Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?neues Thema
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten
   Bezeichnung Kinderwunsch-Tee ist unzulässig

  Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
no avatar
  kokosflocke
schrieb am 23.11.2009 12:01
Hallo Ihr Lieben,

da es hier im Junibus so ruhig ist, dachte ich, ich geb mal ein Piep von mir und frage mal in die Runde, wie das allgemeine Befinden ist?!?!?!

Mir geht es super, die Übelkeit plagt mich nicht mehr ganz so sehr, insofern wird meine Zeit vorm Klo geringer,...Ich wars nicht
So langsam beginnt auch mein Bäuchlein zu wachsen,...kriege keine Hose mehr zu,...Ich werd rot

Ansonsten möchte ich an dieser Stelle noch ganz viele sammeln für unsere Kleine Hexe, die auf dem Weg ins KH ist, da sie starke Zwischenblutungen hat!!!!



GLG Kokosflocke


  Re: Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
avatar  bellezza
Status:
schrieb am 23.11.2009 12:19
Meine Daumen bekommt die kleine-Hexe98 natürlich auch




  Re: Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 23.11.2009 12:30
meine Daumen für kleine Hexe sind feste gedrückt.
Mir geht es soweit ganz gut.Übelkeit ist in den letzten 2 Tagen wieder schlimmer geworden und auch das Sodbrennen.Nach den letzten Einträgen unserer Mitjunilis habe ich wieder mehr Angst bekommen.Wir zittern alle mit und ich wünsche allen Mädels nur das beste hier.

LG


  Re: Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 23.11.2009 12:33
  Werbung
  Re: Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 23.11.2009 12:40
Auch wenn ich ein Dezemberlie bin - VIEL GLÜCK für Kleine-Hexe


  Re: Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
no avatar
  mau1984si
schrieb am 23.11.2009 12:56
auch von mir sind die Daumen gedrückt....



Mich plagt immernoch Übelkeit aber das mit Erbrechen habe ich im Griff, nächste Woche gehe ich auch wieder arbeiten und freue mich sogar drauf aus dem Trott zuhause rauszukommen und der kleine kann auch wieder in den KIGA!! Bis Weihnachten ist nicht mehr lang und dann habe ich URLAUB!
Hach das letzte zu dritt, was für ein Festgrins

Bin so gespannt am DO den Krümel endlich wieder zusehn.... was denkt ihr ab wann sieht das FA was es wird???Beim Tim hat man es erst nach der 20ssw gesehn....hoff diesma gehts früher....

Hosen passen mir auch nicht mehr, krieg sie einfach nicht zu, hab mir kurzerhand am Samstag die erste SS-Hose gekauft....

LG


  Re: Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
avatar  vrony83
Status:
schrieb am 23.11.2009 13:05
Ich muss auch die ganze Zeit an sie denken, drück meine Daumen auch ganz tüchtig

Ansonsten gehts mir einigermaßen, habe seit Tagen ziemliches Unterleibs ziehen mit mensschmerzen gekoppelt.
Übelkeit hab ich nur, wenn ich nicht pünktlich alle 3 Stunden etwas esse.Mein Bauch hat einen riesen Satz gemacht,
trage seit letzte Woche Freitag Umstandshosen, ging einfach nicht mehr mit den normalen Hosen. Am Mittwoch hab
ich die 12+0 erreicht und Freitag hab ich wieder VU!!!!!

LG Verena


  Re: Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
no avatar
  Lillaja
Status:
schrieb am 23.11.2009 13:57
Mir gehts gut, habe Hunger wie ne siebenköpfige Raupe und nachdem ich ein Angelsound geliehen bekommen ahbe, höre ich einmal am Abend rein, ob alles gut ist. Das beruhigt enorm! Meinen nächsten termin habe ich am 23.12. also noch ne Weile hin, dann bin ich schon 17. Woche und bis dahin soll das Käferlein mal schön wachsen!


  Re: Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
no avatar
  Indra27
Status:
schrieb am 23.11.2009 14:21
Von mir natürlich auch alle Daumen Mir geht es eigentlich auch ganz gut ein bischen Müde noch leicht empfindliche Brustwarzem und Rückenschmerzen wenn ich zu viel auf den Beinen bin. Sonst hat sich alles wieder normalisiert. Ja ich mußte mir auch schon neue Hosen kaufen da meine alten nicht mehr so angenehm sind LOL


  Re: Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
avatar  sonne74
Status:
schrieb am 23.11.2009 15:00
Hallo Junilis,

erst mal für Kleine-Hexe und die, die welche brauchen!

Mir gehts so weit auch ganz gut, ab und an latente Übelkeit, oft hilft da ne saure Orange essen. Mein Bäuchle passt auch in keine normale Hose mehr, hab SS-Hose an, welch wohltat wenn nix mehr eingeengt wird Elefant und Rückenschmerzen im unteren Bereich hab ich oft. Hab schon überlegt einen Bauchtanzkurs mitzumachen um die Muskulatur zu stärken. werd nächste Woche mal mit meinem FA darüber quatschen.

Mein Termin zu Ersttrimesterscreening steht, am 18.12. beten

Ich bin so glücklich das ich die ganze Welt umarmen könnte tanzen grins


  Re: Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
no avatar
  aiti
schrieb am 23.11.2009 16:31
Hallo an alle!

Schließ mich mal allen an mit dem Daumenhalten, ich denke wir können das alle mal brauchen!

Bei mir sind immer noch alle Symptome voll da, übelkeit, zeitweise erbrechen, in der nacht wach ich immer auf, weil ich mal für kleine mädchen muß und kann dann 2 stunden lang nicht mehr einschlafen, weil mir so schlecht ist. untertags bin ich extrem müde. und bei der kleinsten Anstrengung (da genügt schon Buch laut vorlesen) krieg ich nen asthma-anfall, und das obwohl die Cortisondosis schon so stark erhöht wurde. Unddie erste grundlose weinatacke hab ich gestern auch schon hinter mich gebracht....

Schwanger? eindeutig!

Morgen hab ich Arzttermin, ultraschall, um endlich den Geburtstermin genau zu bestimmen, ob der denn nun 20 oder 30.juni oder irgendwas dazwischen ist, dann gehen die eigentlichen untersuchungen wie Bluttest erst mal los.....

Bin schon gespannt, was morgen zu sehen ist. Vor 2 Wochen war ich bodenlos entäuscht, weil man noch nichtmal den herzschlag sehen konnte, weil der Arzt hier im ort einfach ein schlechtes us gerät hat. nun hoff ich mal......

Liebe grüße aus dem eingeschneiten norden!
äiti


  Re: Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
no avatar
  sasa_76
schrieb am 23.11.2009 18:58
Hallo Zusammen,

hier erstmal die Daumen für Kleine-Hexe

Mir ist seit gestern wieder sowas von schlecht. Die Übelkeit macht mich echt wahnsinnig. Vorallem im Büro - ich kann mich kaum konzentrieren. Bis Weihnachsten stehen noch soviele Besprechungen an - ich weiß gar nicht wie ich da ruhig sitzen soll. Wenn ich nach Hause komme bin ich nur noch faul und reif für´s Sofa.

Ich muß noch 2 Wochen bis zur VU warten. Da bin ich dann 12+0. Da wird dann ein US über den Bauch gemacht, oder?

Liebe Grüße
Sasa


  Re: Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
no avatar
  felicityyy
schrieb am 23.11.2009 21:38
Hallöchen,

erstmal auch von mir Daumen für die Kleine_Hexe, hoffen wir das Beste.

Mir geht es soweit gut. Ich bekomme auch keine normale Hose mehr zu, behelfe mir aber noch mit den Haargummitrick.
Am Montag habe ich VU mit Nackenfaltenmessung und 3D Ultraschall bei 12+1 darauf fiebern wir total hin. Kann es kaum erwarten.
Ich habe von einer Bekannten ein richtig gutes Angelsoundgerät geliehen bekommen weil ich mir so Sorgen gemacht habe (Brustziehen, Müdigkeit ect. ließen nach) und am Sonntag (nach vielen erfolglosen Versuchen) endlich das Herzchen gefunden. Das war toll und beruhigt mich die nächsten Tage.
In diesem Sinne alles Gute Mädels Ich freu mich sehr


  Re: Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
no avatar
  superstar
schrieb am 24.11.2009 10:40
Huhu!

Auch von mir bekommt Kleine Hexe ein paar feste Daumen gedrückt!

WAAAAAAAHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!
Ihr macht mir Angst!!!!!! ich komme in verschiedene Hosen noch ganz gut rein! Hab da kaum Probleme!!! Jetzt lese ich, dass Ihr schon Umstandshosen tragt und Ihr seid soweit wie ich??? Muss ich mir jetzt Sorgen machen,d ass es meinem Krümel nicht gut geht sehr treurig sehr treurig
Ich habe gleich geschaut, ob es Eure 2. Schwangerschaft ist - aber meist doch die erste...

Würdet Ihr mich beruhigen? BITTE *liebschau*

Ansonsten gehts mir echt gut! Das einzigste, was ich mir größer gekauft habe, ist ein BH. Da haben die alten ganz schön gedrückt....
Schlecht war es und ist es mir nicht. Glücklicherweise. Mittlerweile funktioniert sogar das Zähneputzen einwandfrei....

LG
superstar


  Re: Junili Montagspiep und ganz viele Daumen für Kleine Hexe
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 24.11.2009 11:21
Huhu, ich meld mich auch mal!
Natürlich drück auch ich verschärft die daumen für die kleine Hexe. Hoffentlich geht alles gut!!!
Ich bin soooo froh, wenn ich die 12. Woche geschafft hab. Hoffentlich bin ich dann nicht mehr so besorgt. Ich hatte jetzt 2 Tage höllische Ischiasbeschwerden udn konnte mich kaum bewegen. Gott sei Dank ist alles wieder weg und auch die Übelkeit lässt seit einer Woche deutlich nach. Nur müde bin ich tierisch, aber gut, ich darf ja eh nur liegen, da isses grad wurscht, was ich mach......
Schön, dass wir so viele sind und bis bald
LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019