Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Darf ich vorstellen.....
no avatar
  quak21
schrieb am 22.11.2009 17:56
Hallo Mädels,

unsere kleine Maus, die am 12.11.09 um 09.11 Uhr auf die Welt kam! Sie wog 3.130 g, war 51 cm groß und hatte einen Kopfumfang von 34,5 cm!

Die Geburt an sich war eigentlich echt okay....hat alles Dienstags schon mit 15 minütigen Wehen die Nacht und den Tag über angefangen und Mittwoch um 05.30 Uhr sind wir dann ins Krankenhaus gefahren, um nachschauen zu lassen! Da hatte ich mich "erst" auf 1 cm Muttermund geöffnet vorgearbeitet und wurde wieder heim geschickt, was in Ordnung war!
So ging das den ganzen Tag dann zuhause weiter und abends wandelte sich der Schmerz in ein dauerhaft Rückenschmerz mit immer wieder Wehen, die in den Unterleib zogen! Wir sind dann also um 22.30 Uhr wieder Richtung Krankenhaus gestartet und ich hoffte (einfach wegen der Peinlichkeit), dass sich was getan hatte! So war es dann auch, waren bei 3 cm und die Hebamme ganz sicher, dass die Maus in der Nacht kommen wird....also eingecheckt und erstmal aufs Zimmer! 01.30 Uhr dann wieder in den Kreißsaal, da die Wehen alle 5 Minuten kamen, aber in den Pausen ging es mir weiterhin super! Blieben dann im Kreißsaal am CTG und haben so die ganze Nacht mal mehr mal weniger schlimm rum geweht.....Zwischendurch gabs noch nen Einlauf und böse Ballübungen, aber es ging vorwärts smile Leider nur bis 7 cm und dann meinte mein Körper, wohl wegen Übermüdung, Pause machen zu müssen, allerdings nicht von den Wehen, und in den nächsten 3 Stunden passierte weiter gar nichts! Die Ärtzin riet uns, die Fruchtblase zu öffnen und danach eine PDA zu legen, da der Druck wahrscheinlich schlimmer werden würde! Schmerzmittel fand ich dann schon mal den richtigen Weg, da ich langsam am Punkt "Mir ist alles egal, hauptsache es tut nicht mehr weh" angelangt war! Also wurde die Blase aufgepiekst und ich lief aus, was ein wiederliches Gefühl!! Als sie das nächste Mal den Fortschritt kontrollierte, und eigentlich den Narkosearzt holen wollte, hieß es zu spät.....na prima, zu spät fand ich nicht toll, ich wollte doch Schmerzmittel!!
Also ging es dann ohne Betäubung und immer noch todmüde und erschöpft in die letzte Phase....da mein Körper aber wie gesagt immer noch unerholt war, stellten sich die Wehen langsam ein bzw. reichten nicht aus und ich wurde an den Wehentropf angeschlossen! Als diese Phase rum war, war ich echt erleichtert und froh, dass es geschafft war! Musste nicht geschnitten werden und bin auch nicht gerissen, bis auf einen leichten Scheidenriss, habe wohl gutes Gewebe smile

Leider wurde es 2 Tage nach der Geburt weniger schön, denn unsere Maus hatte eine Neugeborenen Infektion und wurde nachts noch in die Kinderklinik verlegt, wo sie 7 Tage mit Antibiotika behandelt wurde! Jetzt sind wir seit Samstag endlich zuhause und geniessen unsere Zeit als kleine Familie!!!

Ich wünsche euch allen viel Glück und habt keine Angst vor der Geburt, lasst es passieren, sie müssen irgendwie raus und wenn man es zulässt, ist es halb so schlimm!!

Grüsse
Tanja und Emilia Liebe





  Re: Darf ich vorstellen.....
avatar  Melli17
Status:
schrieb am 22.11.2009 18:08
Wirklich süss die kleine! Alles gute für eure kleine Familie!!!!


  Re: Darf ich vorstellen.....
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 22.11.2009 18:12
Herzlichen Glückwunsch zur süßen Maus und eine schöne Kennenlernzeit Party


  Re: Darf ich vorstellen.....
no avatar
  lux27
Status:
schrieb am 22.11.2009 18:13
Herzlichen Glückwunsch zur Maus smile

und alles alles gute !


  Werbung
  Re: Darf ich vorstellen.....
no avatar
  sheepsy
schrieb am 22.11.2009 18:14
Herzlichen Glückwunsch zur Geburt!!!
Süße kleine Zaubermaus.
Wünsche euch viel Freude und Spaß beim "Eingewöhnen" und "eine kleine Familie werden".
Die nächsten Wochen und Monate werden viele schöne Dinge mit sich bringen. zwinker


  Re: Darf ich vorstellen.....
no avatar
  tropical
schrieb am 22.11.2009 18:32
Schön das ihr beide alles durschgestanden habt.

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Zeit


  Re: Darf ich vorstellen.....
avatar  smeralda
Status:
schrieb am 22.11.2009 19:08
Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Emilia!


  Re: Darf ich vorstellen.....
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 22.11.2009 19:19
Die Kleine Maus ist ja zuckersüß.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Ich wünsche euch alles Gute!


  Re: Darf ich vorstellen.....
avatar  Pini
schrieb am 22.11.2009 19:36
Herzlichen Glückwunsch


  Re: Darf ich vorstellen.....
no avatar
  annna
schrieb am 22.11.2009 20:05

Herzlichen Glückwunsch! Schön, dass es Euch beiden so gut ging - und auch die Kleine wieder nach HAuse durfte! Wünsche Euch eine schöne Kennenlernzeit!

glg
Anna


  Re: Darf ich vorstellen.....
avatar  kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 22.11.2009 21:09
herzlichen glückwunsch zur kleinen maus und eine wunderschöne kennenlernzeit

lg bea


  Re: Darf ich vorstellen.....
avatar  izzy2212
Status:
schrieb am 23.11.2009 08:16
Herzlichen Glückwunsch !!! Party


  Re: Darf ich vorstellen.....
avatar  marchmadness
schrieb am 23.11.2009 10:16
Wirklich suess ist sie! Und die schwere Anfangszeit ist schnell vergessen.


  Re: Darf ich vorstellen.....
avatar  agnes82
Status:
schrieb am 23.11.2009 13:02
Eine süße kleine Prinzessin smile! Alles Gute euch Dreien!!


  Re: Darf ich vorstellen.....
no avatar
  ciccia
schrieb am 23.11.2009 14:58
Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Maus




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019