Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Januarli Montagspiiiieppp
avatar  izzy2212
Status:
schrieb am 23.11.2009 08:58
Morgen ihre lieben,

mir gehts relativ bescheiden. Mein Karpaltunnel in beiden Händen macht mich fertig... sowas wünsch ich echt keinem. Die Akupunktur hilft immer nur 2 Tage und ich kann doch nicht jeden Tag zur Akupunktur fahren. Meine Hebi meint auch öfter als 1 x die Woche würde es nix bringen. Naja ich fahre gleich zum HA und lass mir solche Schienen verschreiben. Ich hoffe so das die helfen krank

Sonst gehts mir gut, halt nur die Wassereinlagerungen und ich kann nicht lange laufen. Bin immer schnell aus der Puste. Mein Baby ist morgens immer ganz aktiv Liebe trotz aller Angst vor der Geburt hätt ich doch gern wenn er pünktlich wäre grins freu mich doch so auf den kleinen mann.

Wie gehts euch sooo????


  Re: Januarli Montagspiiiieppp
no avatar
  hasischnauz
schrieb am 23.11.2009 09:20
Hallo ihr Mitkuglerinnen,

Mittlerweile liege ich die 12. Woche... Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen zwinker

Alles in Allem geht es mir relativ gut. Ich hoffe, dass die nächsten Wochen nur recht schnell vorbei gehen, damit ich wieder ein "normales" Leben führen kann.

Sodbrennen ist mein ständiger Begleiter. Wassereinlagerungen habe ich GsD überhaupt keine. Allerdings habe ich somit auch keine Ausrede für die 14 Kilo mehr auf der Waage Ich werd rot Der Bauchumfang ist mittlerweile um fast 25 cm gewachsen!

Mein Kleiner ist unheimlich aktiv. Einerseits wunderschön, andererseits manchmal ziemlich anstrengend, da er schon richtig viel Kraft hat.

Ich hänge hier mal ein Bild von mir bei 30+1 an. Hoffe, dass es funktioniert.



Lieben Gruß an Alle



  Re: Januarli Montagspiiiieppp
no avatar
  andi73
schrieb am 23.11.2009 09:55
Moin zusammen,

bei mir ist soweit alles ok. Kämpfe nur mit Wassereinlagerungen und Sodbrennen. Ansonsten bin ich superschnell aus der Puste und das bisschen Haushalt wird langsam echt anstrengend. Wenn ich bedenke, dass es nur noch ein paar Wochen bis zum ET sind, wird mir ganz anders.

Die Wanddeko für das KIZI haben wir am Wochenende endlich fertiggestellt und auch die Babysachen sind jetzt komplett gewaschen. Also heisst, dass Ziel für diese Woche Kliniktasche vorbereiten, Resteinkäufe für den Fratz und Weihnachstdeko erledigen.

Morgen Nachmittag habe ich den Termin zur Anmeldung zur Geburt in unserem Krankenhaus. Dann erfahre ich endlich, ob ich normal entbinden darf. Bin echt schon gespannt und kann diese Nacht vor Aufregung bestimmt nicht schlafen.

Wünsche Euch noch fröhliches weiterkugeln!


  Re: Januarli Montagspiiiieppp
avatar  Isving
Status:
schrieb am 23.11.2009 09:57
Huhu,

Ich piepe auch mal wieder mit! heute bin ich bei 34+3 und mir geht es eigentlich ziemlich gut - ich hätte nur gerne ein Sauerstoffzelt. Was freue ich mich auf die Senkwehen! Gewichtsmäßig bin ich jetzt bei +12 kg, wobei ich in den letzten 4 Wochen gar nicht zugenommen habe. Seit letzter Woche habe ich einen gestreiften Bauch. Naja, es wäre auch zu schön gewesen. Ein bisschen Wasser in den Beinen habe ich jetzt auch, und nachts kribbeln mir die Beine ganz ekelig, was das Einschlafen nicht unbedingt einfacher macht. Und meine Langsamkeit nervt mich. Ich brauche für alles soooo lange.

Morgen kommen die Mitstreiterinnen aus dem Geburtsvorbeireitungskurs vorbei, da der Kurs leider nun vorbei ist, wir uns aber alle ganz nett fanden (und bis auf eine alle das erste Baby bekommen, da ist ein bisschen Netzwerken bestimmt nicht verkehrt)

Hier ein Foto von gestern abend:




Mein Mann hat gestern heldenhaft eine Wand im KiZi gelb gestrichen, mit dem Ergebnis, dass sich beim Abziehen des Kreppbandes die obere Schicht der Rauhfasertapete gelöst hat. Er war total geknickt... Aber wer rechnet auch mit sowas. Aber ich muss eh noch in den Baumarkt, dann kaufe ich halt auch noch ein bisschen weiße Farbe.

Eine schöne Woche euch allen!
Isving


  Werbung
  Re: Januarli Montagspiiiieppp
no avatar
  hasischnauz
schrieb am 23.11.2009 10:04
@Isving: Super schöner Bauch! Hast Du wirklich erst jetzt die Streifen bekommen?? Schluck, ich dachte eigentlich, wenn ich jetzt noch streifenfrei bin, dann bleib ich es auch... Mal noch eine andere Frage: Geht es Dir auch so, dass dir der Magen so sticht nach jedem Essen? Ich muss dann wirklich ganz kerzengerade sitzen, damit ich noch einigermaßen Luft bekomme!


  Re: Januarli Montagspiiiieppp
avatar  smeralda
Status:
schrieb am 23.11.2009 10:06
Guten Morgen ihr Melonenschmuggler,

mir geht´s recht gut. Abends esse ich jetzt immer etwas weniger, sobald ich zu viel esse fühle ich
mich total aufgebläht und der Bauch wird hart.

Am Freitag hatte ich eine VU mit CTG. War echt entspanned, die 20 Min. dazuliegen und den
Geräuschen in meinem Bauch zu lauschen grins Sonst war alles okay, auch die Gewichtszunahme
von inzwischen 10 kg fand sie in Ordnung.
Nächstes Mal macht sie nochmal einen US. Hab´ gefragt ob man dann die Größe und das Gewicht
zum ET abschätzen kann. Davon hält sie leider gar nichts. Sie sagte, dass müsste man dann bei
der Geburt sehen bzw. entscheiden ob das Baby zu groß für eine spontane Geburt ist. grmpf
Momentan liegen die Werte im Normbereich. Habe aber trotzdem Angst vor einem großen Baby,
da mein Freund und ich beide groß sind und schon bei der Geburt nicht gerade klein waren...

@ Quitscheente: Hoffe Du machst heute beim Piepppp mit und liest das....
Wollte Dir eine PN schicken, geht aber nicht durch, da Dein Postfach voll ist.


  Re: Januarli Montagspiiiieppp
avatar  gwynnia
Status:
schrieb am 23.11.2009 10:27
Moin, ihr Lieben,

für mich ist dies der erste Montag im MuSchu - fühlt sich viel besser an, als ich gedacht hatte. Hier ist auch noch zu viel zu tun, um sich zu langweilen. Immerhin ist die meiste Babywäsche gewaschen, aber die Kliniktasche wartet noch, und auch noch so einige andere Dinge...

Mein Mann und ich haben für unseren Frosch eine CD mit Schlafliedern aufgenommen (wir machen Irish Folk) und nun entschieden, doch eine kleine Auflage richtig pressen zu lassen. Der Auftrag muss unbedingt diese Woche noch raus - und ich bin soooo gespannt, wie die fertige CD dann aussieht. Der Frosch müsste die Musik ja jetzt schon gut kennen...

Meine Eltern haben gestern die Bespannung und den Himmel für die Familienwiege vorbeigebracht, in der ich auch schon gelegen habe (mein Vater hat sie gebaut). Es ist ein komisches Gefühl, dass sie jetzt da steht und auf unser Baby wartet.

Meine Symphyse macht leider auch nach dem 2. Termin bei der Osteopathin noch mächtig Ärger. Ich werde es jetzt mal mit Symphytum (Globuli) und einem Anita Baby Belt versuchen, vielleicht hilft das ja...

Liebe Grüße
gwynnia



  Re: Januarli Montagspiiiieppp
avatar  Isving
Status:
schrieb am 23.11.2009 10:33
Zitat
hasischnauz
@Isving: Super schöner Bauch! Hast Du wirklich erst jetzt die Streifen bekommen?? Schluck, ich dachte eigentlich, wenn ich jetzt noch streifenfrei bin, dann bleib ich es auch... Mal noch eine andere Frage: Geht es Dir auch so, dass dir der Magen so sticht nach jedem Essen? Ich muss dann wirklich ganz kerzengerade sitzen, damit ich noch einigermaßen Luft bekomme!

Danke! Ich habe die Streifen tatsächlich erst letzte Woche bekommen.
Essen, Baby UND Atmen? Das sind ja drei Wünsche auf einmal...! Das geht nun wirklich nicht. zwinker
Wie gasagt, ich freue mich auf die Senkwehen. Und natürlich wie blöde auf mein Baby. Ich bin so neugierig auf ihn!

Gwynnia, kann man die CD käuflich erwerben? Ich habe auch schon mal herumgesucht, und fand das bei amazon erhältliche doch eher schrecklich. Dieses "Traumküsschen"-Geseiere ging mir schon nach dem Probehören auf die Nerven... Fredrik Vahle und Rolf Zuckowsky sind dann doch eher für tagsüber. Das blöde ist, dass mir seit Wochen beim Schlaflieder-Üben immer die Tränen kommen und ich keinen Ton mehr treffe... Wie frustrierend, ich kenne so viele wunderschöne Schlaflieder - und ausgerechnet jetzt kann ich nicht singen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.11.09 10:52 von Isving.


  Re: Januarli Montagspiiiieppp
avatar  gwynnia
Status:
schrieb am 23.11.2009 11:04
Isving, habe dir eine PN geschickt. Die CD kann man dann auch kaufen, ich wollte jetzt hier nur nicht mitten in unserem Montags-Thread die Werbetrommel rühren. Wenn jemand Interesse hat, kann er sich direkt bei mir melden.


  Re: Januarli Montagspiiiieppp
avatar  ~eLiVi~
Status:
schrieb am 23.11.2009 11:07
Hallo ihr Lieben,
mir geht es leider nicht so gut, da ich dank eingeklemmter Rippe nur sitzend schlafen kann und mir fast den ganzen Tag schwindelig ist (auch immer wieder gaaanz schneller Puls auch wenn ich total ruhig sitze). Morgen habe ich wieder VU und hoffe, dass mit Mäuschen alles ok ist (sie verteilt aber wie immer ordentlich Tritte zwinker ). Ich will dann auch mal wegen ihrer Größe fragen, da ich bei einem sehr großen Baby (mit großem KU) auch Angst vor einer spontanen Geburt hätte (bin selbst klein und eher schmal).
@ gwynnia: das mit den selbst aufgenommenen Schlafliedern klingt toll!
@ izzy: ich glaube ich werde morgen die Hebi auch mal nach Akupunktur wegen den Rückenschmerzen fragen; selbst wenn das dann nur 2 Tage helfen sollte - dann will ich es haaaabeeeen!!! zwinker


  Re: Januarli Montagspiiiieppp
no avatar
  danik76
schrieb am 23.11.2009 11:09
Hallo liebe Januarlis, winkewinke

heut ist schon wieder Montag und damit wieder eine Woche um! Ohnmacht Die Zeit rennt jetzt aber wirklich!

Mir gehts soweit ganz gut. Alles beim Alten - nach wie vor Rückenschmerzen (vor allem nachts) und seit vorgestern tut mir nun auch noch der Ischias auf der linken Seite weh ... ! Und das Problem mit dem wenigen Platz im Bauch habe ich auch. Kann am Couchtisch überhaupt nicht mehr essen, weil ich mich nicht mehr runterbeugen kann - da bleibt mir glatt die Luft weg und der Kleine tritt mir ordentlich unter die Rippen!

Bauchumfang ist jetzt bei 99 cm, also werd ich die 100 wohl doch noch schaffen. Morgen hab ich wieder MuKi-Untersuchung, freu mich schon so sehr den Kleinen wieder zu sehen! Ich freu mich sehr Bin schon gespannt wie groß und schwer unser kleiner Schatz jetzt ist - und was die Waage zu mir sagt! grins Und heute ist noch GVK, bin mal gespannt was wir heute machen!

Als ich gestern gelesen habe, dass die erste Januarmami schon entbunden hat, bin ich fast umgefallen! Da ist mir erstmal wieder bewußt geworden, dass es jetzt nicht mehr lange dauert!

Und ich möchte auf diesem Weg children nochmal alles Gute wünschen mit ihrem kleinen Schatz!

lg Dani


  Re: Januarli Montagspiiiieppp
avatar  Nenes Mama
schrieb am 23.11.2009 11:22
Hallo Mädels,
ich piepe auch mal wieder mit.
Noch 2 Tage, dann bin ich auch ganz "legal" zu hause, dann beginnt nämlich mein Mutterschutz. (Jetzt bin ich ja krankgeschrieben).
Ich bin bisher von allen Schmerzen GsD verschont geblieben.
Das Einzige was ich zwischendurch mal habe sind Rückenschmerzen am Abend und dieses schreckliche Völlegefühl sodass ich denke: mein Bauch platzt jeden Moment.

Fürs Baby haben wir inzwischen schon alles fix und fertig.
Fehlt nur noch unser Söhnchen, auf den ich mich schon waaaaaaaaaaaaaaaahnsinnig freue.
Wünschte echt die 6 Wochen wären schon rum.

Hier noch ein Foto von letzter Woche.




  Re: Januarli Montagspiiiieppp
no avatar
  dalemabi
Status:
schrieb am 23.11.2009 11:36
Hallo ihr Lieben,

hatte am Freitag wieder VU. der Kleinen geht es ganz gut, geschätztes Gewicht lliegt bei 3050g. Ich selbst hab seit Beginn der Schwangerschaft +20KG auf die Waage gebracht.

Bei der vaginalen Untersuchung hat die Ärztin festgestellt, dass mein Muttermund schon fingerdurchgängig (also 1cm auf) ist und alles weich, also geburtsbereit. Sie meinte zum Termin (1.1.) wird es wahrscheinlich nicht mehr reichen. Ich merke auch, dass ich die letzte Zeit sehr oft einen harten Bauch bekomme, was mir allerdings nie Sorgen gemacht hat. Der Befund war auch für meine Ärztin nicht besorgniserregend, sodass sie mir auch keine Bettruhe auferlegt hat. Trotzdem werd ich mich jetzt schonen. ich will nicht dass es jetzt schon losgeht, vor allem, da mein Mann noch 2 Wochen in der Armee ist und ich alleine hier.
Also minimum 2-3 Wochen soll sie noch drin bleiben!

@hasischnauz: das Gefühl nach dem Essen kenn ich nur zu gut! Hab auch noch nicht rausgefunden, wie man das erträglicher machen kann...

Hier noch ein Bauchbild (allerdings von letzter Woche):


Ganz liebe Grüsse
dalemabi



  Re: Januarli Montagspiiiieppp
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 23.11.2009 12:07
Hallo .....

also mir geht es im Moment ziemlich gut .Sodbrennen hatte ich auch ständig konnte nachts nicht schlafen usw habe mir dann was von der Apotheke geholt so ein Beutel artiger kram dürfen auch Schwangere nehmen es heisst Magaldrat von ratiopharm habe jetzt in eine Woche 3 Beutel genommen und mir gehts Supi also lohnt sich und man muss nicht viel davon nehmen das beruhigt mich am meisten.Sonst naja Streifen habe ich am Bauch noch keine etwas an der Brust aber damit kann ich Leben.Naja das Problem mit der Atmung habe ich leider aich irgendwie ist alles was mehr als drei Bewegungen braucht zu anstrengend zwinker Naja wollen wir uns mal nicht beschweren solange sonst alles gut ist sollten wir glücklich sein....nun ist es auch nicht mehr lange hinn und ich kann es kaum noch abwarten...

Allen noch eine schöne rest-Kugelzeit


  Re: Januarli Montagspiiiieppp
no avatar
  Sappho
Status:
schrieb am 23.11.2009 12:14
Hallo, Ihr Lieben!
Unsere Wohnung ist das totale Chaos, wir haben jetzt echt jedes Zimmer umgeräumt und es steht noch viel Krams rum - alles nur, um das KiZi leerzuschaufeln - einfach umziehen wäre auch keine schlechte Idee gewesen... naja, aber es wird.
Mein GMH hat sich wieder etwas verlängert, dafür war mein Glukosetest mit einem Wert auffällig, so dass ich diese Woche zum Diabetologen darf. Esse keine Süßigkeiten mehr, reduziere Kohlenhydrate... Einkaufen macht nicht wirklich mehr Spaß.
Heute Nacht hatte ich soviel Sodbrennen, dass ich Reflux hatte, der mir im Schlaf in die Lunge gelaufen ist - ein echt ekliges Gefühl. Habe den Lattenrost hochgestellt, was zur Folge hat, dass ich noch mehr Rückenschmerzen als sonst habe...
Diese Unbeweglichkeit durch den Bauch geht mir echt so auf die Nerven, dass ich mir vorgenommen habe, so schnell wie möglich das Gewicht nach der Geburt wieder zu reduzieren, da kann der innere Schweinehund sich schonmal warm anziehen! Mir fehlen nur noch ca. 15 kg und ich habe meinen Mann eingeholt - das schockt mich schon ziemlich!
So, genug gejammert: Ich freu mich jedesmal, wenn die Kurze sich meldet, find's auch nicht nervig - die kleine Beulalie (weil sie mich immer so ausbeult!)!
Alles Liebe an Euch,
Sappho




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019