Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  biite dringend, Tempiabfall um 0,3 in 5+0
no avatar
  Mofi2001
Status:
schrieb am 23.11.2009 06:33
ich bin völlig durch den Wind, Tempi war so schön oben, bei 37,3 sogar, heute plötzlich um 0,3 weniger. Bitte wer kennt das ? Kann das gut gehen?

Panik!


  Re: biite dringend, Tempiabfall um 0,3 in 5+0
avatar  Oktavia
Status:
schrieb am 23.11.2009 06:41
Nein Na, na, na, nach einem positivem Test soll man doch nicht mehr weitermessen!

37° Grad hört sich doch noch ordentlich an. Denke nicht, dass du dir Sorgen machen solltest, wahrscheinlich ist die
Tempi morgen wieder weiter oben.

Aber am besten ist es du mißt nicht mehr weiter! knuddel


  Re: biite dringend, Tempiabfall um 0,3 in 5+0
no avatar
  einfach_ich
schrieb am 23.11.2009 08:36
Ganz ehrlich, leg das Thermometer weg!!Hammer Das verunsichert nur.
Mir ging es ganz genau so, Tempi fast runter bis zur CL. Hab das Messen dann auch gelassen. Mittlerweile bin ich in der 16. SSW.


  Re: biite dringend, Tempiabfall um 0,3 in 5+0
avatar  Mariii
schrieb am 23.11.2009 09:52
hi,
völlig normal. Leg das Themometer weg, das brauchst du nun nicht mehr, außer du wirst krank.
Ich dachte am Anfang der ss ich hätte Temperatur, da ich so Hitzewallungen hatte und habe deshalb gemessen, vorher nicht. War aber nicht, alles völlig normal, die Temperatur schwankt ständig. Dein Körper stellt sich um.
Gute ss


  Werbung
  Re: biite dringend, Tempiabfall um 0,3 in 5+0
avatar  marchmadness
schrieb am 23.11.2009 10:08
Gib das Thermometer deinem Mann, damit er es versteckt. Man soll weder weitertesten noch weitermessen. Erstens ist 37 Grad noch verdammt hoch und zweitens schwanken die Hormone in der FruehSS und es weiss sowieso niemand wie sich die Tempi entwickeln soll. Bestimmt ist bei Dir alles ok und Du machst Dir unnoetig das Leben schwer.


  Re: biite dringend, Tempiabfall um 0,3 in 5+0
no avatar
  Mofi2001
Status:
schrieb am 23.11.2009 12:50
Ihr Lieben!

Danke für eure Worte, für mich ist das ja alles ganz neu, wir haben so lange probiert (24 Zyklen), Kinderwunschklinik, 2 x Insemination, große Myom OP mit Bauchschnitt im Juni... aber was erzähl ich das euch, ihr kennt das ja oder habt sogar noch schlimmeres durchgemacht.

jetzt hat es tatsächlich ganz spontan, ganz ohne Hilfe geklappt, ich gebs zu ich bin übernervös Ohnmacht

dass man dann nicht mehr messen soll, wußte ich nicht, ich dachte die Tempi muss schön brav oben bleiben und geht erst später wieder runter. Mein Mann hat eh auch ganz furchtbar geschimpft (ganz lieb natürlich) und das Thermometer wird jetzt verbannt!!! Ich bin sehr sauer

Am Donnerstag ist mein FA Termin, davon werde ich alles abhängig machen, da werde ich es wissen, vorher kein Stress mehr!

vielen Dank an euch alle!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019