Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  gesonderte Regeln bei stehender Tätigkeit??
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 22.11.2009 19:19
Weiß jmd. von Euch, ob es eine gesonderte Regelung gibt, bei Schwangeren, die den ganzen Tag auf der Arbeit stehen müssen. Gibt es die Möglichkeit, früher aufzuhören zu arbeiten? 8 h stehen pro Tag strengt mich jetzt schon sehr an und dazu muß ich mich auch ständig strecken und bücken (arbeite in der Apo und da gibt es viiiiiiiiiiele Schubladen)


  Re: gesonderte Regeln bei stehender Tätigkeit??
avatar  gwynnia
Status:
schrieb am 22.11.2009 19:30
Laut Mutterschutzgesetz muss dir der Arbeitgeber eine Sitzmöglichkeit zur Verfügung stellen, damit du dich zwischendurch ausruhen kannst. Nach Ablauf des 5. Monats darfst du maximal 4 Stunden pro Tag stehen, ansonsten kann ein BV ausgesprochen werden. Wenn du nach "Mutterschutzgesetz" googelst, findest du die Regelungen.

LG gwynnia



  Re: gesonderte Regeln bei stehender Tätigkeit??
no avatar
  Kleine-Hexe89
schrieb am 22.11.2009 19:33
Kann meiner Vorrednerin nur beipflichten! Mach deinen Arbeitgeber am besten selber noch drauf aufmerksam! Ich hatte erst mit dem vollendeten 7. Schwangerschaftsmonat nen Stehhocker zur Verfügung gestellt bekommen! Und ich steh täglich auch 8,5h! P.s. ich arbeite auch in einer Apotheke und weiß wie du dich fühlst! Ich kann nur empfehlen, dass wenn es dich zu sehr anstrengt, du dir ein Beschäftigungsverbot aussprechen lässt. Ich werde es diesmal wohl genauso machen lassen, wenn die Schwangerschaft weiter fort geschritten ist!


  Re: gesonderte Regeln bei stehender Tätigkeit??
no avatar
  angeldust
schrieb am 23.11.2009 11:24
auch, wemn man das recht hat sich hin zu setzen zwischen durch, interessiert das manche chefs doch herzlich wenig. normalerweise steht einem in der ss sogar eine liegemöglichkeit zu!
ich bin friseurin- und ich war in dem sinne froh, dass mein vetrag in der 20ssw auslief. ich hätte mir keine weiteren wochen vorstellen können, zu arbeiten. außerdem habe ich eh immer min 9h am stück gearbeitet, durfte zwischendurch NICHT essen, keine pausen machen, bloß nicht sitzen...ich war dann irgendwann sowas von fertig mit der welt! zudem war dann auch noch sommer und ich hab eh schon kreislaufschwierigkeiten gehabt...

wünsche dir, dass du dich da nicht so kaputt machen musst.

liebe grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019