 10:36
Liebe Sandra,

dass bei FW der Teststreifen blau wird, hat ja schon PitPat geschrieben. Und was Dein "Tröpfeln" angeht. Wahrscheinlich ist es geruchloser Urin. Mir passiert das auch in letzter Zeit immer wieder. Ist nicht schön, wird uns aber wohl noch ne ganze Weile begleiten.


  Re: Fruchtwasser? PH-Testhandschuh
no avatar
  BrittaS
schrieb am 24.11.2009 13:20
Also meine FÄ hat gesagt, dass sich durch Fruchtwasser der PH-Wert verändert, was sich ja dann
bei den PH-Handschuhen bemerkbar machen müsste. Dieses wurde mir auch bei meinem Vorbereitungskurs
durch die Hebi bestätigt.

Wenn du aber unsicher bist, schnell zum Dok. dann hast du Gewissheit.

Liebe Grüße und alles Gute
Britta


  Re: Fruchtwasser? PH-Testhandschuh
no avatar
  ciccia
schrieb am 24.11.2009 14:04
Bei mir waren die Teststreifen immer grünblau, obwohl es KEIN Fruchtwasser war. Das lag wohl am Weichspüler meinte meine Gyn. diesen flüssigen Ausfluss jedenfalls hatte ich auch und das hat mich auch immer irritiert.


  Re: Fruchtwasser? PH-Testhandschuh
no avatar
  ciccia
schrieb am 24.11.2009 14:05
P.S.: Im KH sagten sie mir damals, dass wenn das bisschen Ausfluss Fruchtwasser wäre, dies auch nicht so tragisch wäre und es nicht genug wäre um dem Kind zu schaden und wenn es richtig viel wäre, wie bei nem Blasensprung wohl üblich, dann würde man das merken.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019