Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  GMH messen
no avatar
  Susanne1977
schrieb am 20.11.2009 16:39
Hallo zusammen,

ich bin heute mittlerweile bei 20+0 angekommen und freu mich riesig über's Bergfest.

Was mich mal interessieren würde, was bei euch beim FA immer alles gemacht wird.
Ich habe eben einen Beitrag gelesen, wo der GMH nur noch 1,5cm war. Bei mir ist der allerdings noch nie gemessen worden.
Ich nehme an, daß wird vaginal bei einer Tastuntersuchung gemacht, oder
Ist das bei 20+0 noch zu früh? Kommt das erst später?
Auch die Eisenwerte werden bei mir nicht getest - auch noch zu früh??

Bei wird eben alle 4 Wochen die Vorsorge gemacht (Urin abgeben, Gewicht, Blutdruck) und dann macht der Doc meistens einen US.
Und das war es dann.

Wie sieht das denn bei Euch aus?? Ich hab ne Frage

LG
Susanne


  Re: GMH messen
no avatar
  Käthe82
Status:
schrieb am 20.11.2009 17:00
Hallöchen,

also bei mir wurde der GMH per Vaginalultraschall gemessen. Jetzt akutell tastet sie nur noch ob er noch da ist oder schon komplett verstrichen, da so kurz vor dem ET die Länge nicht wirklich mehr wichtig ist, jetzt ist es ja normal, das die Länge abnimmt.

Den Eisenwert test meine FÄ mit einem Blutbild. Wurde bei mir während der kompletten Schwangerschaft 4 mal oder so gemacht.

LG
Katja


  Re: GMH messen
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 20.11.2009 17:05
Hallo Susanne,

herzlichen Glückwunsch zum Bergfest!Party

bei mir wurde der Eisenwert in der 13 SSW kontrolliert den Wert kenne ich aber nicht die Sprechstundehilfe sagte nur alles in Ordnung.

Bei der letzten VU 17. Woche (ohne US) gab es keine Eisenwertkontrolle. Die Ärztin hat getastet und gesagt die Gebärmutter wäre schön aufgebaut. Vom Gebärmutterhals kein Wort also bin ich davon ausgegangen, dass auch da alle ist wie es sein soll. Gemessen hat sich nichts.

Liebe Grüße
Lopina


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.11.09 17:06 von lopina.


  Re: GMH messen
no avatar
  ***Steffi***
Status:
schrieb am 20.11.2009 17:11
Den GMH kann man über Vaginal-US messen. Denn der Muttermund kann zu sein (das tastet der FA), der GMH aber trotzdem verkürzt. Bei mir wird das alle zwei Wochen gemacht.

Der Eisenwert wird auch alle 4-6 Wochen kontrolliert (von Anfang an), denn sowohl zu hoch als auch zu niedrig ist gefährlich. Bei mir wird das übers Butbild gemacht, der Pieks in den Finger ist zu ungenau.

Ich versteh ehrlich gesagt nicht, warum manche Ärzte das so locker sehen.


  Werbung
  Re: GMH messen
avatar  zickenherde
Status:
schrieb am 20.11.2009 17:25
Hallowinkewinke

Bei mir wird der Mumu bei jeder VU also alle 4 Wochen mit Vaginalen- US vermessen.
Das letzte mal sagte die FA was von 6 cm und fest verschlossen.
Bluteisenwert wurde bei jeder 2.VU gemessen also alle 8 Wochen.

Ganz liebe GrüßeBlume


  Re: GMH messen
no avatar
  +emmi+
schrieb am 20.11.2009 17:42
bei mir wurde der gmh genau 2x vermessen, 1x ca. 28.ssw, 1x ca. 36.ssw. vaginal untersucht wurde vielleicht 4-5x. (und ich war die ganze ss in einer uniklinik in behandlung, die sollten wohl ahnung haben.)
je mehr "da unten" untersucht und manipuliert wird, umso eher kann es zum einschleppen von keimen kommen.
hb wurde allerdings jedes mal kontrolliert, da ich eine stärkere anämie hatte.
lg jowi


  Re: GMH messen
avatar  kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 20.11.2009 22:30
liebe susanne

alls gute noch zum bergfest. hatte keine zeit heute morgen einen fred zu eröffnen.

wegen dem GBH messen. Das macht man eigentlich nur, wenn Verdacht besteht. Also wenn du schon anzeichen für wehen hast So ists bei uns in der Schweiz. Wenns dir gut geht, musst du dir keine sorgen machen.

lg bea


  Re: GMH messen
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 21.11.2009 11:27
Bei mir wird er seit der 17. SSW alle 2 Wochen gemessen. Es wird dann ein vaginaler Ultraschall gemacht. Ich sage das aber jedesmal, dass ich wissen möchte, wie lang er ist, da ich auch Angst vor einer Verkürzung habe... würde den Doc einfach drauf ansprechen...


  Re: GMH messen
no avatar
  Anonymer Benutzer
schrieb am 21.11.2009 18:01
bei mir mir wurde bis jetzt bei JEDEM us, also alle 4 wochen der gebärmutterhals angeschaut... gemessen werden kann der nur mit einem vag. us.. und der wird jedes mal bei mir gemacht, obwohl meiner bis jetzt immer schön lang und mumu zu war.. ich würd da mal deine FA drauf ansprechen...

und eisenwerte werden nach MKP angeschaut... obwohl der bei uns in Ö ja bissi anders is..




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019